Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Grenzen, Nähe, Respekt

Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung

Jesper Juuls Konzept von der «gleichwürdigen» Familie wurde durch seinen pädagogischen Bestseller «Das kompetente Kind» international bekannt. Im vorliegenden Buch geht es Juul um die heissen Quellen aller Familiendynamik: um Konflikte und ihre besondere Bedeutung für Familie und Erziehung.
«Konflikte zwischen Kindern und Eltern sind keine Anzeichen dafür, dass die Eltern ihrer Aufgabe nicht gewachsen sind, sondern dienen dazu, dass beide Seiten etwas lernen. Die Verantwortung für die Konflikte aber übernehmen in einer gesunden Familie die Eltern. Den Kindern die Schuld zu geben ist verantwortungslos und führt nur zu neuen, noch destruktiveren Konflikten.»
Portrait
Jesper Juul, 1948 in Dänemark geboren, war Lehrer, Gruppen- und Familientherapeut, Konfliktberater und Buchautor. Er war «gelernter Vater» eines Sohnes und lebte in Kopenhagen und Zagreb. Nach dem Studium der Geschichte, Religionspädagogik und europäischen Geistesgeschichte arbeitete er als Heimerzieher und später als Sozialarbeiter; in Kroatien und Bosnien leistete er therapeutische Arbeit in Flüchtlingslagern. Er entwickelte eine eigenständige Therapie- und Beratungsform, handlungsorientiert und praxisnah, und leitete bis 2004 das von ihm gegründete «Kempler Institute of Scandinavia». Am 25. Juli 2019 starb Juul im Alter von 71 Jahren in Odder nahe Aarhus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Deutsch von Alken Bruns
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62534-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.6/1.2 cm
Gewicht 104 g
Originaltitel Her er jeg! Hvem er du? Om nærver, respekt og grænser mellem voksne og børn
Auflage 14. Auflage
Übersetzer Alken Bruns
Verkaufsrang 1569
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Elternpflichlektüre!
von einer Kundin/einem Kunden aus Liebefeld am 28.10.2017

Kleines Büchlein aber mit vielen wertvollen tips und lädt zum reflektieren, selbstbewusstem agieren

Sehr interessant !!!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2011

Nachdem ich mir einen tollen Vortrag von Jesper Juul angehört habe musste ich mir natürlich auch gleich ein Buch kaufen. Grenzen, Nähe, Respekt zeigt wie man mit den verschiedensten Konfliktsituationen umgeht und das es eben Grenzen gibt und wie wir sie richtig wahren. Ein toller Ratgeber !!! Habe mir auch schon das neue Buch El... Nachdem ich mir einen tollen Vortrag von Jesper Juul angehört habe musste ich mir natürlich auch gleich ein Buch kaufen. Grenzen, Nähe, Respekt zeigt wie man mit den verschiedensten Konfliktsituationen umgeht und das es eben Grenzen gibt und wie wir sie richtig wahren. Ein toller Ratgeber !!! Habe mir auch schon das neue Buch Elterncoaching von Jesper Juul gekauft !

Grenzen können auch Sicherheit und Geborgenheit geben
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2010

Antiautoritäre Erziehung war gestern. Doch wieder zurück zur Autorität? Jesper Juul zeigt, wie sich Eltern ihren Kindern gegenüber in Konfliktsituationen verhalten sollten. Er plädiert dafür, die Verantwortung wieder selbst in die Hand zu nehmen. Grenzen, Nähe und Respekt auf beiden Seiten! Je klarer, desto besser.