orellfuessli.ch

Das letzte Bildnis der Sara de Vos

Roman

(54)

Ein eleganter Pageturner um ein Gemälde aus dem 17. Jahrhundert

Sara de Vos ist 1631 die erste Malerin, die in die Meistergilde in Amsterdam aufgenommen wird. Dreihundert Jahre später ist nur ein einziges ihrer Gemälde erhalten geblieben. Das Bild hängt über dem Bett eines reichen, etwas ruhelosen New Yorker Anwalts. Ohne böse Absichten kopiert eine junge Australierin das Bild. Doch die Kopie wird in Umlauf gebracht, mit erschütternden Konsequenzen. Jahrzehnte später treffen die beiden Bilder, die Fälscherin und der Anwalt noch einmal aufeinander …

„Wie der Autor drei Zeitläufte und Städte verbindet ist so brillant wie fesselnd.“ The Washington Post

„Smiths Roman erinnert uns daran, dass die Wahrheiten, denen wir vertrauen, wertvoll bleiben, auch wenn sie ungenau sind.“ The Chicago Tribune

„Ein Roman über Liebe und Sehnsucht, über Authentizität und ethische Grauzonen, vor allem aber über die Malerei als ein Weg, Trauer in Schönheit zu verwandeln.“ Lauren Groff, Autorin von „Licht und Zorn“

„Hinreissende Erzählkunst. Mit einer fast greifbaren Kenntnis der vielen Verästellungen des menschlichen Herzens. Dieser Roman hält Sie nachts wach, anfangs, weil Sie unbedingt weiterlesen wollen, dann weil Sie bewusst langsamer lesen, um das Ende hinauszuzögern.“ The Boston Globe

Rezension
Ein Pageturner über Kunst und Liebe, Authentizität und Täuschung, Trauer und Schönheit., WDR 5 "Scala", 27.06.2017
Portrait
Dominic Smith wuchs in Australien auf und lebt heute in Austin, Texas. Seine Kurzgeschichten waren für den Pushcart Prize nominiert und sind in mehreren Magazinen erschienen, u.a. The Atlantic. Er hat mehrere Fellowships erhalten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08187-3
Verlag Ullstein HC
Maße (L/B/H) 205/125/32 mm
Gewicht 473
Originaltitel The Last Painting of Sara de Vos
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45332127
    Muttermale
    von Arnon Grünberg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47929385
    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge
    von Ruth Hogan
    (103)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 47878280
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188275
    Wo steckst du, Bernadette?
    von Maria Semple
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47779506
    Ich schreibe Ihnen im Dunkeln
    von Jean-Luc Seigle
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47877074
    Der Tunnel
    von Ernesto Sabato
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47877634
    Was alles war
    von Annette Mingels
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 47602430
    So groß wie deine Träume
    von Viola Shipman
    (18)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (181)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2969727
    Das Mädchen mit dem Perlenohrring
    von Tracy Chevalier
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 24254534
    Das geheime Buch der Frida Kahlo
    von Francisco Haghenbeck
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33790807
    Das Bild der Erinnerung
    von Micaela Jary
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 40784623
    Madame Picasso
    von Anne Girard
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40996855
    Ein Appartement in Paris
    von Michelle Gable
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42435897
    Das Mädchen mit den Smaragdaugen
    von Carla Montero
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47016238
    Nachtblau
    von Simone van der Vlugt
    (17)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 70208442
    Die Schwanendiebe
    von Elizabeth Kostova
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
37
13
2
2
0

Die kreative Kraft der Kunst
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2017

Von diesem Schmöker bin ich begeistert, ein interessantes Thema, tolle Charaktere, faszinierende Schauplätze. Drei Zeitebenen ( in den Jahren 1637, 1957 und 2000 ) sowie drei Schauplätze (Amsterdam, Manhattan und Sidney) verbinden Vergangenheit und Gegenwart. Im Mittelpunkt steht nicht eine Liebesgeschichte, sondern tatsächlich 'Das letzte Bild' der fiktiven... Von diesem Schmöker bin ich begeistert, ein interessantes Thema, tolle Charaktere, faszinierende Schauplätze. Drei Zeitebenen ( in den Jahren 1637, 1957 und 2000 ) sowie drei Schauplätze (Amsterdam, Manhattan und Sidney) verbinden Vergangenheit und Gegenwart. Im Mittelpunkt steht nicht eine Liebesgeschichte, sondern tatsächlich 'Das letzte Bild' der fiktiven Malerin Sara de Vos'. Sie wurde 1631 als erste Malerin in Rembrandts Meistergilde in Amsterdam aufgenommen. Nach einem dramatischen Schicksal malte sie ?Am Saum eines Waldes?. Und eben dieses Original hing in der Wohnung des vermögenden Patentanwalts Marty de Groot, bis dass er eines Tages bemerkt, dass nunmehr eine Fälschung sein Schlafzimmer ziert. Zunächst ist er gar nicht traurig darüber, denn er vermutete einen Fluch auf dem Bild. Einige Jahre sollen vergehen, bis dass das Original und die Fälschung, der Besitzer und die Fälscherin aufeinander treffen. Wird die Wahrheit ans Licht kommen? Ein fasziniernder, angenehm leicht zu lesender Roman. Er erzählt von Vergehen und Bereuen, von Liebe und Leidenschaft, von Verlust und Veränderung und beschreibt die Welt der niederländischen Künstlergilde so facetten- und detailreich, dass man ihn kaum aus der Hand legen mag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine spannende Geschichte- nicht nur für Kunstliebhaber
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2017

Eine spannende Geschichte erwartet uns. Sara Vos - im 17.Jahrhundert eine der wenigen Malerinnen, die es zu Rembrandts Zeiten in die niederländische Künstlergilde geschafft hat ? hat nur ein Bild hinterlassen. Und genau um dieses Bild spinnt sich im 20.Jahrhundert eine Geschichte, dies es mit großen Kriminalfällen aufnehmen kann.... Eine spannende Geschichte erwartet uns. Sara Vos - im 17.Jahrhundert eine der wenigen Malerinnen, die es zu Rembrandts Zeiten in die niederländische Künstlergilde geschafft hat ? hat nur ein Bild hinterlassen. Und genau um dieses Bild spinnt sich im 20.Jahrhundert eine Geschichte, dies es mit großen Kriminalfällen aufnehmen kann. Denn irgendwann treffen der Besitzer des Bildes, die unbedarfte Fälscherin des Bildes und ein Anwalt aufeinander. Wie es weitergeht ? wird nicht verraten. Diese Geschichte hat mich sofort gepackt. Spannend geschrieben mit vielen Ideen und Blickwinkeln. Ein toller Schmöker, nicht nur für Kunstliebhaber. Lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
...Kunst....
von Doris O. am 11.07.2017

Ein Bild steht hier im Mittelpunkt dieses Buches. Erzählt wird aus verschiedenen Zeitebenen was den Roman sehr spannend macht. Als Leser kann man sich auch alles recht bildlich vorstellen. Ein Roman für Kunstliebhaber. Mir hat er gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das letzte Bildnis der Sara de Vos - Dominic Smith

Das letzte Bildnis der Sara de Vos

von Dominic Smith

(54)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Die Zeit der Ruhelosen - Karine Tuil

Die Zeit der Ruhelosen

von Karine Tuil

(34)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale