orellfuessli.ch

Das Inselhaus

(8)
Bei der Testamentseröffnung erfährt die 28-jährige Anne, dass sie Besitzerin eines Hauses auf Amrum ist. Ihre Eltern waren bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.
Erst Monate später traut sich Anne, auf die kleine Nordseeinsel zu reisen. Dort trifft sie auf Emma Onken, die bereits seit 25 Jahren in dem alten Friesenhaus wohnt und im Testament ein lebenslanges Wohnrecht von Annes Vater zugesprochen bekommen hat. Auf ihre hartnäckigen Fragen nach dem Warum erhält Anne jedoch keine Antworten.
Trotzdem entschliesst sie sich, eine Weile auf Amrum zu bleiben. Schnell spürt Anne, dass sie hier nach dem tiefen Schock, den der plötzliche Tod ihrer Eltern verursacht hat, wieder zur Ruhe kommen kann.
Auch Ben, der charmante „Mann für alles“, hilft ihr, wieder zu sich selbst zu finden. Und doch werden die drängenden Fragen nach der Vergangenheit immer mehr zur Belastung zwischen Anne und Emma …
Portrait
Jette Hansen, 1981 in Ostfriesland geboren, lebt heute mit Mann, zwei Kindern und einem Mischlingshund in der Nähe von Bremen. Neben der täglichen Arbeit an den Roman-Manuskripten arbeitet sie halbtags als Eventmanagerin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739378312
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 179
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 55859045
    Inseldüfte
    von Jana Fried
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44963912
    Inseltage
    von Jette Hansen
    (23)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46268264
    Die kleine Inselfinca
    von Jana Fried
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 55614938
    Ein Vorurteil kommt selten allein
    von Karin Lindberg
    (16)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 53672308
    Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44870705
    Die Sanddistel - Roman
    von Jo Schulz-Vobach
    (2)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (8)
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
1

Phantastischer Inselroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 26.02.2017

Ich war schon begeistert von Jette Hansens ersten beiden Büchern, die auf Spiekeroog spielten, aber der neue Roman hat mich noch mehr eingenommen. Nach wenigen Seiten hat mich Annes Geschichte gefesselt und nicht wieder losgelassen. Die Protagonisten sind liebevoll beschrieben und keine Abziehbilder, wie man sie in der letzten Zeit... Ich war schon begeistert von Jette Hansens ersten beiden Büchern, die auf Spiekeroog spielten, aber der neue Roman hat mich noch mehr eingenommen. Nach wenigen Seiten hat mich Annes Geschichte gefesselt und nicht wieder losgelassen. Die Protagonisten sind liebevoll beschrieben und keine Abziehbilder, wie man sie in der letzten Zeit so häufig in Liebesgeschichten antrifft. Die Insel Amrum, die ich auch von zwei Urlauben kenne, ist die zweite Hauptperson der Geschichte. Ich habe mich gefreut, so viele beschriebene Ecken wiederzuerkennen. Alles in allem ein wunderbares Lesevergnügen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung der Geschichte um Anne und Ben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Jette Hansen "Das Inselhaus" (e-Book)
von einer Kundin/einem Kunden aus Meckenheim am 12.04.2017

Die Bücher von Jette Hansen, sowohl ihre ersten beiden Romane „Inseltage“ und „Inseljahre“ als auch dieser neue Band, zeugt von einer soliden Kenntnis der Orte, über die sie schreibt. Der Inhalt der Bücher ist solide aufgebaut, nachvollziehbar, es ist gute Sommer- oder Urlaubslektüre. Der Band „Das Inselhaus“ ist allerdings entweder... Die Bücher von Jette Hansen, sowohl ihre ersten beiden Romane „Inseltage“ und „Inseljahre“ als auch dieser neue Band, zeugt von einer soliden Kenntnis der Orte, über die sie schreibt. Der Inhalt der Bücher ist solide aufgebaut, nachvollziehbar, es ist gute Sommer- oder Urlaubslektüre. Der Band „Das Inselhaus“ ist allerdings entweder unter Zeitdruck geschrieben oder veröffentlicht worden, denn die Anzahl der orthographischen Fehler ist deutlich größer als in den ersten beiden Bänden. Das Lektorat sollte sich hier etwas mehr Mühe geben und auch ein sachlicher Fehler ist dort durchgerutscht: der Baustil der Kirche auf Amrum ist „Romanik“ und nicht „Romantik“. Ich hatte mich auf 220 Seiten „Jette Hansen“ gefreut, leider war „Das Inselhaus“ nach 188 Seiten zu Ende und die restlichen 32 Seiten waren „Leseproben“ aus den ersten beiden Büchern. Ein Verweis auf die Bücher, beispielsweise die Coverabbildungen und eine inhaltliche Kurzfassung, wären nach meiner Meinung die effektivere Werbung gewesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Witten am 13.04.2017

Das Inselhaus ist sehr gut und unterhaltsam geschrieben. Man fühlt sich auf die Insel versetzt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Inselhaus

Das Inselhaus

von Jette Hansen

(8)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Inseljahre

Inseljahre

von Jette Hansen

(10)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen