Warenkorb
 

20% Rabatt auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 30.-* - Code: XMAS2X

Das Fell des Bären

Roman

(9)

Ein grosses Abenteuer in den Dolomiten und eine berührende Vater-Sohn-Geschichte.

Seit dem Tod seiner Mutter vor zwei Jahren hat der zwölfjährige Domenico ein hartes Leben: Sein Vater, ein Tischler, ist schweigsam und ungesellig wie ein Luchs geworden und interessiert sich nicht einmal für die glänzenden schulischen Leistungen seines Sohnes. Dieser findet Trost nur in der Natur, an den Bächen und Wasserfällen der Dolomiten.

An einem Herbstmorgen im Jahr 1963 eröffnet Pietro, der Vater, seinem Sohn, dass er heute nicht zur Schule gehen soll: Sie werden für einige Tage in die Berge gehen - mit Proviant und zwei alten Gewehren. Im Laufe des mühevollen Aufstiegs erfährt der Junge, dass Pietro eine Wette eingegangen ist: Ausgerechnet er, der Aussenseiter im Dorf, hat versprochen, den Bären zu erlegen, der in dieser Gegend seit einigen Wochen Bienenstöcke zermalmt, Hirsche und Rehe reisst. Auf ein solches Abenteuer hat Domenico schon lange gewartet. Dass es ihn an seine Grenzen führt, wird rasch deutlich. Zugleich spürt er im Laufe der abenteuerlichen Jagd eine wundersame Wandlung seines Vaters: Unter dessen rauer Schale bricht ein zugänglicherer, viel emotionaler Mensch hervor, als Domenico je für möglich gehalten hätte.

Portrait
Matteo Righetto wurde 1972 geboren und lebt in Padua. Er ist Dozent für Literatur. Sein Roman "Das Fell des Bären" (Originaltitel: "La pelle dell'orso") war ein internationaler Bestseller und wurde von Marco Segato verfilmt. Auch sein neuer Roman wurde in zahlreiche Länder verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89667-599-6
Verlag Karl Blessing Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,1/2 cm
Gewicht 275 g
Originaltitel La pelle dell'orso
Übersetzer Bruno Genzler
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Bücher bis 20. Dezember, 12 Uhr bestellen und rechtzeitig zu Weihnachten erhalten*



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2018

Eine unerhört spannend geschriebene Vater-Sohn-Geschichte, die sich im letzten Jahrhundert in den Dolomiten vielleicht ereignete. Ein kleines, feines Buch von archaischer Kraft!

Großartig!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Mutter ist gestorben, der Vater spricht nur das nötigste mit dem Sohn . Erst die gemeinsame Jagd auf den bestialischen Bären der die Gegend heimsucht verändert die Beziehung der beiden zueinander. So gewaltig die Natur, so großartig der Roman. Lesen!

Aufwühlende Bärenjagd.
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2018

Eine Bärenjagd wird zum prägenden Erlebnis für den Jungen Domenico, der plötzlich seinen Vater mit ganz anderen Augen betrachten kann. Der Autor Gefühlswelten und Naturschauspiele unglaublich berührend und spannend.