orellfuessli.ch

Die Liebe in diesen Zeiten

Roman

(18)
Eine grosse Liebesgeschichte in Zeiten des Krieges
Mary North ist jung, hübsch und aus guter Familie. In ihrem ganzen Leben musste sie noch nichts Schwereres heben als ein Cocktailglas. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs meldet sie sich impulsiv und voller Enthusiasmus in London zur Truppenunterstützung. Sie wird allerdings ganz unheroisch nur als Hilfslehrerin an einer Schule eingesetzt. Dabei lernt sie Tom kennen, der bei der Schulbehörde arbeitet. Sie fühlen sich sofort zueinander hingezogen ... Aber ihre Verlobung begegnet grösseren Hindernissen als nur dem Widerstand von Marys Familie. Denn eines Tages kommt Toms Freund Alistair, der sich freiwillig gemeldet hat, auf Heimaturlaub, und sein Zusammentreffen mit Mary löst in ihnen beiden heftige, nie gekannte Gefühle aus. Doch sie werden einander so bald nicht wiedersehen. Briefe sind ihre einzige Möglichkeit, in Verbindung zu bleiben. Und bald überschattet das Drama des Krieges alles andere. Mary und Alistair sehen sich Erfahrungen ausgesetzt, die in ihrem Grauen fast unwirklich erscheinen. Wie lange werden sie noch aneinander Halt finden können?
Rezension
"Ein herausragender und unvergesslicher Roman!"
Stefanie Rufle, booksection.de 25.04.2017
Portrait
Chris Cleave, 1973 in London geboren, verbrachte seine Kindheit in Kamerun, wo sein Vater eine Guinness-Brauerei betrieb, studierte später in Oxford Experimentelle Psychologie, segelte im Auftrag reicher Leute Yachten durchs Mittelmeer, arbeitete einige Zeit als Barmann in Australien, dann als Journalist beim Daily Telegraph in London. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in London.
Susanne Goga, geb. 1967, ist eine renommierte Literaturübersetzerin und Autorin. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Mönchengladbach.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26140-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 211/136/43 mm
Gewicht 579
Originaltitel Everyone brave is forgiven
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47878404
    Dark Matter. Der Zeitenläufer
    von Blake Crouch
    (55)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 47602194
    Fast eine Familie
    von Bill Clegg
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 47929415
    Die zwei Leben der Florence Grace
    von Tracy Rees
    (63)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47662120
    Das warme Licht des Morgens
    von Franziska Fischer
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 40405091
    Gold
    von Chris Cleave
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45303621
    Das Glück wohnt in der Ivy Lane
    von Juliet Ashton
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14588785
    April in Paris
    von Michael Wallner
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 31933062
    Little Bee
    von Chris Cleave
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33790799
    Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    (70)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 37412832
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40990869
    Wie ein fernes Lied
    von Micaela Jary
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43973133
    Glorreiche Zeiten
    von Kate Atkinson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253381
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (57)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45312922
    Schwestern bleiben wir immer
    von Barbara Kunrath
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47878353
    Am dunklen Fluss
    von Anna Romer
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 61750027
    Der Frauenchor von Chilbury
    von Jennifer Ryan
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 82851697
    June
    von Miranda Beverly-Whittemore
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
0
0

Antikriegsroman und Liebesbeziehung
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 13.08.2017

Die Handlung des Antikriegsromans spielt in London und auf der Insel Malta. In den ersten Jahren des Zweiten Weltkriegs wird die englische Hauptstadt von den Deutschen bombardiert. Mittendrin die junge Londoner Mary North, die sich freiwillig meldet und als Hilfslehrerin eingeteilt wird. Unter ihren Schülern ist der farbige Zachary,... Die Handlung des Antikriegsromans spielt in London und auf der Insel Malta. In den ersten Jahren des Zweiten Weltkriegs wird die englische Hauptstadt von den Deutschen bombardiert. Mittendrin die junge Londoner Mary North, die sich freiwillig meldet und als Hilfslehrerin eingeteilt wird. Unter ihren Schülern ist der farbige Zachary, dessen Schicksal sie berührt. Dann lernt Mary den Freiwilligen Alistair kennen, der auf Heimaturlaub ist. Zwischen beiden entwickeln sich heftige, nie gekannte Gefühle, doch bald wird die Liebesbeziehung durch den Krieg überschattet. Beide werden wieder getrennt, Alistair muss zurück an die Front. Der Autor Chris Cleave beschreibt die Abscheulichkeit des Krieges und den Überlebenswillen seiner Protagonisten präzise und erschütternd. Ein Leseerlebnis, nachdenklich und doch unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Liebe und der Tod
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2017

Mary North erlebt den Beginn des 2.Weltkrieges in ihrem wohlhabenden Elternhaus im besten Viertel von London. Aber schnell erkennt sie die Chance diesem zu entfliehen und meldet sich freiwillig zum Hilfsdienst. Man stellt sie als Lehrerin ein, was ihr gar nicht gefällt. Sie hätte gerne mehr Abenteuer ... Wäre... Mary North erlebt den Beginn des 2.Weltkrieges in ihrem wohlhabenden Elternhaus im besten Viertel von London. Aber schnell erkennt sie die Chance diesem zu entfliehen und meldet sich freiwillig zum Hilfsdienst. Man stellt sie als Lehrerin ein, was ihr gar nicht gefällt. Sie hätte gerne mehr Abenteuer ... Wäre da nicht Tom, ihr Vorgesetzter, in den sie sich verliebt und auch verlobt. Und dann kommt dessen bester Freund Alistair auf Heimaturlaub - und stellt alles auf den Kopf .... Eine Liebe in lebensgefährlichen Zeiten, nur die Briefe als Mittel der Verständigung - und was, wenn diese ausbleiben? Sind sie verloren gegangen - oder geschah schlimmeres? Dieser Roman nimmt uns mit auf eine Zeitreise und vom Sofa aus erlebt man den Schrecken des Krieges. Gott sei Dank nur zwischen zwei Buchdeckeln ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein ebenso melancholisches wie intensives Buch
von Silke Schröder aus Hannover am 29.06.2017

Chris Cleave erzählt mit “Liebe in diesen Zeiten”, im englischen Original “Everyone brave is forgiven”, eine überzeugende Geschichte, die in den ersten Jahren des Zweiten Weltkrieges spielt. Die sehr persönlichen Ereignisse werden aus der Sicht der jungen Londoner Lehrerin Mary und des Restaurators Alistair Heath geschildert, der sich gleich... Chris Cleave erzählt mit “Liebe in diesen Zeiten”, im englischen Original “Everyone brave is forgiven”, eine überzeugende Geschichte, die in den ersten Jahren des Zweiten Weltkrieges spielt. Die sehr persönlichen Ereignisse werden aus der Sicht der jungen Londoner Lehrerin Mary und des Restaurators Alistair Heath geschildert, der sich gleich zu Kriegsbeginn freiwillig gemeldet hat und nun schreckliche Erfahrungen an der Front macht. Cleave berichtet über diese schrecklichen Dinge unaufgeregt und gerade deshalb besonders eindringlich. Anhand seiner Liebesgeschichte wird deutlich, dass niemand vom Krieg verschont bleibt und alle ihre Blessuren davontragen, innerlich wie äußerlich. Dabei geht es dem Autor nicht darum, den Gegner (in diesem Fall wir, die Deutschen) als Monster darzustellen, sondern die Abscheulichkeiten des Krieges in Erinnerung zu rufen. Für seinen Roman hat Cleave authentische Erfahrungen seines Großvaters verwendet und auf Malta, wo ein Teil seiner Handlung spielt, selbst mit Augenzeugen der damaligen Ereignisse gesprochen. So ist “Liebe in diesen Zeiten” ein ebenso melancholisches wie intensives Buch, in dem der Autor mit einer sehr persönlichen Geschichte aufzeigt, dass Krieg kein abstraktes TV-Spektakel ist, sondern immer eine furchtbare und traumatisierende Erfahrung, die man niemandem wünscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Liebe in diesen Zeiten - Chris Cleave

Die Liebe in diesen Zeiten

von Chris Cleave

(18)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=
AchtNacht - Sebastian Fitzek

AchtNacht

von Sebastian Fitzek

(174)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale