orellfuessli.ch

Der Präsident

Thriller

(23)

Stell dir vor, der mächtigste Mann der Welt wäre ein gefährlicher Egomane ...
Als die Bürger der USA einen unberechenbaren Demagogen zum Präsidenten wählen, hält die Welt den Atem an. Kaum jemand weiss: Bereits kurz nach Amtsantritt ordnet der Präsident fast einen Atomschlag an, nachdem ein Wortgefecht mit dem Machthaber von Nordkorea aus dem Ruder läuft. Eins ist den Mitwissern klar: Jemand muss etwas unternehmen, oder die Welt steht kurz vor einem dritten Weltkrieg. Ein Attentat scheint der einzige Ausweg ...
Ein hochrasanter Verschwörungsthriller mit aktuellem Bezug zur politischen Lage in Amerika
Rezension
"Ein Krimi, noch spannender als die Nachrichten.""Was wäre wenn? Der Thriller als Gedankenspiel. Was er [der Autor] als Journalist nicht schreiben kann, verpackt er in eine fiktionale Handlung." Christian Beisenherz, WDR2 Krimitipp, 24.07.2017 "Ein packender Thriller, eine beissende Satire und - wie ich fürchte - eine prophetische Warnung" Tim Shipman, Redakteur für Politik der SUNDAY TIMES
Portrait
Sam Bourne ist das Pseudonym für Jonathan Freedland (Jahrgang 1967). Nach seinem Politik- und Ökonomiestudium in Oxford arbeitete Freedland als Reporter bei der »Washington Post« und für »Newsweek«. Er ist nun Redakteur und Kolumnist beim »Guardian« in London und leitet eine Sendung bei BBC Radio 4. Für seine journalistische Tätigkeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er hat zwei Sachbücher publiziert, ein Memoir über die jüdische Identität seiner Familie.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 21.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17658-8
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 185/124/30 mm
Gewicht 402
Originaltitel THE PLOT TO KILL THE PRESIDENT
Auflage 2. Auflage 2017
Verkaufsrang 8
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14256351
    Die Gerechten
    von Sam Bourne
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 62292383
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 47092580
    Die Rubicon-Verschwörung
    von James Swallow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 63890445
    Böse Seelen
    von Linda Castillo
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47092699
    Der letzte Befehl / Jack Reacher Bd.16
    von Lee Child
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 64219468
    Tells Rache
    von Res Perrot
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45526561
    Die Fährte des Wolfes
    von Mons Kallentoft
    (45)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 61715175
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (18)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 62294889
    Die 13. Schuld
    von James Patterson
    (5)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 47366125
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
17
5
0
1
0

erschreckend realistisch
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Goarshausen am 14.08.2017

Der US Präsident kann gerade noch davon abgehalten werden, den roten Knopf für einen atomaren Erstschlag gegen Nordkorea und China zu drücken. Nur ein Anschlag scheint Schlimmeres verhindern zu können, zu unberechenbar ist seine Handlungsweise. Als der Leibarzt des Präsidenten augenscheinlich Selbstmord begeht wird Maggie Costello damit beauftragt, den... Der US Präsident kann gerade noch davon abgehalten werden, den roten Knopf für einen atomaren Erstschlag gegen Nordkorea und China zu drücken. Nur ein Anschlag scheint Schlimmeres verhindern zu können, zu unberechenbar ist seine Handlungsweise. Als der Leibarzt des Präsidenten augenscheinlich Selbstmord begeht wird Maggie Costello damit beauftragt, den Tod des Arztes genauestens unter die Lupe zu nehmen. Und zwar von McNamara, dem Beraters des Präsidenten, der ihr zutiefst unsympathisch ist. Maggie, eine Anhängerin des vorigen Präsidenten sieht es als ihre Pflicht, die Stellung zu halten, obwohl viele mit Amtsantritt des neuen Präsidenten ihr Amt aufgegeben haben. Als sie sich mit dem Fall beschäftigt kommt sie einem unglaublichen Plan auf die Schliche und bringt sich selbst und das Leben ihrer Lieben in Gefahr. Es ist erschreckend wie realistisch das Szenario von Sam Bourne wirkt, vor allem vor dem aktuellen politischen Geschehen. Er schreibt mitreißend, so dass ich von der ersten Minute an gefesselt diesen wahnwitzigen Plan verfolgt habe. Die Szenarien im Weißen Haus sind so authentisch beschrieben, ob der Autor hier auf Insiderwissen zurückgreifen konnte? Maggie war mir auf Anhieb sympathisch, sie ist ehrlich, aufrecht und tut was sie für richtig hält. Sie lässt sich nicht beeinflussen und beweist Mut. Andere hätten an ihrer Stelle vielleicht längst aufgegeben, doch Maggie lässt nicht locker bei ihren Ermittlungen. Die Story beginnt spannend um dann wieder etwas ruhiger zu werden, während man sich mit all den wichtigen Protagonisten vertraut machen kann. Man lernt unangenehme Personen kennen und einige, die nicht das sind, das sie vorgeben. Die Handlung ist zumeist aus Maggies Sicht geschildert, man verfolgt aber auch andere Sichtweisen, besonderes spannend fand ich hier die Vorbereitungen auf das Attentat. Zwischendurch werden einzelne Handlungsstränge eingewoben, die in verschiedenen Ländern der Welt spielen und auf den ersten Blick nichts mit der aktuellen Handlung zu tun haben. Erst nach und nach erschließt sich, was es damit auf sich hat. Ab der Hälfte steigt die Spannung dann rapide an, irgendwann war der Punkt erreicht wo ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte. Sam Bourne hat einen wirklich brisanten und actionreichen Thriller geschrieben, den ich mir nur zu gut verfilmt vorstellen könnte. Volle Punktzahl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mein Lesehighlight! Fiktion trifft auf Realität!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marienheide am 20.08.2017

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. „Zitat Abraham Lincoln“ So geschehen hat Amerika seinen neuen Präsidenten gewählt, der in der Bevölkerung sehr umstritten ist und polarisiert. Zu seinen Aufgaben gehört es, sein Land zu beschützen. Doch wer beschützt das Land, wenn er kurz vor einer katastrophalen... Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. „Zitat Abraham Lincoln“ So geschehen hat Amerika seinen neuen Präsidenten gewählt, der in der Bevölkerung sehr umstritten ist und polarisiert. Zu seinen Aufgaben gehört es, sein Land zu beschützen. Doch wer beschützt das Land, wenn er kurz vor einer katastrophalen Entscheidung steht und sich mit dem Machthaber von Nordkorea anlegt? Als ein gerade noch weltumfassender Entschluss verhindert werden kann, entwickelt sich im Regierungsumfeld eine Gruppe, die solch ein Szenario für die Zukunft ausschließen will. Eine fast unlösbare Aufgabe! Machtbedürfnisse, Intrigen und Gegner müssen überwunden werden. Ein Attentat wird gerade noch rechtzeitig verhindert. Als Rechtsberaterin des Präsidenten beginnt für Maggie Castello die Aufgabe, alle Vorkommnisse zu entschlüsseln. Ein atemberaubender und lebensgefährlicher Wettlauf mit der Zeit liegt vor ihr. „Der Präsident“ ist ein superspannender und leider auch realitätsnaher Politthriller, der voller Horrorszenarien, Machtspielen, Intrigen, Schuldgefühlen und zum Glück auch Menschen handelt, die Verantwortungsbewusstsein und Ehre kennen. Sam Bourne hat einen hervorragenden und spannenden Schreibstil und Sprachgebrauch, bei dem man seine journalistische Schulung und seine Erfahrung als Auslandskorrespondent spürt. Der Thriller ist wie ein Sog, bei dem man trotz der unfassbaren Szenarien auf ein gutes Ende hofft. Sehr bildlich sind die Beschreibungen im Buch und von Anfang an kommt das Gefühl auf einen Kinofilm zu erleben. Man bekommt Angst und Abscheu vor den Mächtigen und Respekt und Hochachtung vor den Mutigen, die noch Verantwortungsgefühl und ein Rückgrat haben. Durch den ständigen Orts- und Zeitwechsel suchtet man durch das Buch und ist fasziniert von den ineinandergreifenden Ereignissen. Das Geschehen und die rasante und spannende Aufklärungsarbeit von Maggie Castello triggert einen die ganze Zeit. Sie ist ein toller Charakter im Buch, lebendig, authentisch und auch im wirklichen Leben vorstellbar! Die Sicht der Dinge mit Maggie zu erleben ist einzigartig und aufregend. Ich habe ihre Scharfsinnigkeit, ihre Intelligenz und ihren Einfallsreichtum bewundert. Hoch lebe Maggie! Ein faszinierendes Leseerlebnis! Sam Bourne hat mich mit „Der Präsident“ hervorragend unterhalten. Ein atemberaubend spannender Verschwörungsthriller, der mit zu einem meiner Lesehighlights zählt! Sehr gerne hätte ich auch noch mehr wie 5 Sterne vergeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Faktisch
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2017

Es ist so schlimm! So abstrus die Vorgänge hier sein mögen, so sind sie doch absolut möglich. So wie die Vorwegnahme der Spannungen zwischen den USA und Nordkorea ja mittlerweile eingetreten sind. Spannend, geht unter die Haut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Präsident

Der Präsident

von Sam Bourne

(23)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Gewählte

Der Gewählte

von Sam Bourne

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale