orellfuessli.ch

Blaupause

Roman

(12)
Luise Schilling ist jung, wissbegierig und voller Zukunft. Anfang der brodelnden zwanziger Jahre kommt sie an das Weimarer Bauhaus. Sie studiert bei Professoren wie Gropius oder Kandinsky und wirft sich hinein in die Träume und Ideen ihrer Epoche. Zwischen Technik und Kunst, Kommunismus und Avantgarde, Populismus und Jugendbewegung lernt Luise gesellschaftliche Utopien kennen, die uns bis heute prägen. Rasant und äusserst gegenwärtig erzählt Theresia Enzensberger von einer jungen Frau in den Wirren ihres Lebens: von den Konflikten zwischen Rechts und Links bis zum Sprung eines jungen Liebespaares in einen nächtlichen Fluss.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 12.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25643-9
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 208/134/27 mm
Gewicht 382
Auflage 3
Verkaufsrang 717
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64481408
    Marlena
    von Julie Buntin
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 63890590
    Als die Träume in den Himmel stiegen
    von Laura McVeigh
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47937526
    Nachtblumen
    von Carina Bartsch
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47366603
    Euphoria
    von Lily King
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47832567
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40414874
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 47918860
    Der Club
    von Takis Würger
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47016175
    Der Sommer der Inselschwestern
    von Susan Mallery
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 23.90
  • 47662101
    Die Unvergesslichen
    von Val Emmich
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3120202
    Erfolg
    von Lion Feuchtwanger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 37821994
    Die Berlinreise
    von Hanns-Josef Ortheil
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 40414874
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42353714
    Euphoria
    von Lily King
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42419280
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43976371
    Bis wieder ein Tag erwacht
    von Charlotte Roth
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44239339
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45411109
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90 bisher Fr. 35.90
  • 47832567
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47877634
    Was alles war
    von Annette Mingels
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 63876311
    Kukolka
    von Lana Lux
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 64190209
    Bei Coco Chanel
    von Rolf Hochhuth
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
5
0
0
0

Ein Abbild der Gesellschaft auf dem Campus
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2017

Luise ist eine intelligente, junge Frau, die sich in den politisch unruhigen Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg gegen die patriarchalen Strukturen behauptet. Es macht große Freude sie bei ihrer Studienkarriere am Bauhaus zu begleiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
LESE ? HIGHLIGHT 2017 ! Faszination Bauhaus 2019 ? 100 Jahre Bauhaus LESE ? HIGHLIGHT 2017 !
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2017

Theresia Enzensberger stellt mit ?Blaupause? ein ganz überzeugendes Debüt dar. Ich bin total begeistert von der Geschichte der jungen Luise Schilling, die in den 1920'ern mit großen Erwartungen ans Weimarer Bauhaus kommt, um hier Architektur zu studieren unter namhaften Größen wie Gropius, Itten, Kandinsky, Klee u.a. . War es... Theresia Enzensberger stellt mit ?Blaupause? ein ganz überzeugendes Debüt dar. Ich bin total begeistert von der Geschichte der jungen Luise Schilling, die in den 1920'ern mit großen Erwartungen ans Weimarer Bauhaus kommt, um hier Architektur zu studieren unter namhaften Größen wie Gropius, Itten, Kandinsky, Klee u.a. . War es doch das Ziel des Bauhaus einen neuen Menschen ? neue klare Formen zu schaffen. Versprach Gropius in seiner Antrittsrede 1919 vor fast 1oo Jahren die Gleichstellung der Geschlechter. Revolutionär für die damalige Zeit! Doch die Hoffnungen der ein wenig naiven Luise werden schnell zerstört. Sie erlebt ein Leben zwischen Illusion und Realität, behauptet sich in einer elitären künstlerischen Studentengruppe, sucht nach Freundschaft. Nach einer nicht freiwilligen Pause vom Studium kommt sie 1923 nach Dessau und legt dort schließlich ihre 'Blaupause' vor, die ihr zum Verhängnis wird. Anspruchsvoll und fesselnd verbindet Theresia Enzensberger fiktionale Figuren und historisch reale Menschen perfekt miteinander. Dabei wirft sie einen kritischen Blick auf die nur 14 Jahre andauernde Epoche des Bauhaus sowie auf die Rolle der Frau während dieser Bewegung. Hervorzuheben ist, dass Luises Geschichte nicht mit ihrem Studium endet. Wir erfahren im einem kurzen Anhang alles Wissenswerte aus ihrem Nachlass bis ins Jahr 1965. Ein bemerkenswertes Debüt, sprachlich geradling und grandios erzählt, versteht es zu begeistern. Ideal auch für die jüngere Leserin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Bauhaus
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2017

Luise Schilling ist begeistert vom Konzept des Bauhaus. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als Architektin zu werden. Und das Bauhaus, als Hort der Moderne, könnte ihr die Möglichkeit dazu bieten. Ein Entwicklungsroman, der außerdem mit den Augen Luises die Strömungen dieser Zeit beschreibt und dass der Übergang in das... Luise Schilling ist begeistert vom Konzept des Bauhaus. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als Architektin zu werden. Und das Bauhaus, als Hort der Moderne, könnte ihr die Möglichkeit dazu bieten. Ein Entwicklungsroman, der außerdem mit den Augen Luises die Strömungen dieser Zeit beschreibt und dass der Übergang in das Innehaben von alleinigen Wahrheiten mit vielen kleinen Halbwahrheiten gepflastert ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Blaupause - Theresia Enzensberger

Blaupause

von Theresia Enzensberger

(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Kapital - John Lanchester

Kapital

von John Lanchester

(28)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale