orellfuessli.ch

Die Perlenfrauen

Roman. Deutsche Erstausgabe

(27)

Manchmal muss man alte Wunden öffnen, um sein Glück zu finden
Zu ihrem 18. Geburtstag bekam die Schauspielerin Tilly Beaumont 1947 eine atemberaubend schöne Halskette geschenkt. Das Schmuckstück begleitete sie durch ihre ruhmreiche Karriere hindurch und zierte ihren Hals auf den glamourösesten Partys - bis sie auf einmal spurlos verschwand. Jahre später bittet Tilly ihr Enkelin Sophia, die Kette zu finden. Sophia hat gerade schmerzlich erfahren, dass man mit gutem Aussehen und dolce vita allein keine Rechnungen bezahlen kann. Die wertvolle Perlenkette könnte nun einige ihrer Probleme lösen. Aber was sind die eigentlichen Gründe für Tillys Auftrag? Und wie soll Sophia ein Erbstück finden, das sie noch nie gesehen hat?

Portrait
Katie Agnew wurde in Edinburgh geboren und verbrachte ihre Kindheit in Schottland. Sie arbeitete viele Jahre als Journalistin, unter anderem für Marie Claire, Cosmopolitan und die Daily Mail. Katie Agnew lebt mit ihrer Familie in Bath, England.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42029-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 187/126/45 mm
Gewicht 480
Originaltitel The Inheritance
Verkaufsrang 19.677
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47826996
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45119284
    Rendezvous im Café de Flore
    von Caroline Bernard
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47366558
    Das Glück sieht immer anders aus
    von Milena Moser
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (91)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 46330660
    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    von Abbi Waxman
    (28)
    Buch (Broschur)
    Fr. 14.90
  • 44253381
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (56)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47602430
    So groß wie deine Träume
    von Viola Shipman
    (17)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (126)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47878419
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (48)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47602430
    So groß wie deine Träume
    von Viola Shipman
    (17)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (182)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (91)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45244374
    Das Café in Roscarbury Hall
    von Ann O'Loughlin
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253434
    One Moment in Time / Moment Bd.2
    von Lauren Barnholdt
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (54)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 44253381
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (56)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44068422
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (85)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
15
11
0
1
0

Eine aufregende Geschichte
von zauberblume am 22.02.2017

Die Autorin Katie Agnew entführt uns in ihrem Roman "Die Perlenfrauen" nach London, New York und Tokio. Und in jeder dieser Stadt leben Menschen, deren Schicksal irgendwie miteinander verbunden ist. Wir befinden uns im Jahr 2012. Sophia bekommt von ihrer Großmutter Tilly den Auftrag, eine verschollene Perlenkette zu finden. Diese... Die Autorin Katie Agnew entführt uns in ihrem Roman "Die Perlenfrauen" nach London, New York und Tokio. Und in jeder dieser Stadt leben Menschen, deren Schicksal irgendwie miteinander verbunden ist. Wir befinden uns im Jahr 2012. Sophia bekommt von ihrer Großmutter Tilly den Auftrag, eine verschollene Perlenkette zu finden. Diese bekam Tilly zu ihrem 18. Geburtstag von ihrem Vater geschenkt. Und dieses Schmuckstück hat sie fast ein Leben lang begleitet. Doch eines Tages ist die Kette spurlos verschwunden. Und wie soll Sophia diese Kette wiederfinden. Die wertvolle Kette könnte ihre Probleme auf einen Schlag lösen. Und Sophia macht sich auf die Suche, denn sie will ihrer Großmutter gerne diesen letzten Wunsch erfüllen ...... Eine unglaubliche Geschichte, die mich von Anfang an gefesselt hat. Ich bin eintaucht in Tilly Welt, habe ihre Kindheit und Jugend miterlebt. Lady Mathilda hat wirklich viel erlebt. Wer kann er da diesen letzten Wunsch verdenken. Der Schreibstil der Autorin ist etwas ganz besonderes. Ich befinde mich mitten in der Geschichte. Bin bei Sophia in London. Sehe ihre Eltern, mit denen Sophia ja ihre Probleme hat und fühle ihren Ergeiz, diese traumhaft Perlenkette zu finden. Dann dürfen wir eine Reise nach Tokio machen und hier das Leben der Amas kennenlernen. Eine Zeitepoche, die den Menschen vieles abverlangt hat. Dann ist die arme Aiko, die wir als Kind kennerlernen dürfen. Diese begleiten wir auch auf ihrem Weg zum Erfolg, der wahrlich steil war. Und dann sind wir mitten in New York. Auch hier dürfen wir wunderbare Menschen kennenlernen. Und alle sind um dieses Geheimnis der Perlenkette miteinander verbunden. Ein wirklich unglaubliche Geschichte, die mich beim Lesen in Atem gehalten hat und mich wirklich auch sehr berührt hat. Man kann gar nicht alle Emotionen wiedergeben, die man beim Lesen des Buches empfindet. Ein absolutes Lesehighlight- ein großes Geheimnis um 66 traumhafte Perlen - doch eine fehlt? Ob ihr Rätsel noch gelöst werden kann? Ich habe wunderbare Lesestunden mit diesem herrrlichen Buch verbracht. Das Cover ist für mich auch ein echter Hingucker. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Stück für Stück reihen sich die unterschiedlichen Geschichten gekonnt zu einer aneinander
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2017

Das zartschimmernde Cover mit den feinsinnigen Details passt wunderbar zum Buchinhalt. Dies spiegelt sich nicht nur in der Optik sondern auch in der Haptik wider. Durch sehr viele unterschiedliche Handlungsstränge, die zu Beginn etwas abgehakt wirken und flüssiges Lesen schwermachen, wird nach einiger Zeit deutlich, dass genau dieser... Das zartschimmernde Cover mit den feinsinnigen Details passt wunderbar zum Buchinhalt. Dies spiegelt sich nicht nur in der Optik sondern auch in der Haptik wider. Durch sehr viele unterschiedliche Handlungsstränge, die zu Beginn etwas abgehakt wirken und flüssiges Lesen schwermachen, wird nach einiger Zeit deutlich, dass genau dieser Effekt erzielt werden sollte, um die Zerrissenheit gekonnt darzustellen. Deshalb sehe ich dies nicht als Minus- sondern als Pluspunkt an. Der Schreibstil ist, wie schon erwähnt, durch die verschiedenen Handlungsstränge anfangs etwas schleppend, aber, wenn man in der Geschichte gefangen ist, einfach hervorragend und zeigt dem Leser eine große Bandbreite von Gefühlen. Das Miterleben und -fiebern ist hier Programm und man fühlt sich als Leser mittendrin statt nur dabei, denn man kann die Reaktionen der Charaktere sehr gut begreifen. Ich möchte die Geschichte authentisch und charismatisch nennen, denn die Szenen werden realistisch und nachvollziehbar dargestellt und geben auch einen Hauch Mystik wider, denn es tauchen immer wieder mysteriöse Umstände auf, die es zu entschlüsseln gibt. Stück für Stück ergänzen sich die separaten Geschichten, die sich durch´s Buch hindurch immer wieder abwechseln und reihen sich immer mehr aneinander bis sich letztendlich eine vollkommene Handlung ergibt. Die Mitwirkenden werden mit ihren jeweiligen Charakterzügen gelungen dargestellt. Die Darstellung wird durch die Lebensentwicklungen der einzelnen mit separaten Geschichtssträngen vertieft, so dass die jeweiligen Beweggründe und Reaktionen verständlich werden. Düstere wie auch herzergreifende Themen werden gut umgesetzt und versetzen den Leser in die Szenerie. Blicke in unterschiedliche Länder und auch unterschiedliche Zeiten zeigen gelebte Geschichte und machen das Buch sehr wertvoll und informativ. Die verschiedenen Perspektiven geben ein umfassendes Bild ab und wirken im Laufe des Buches wie Puzzleteile, die Stück für Stück ein vollkommenes Ganzes ergeben. Bei vielerlei Szenen war ich so intensiv mit dabei, dass ich mich beim "Atem-anhalten" erwischt habe. Die Erzählungen beinhalten vielerlei Traditionen und Gepflogenheiten aus unterschiedlichen Ländern und lassen detailreiche und farbenfrohe Bilder entstehen. Mein Fazit: Stück für Stück reihen sich die unterschiedlichen Geschichten gekonnt zu einer aneinander

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
66 Perlen voller Erinnerung
von Melanie Enns aus L. am 07.03.2017

"Die Perlenfrauen" ist ein wahrer Hörgenuss, da es sich um Vergangenheitsbewältigung handelt, die wunderbar mit dem Leben von vier sehr unterschiedlichen Frauen in unterschiedlichen Zeiten verwoben wird. Es hat mich sehr begeistert, auch wenn ich erst zum Ende hin begriffen habe, warum Tilly ihre Enkelin dazu animiert die kostbaren... "Die Perlenfrauen" ist ein wahrer Hörgenuss, da es sich um Vergangenheitsbewältigung handelt, die wunderbar mit dem Leben von vier sehr unterschiedlichen Frauen in unterschiedlichen Zeiten verwoben wird. Es hat mich sehr begeistert, auch wenn ich erst zum Ende hin begriffen habe, warum Tilly ihre Enkelin dazu animiert die kostbaren Perlen wiederzufinden, die vom Erdboden verschluckt scheinen. Warum ausgerechnet vier Frauen aus drei unterschiedlichen Generationen? Großmutter (Tilly / Lady Mathilda), Mutter (Alice) und Enkelin (Sophia). Außerdem kommt noch Aiko hinzu, die uns das Leben der Amas / Perlentaucher näherbringt. Bisher war mir nicht bewusst wie viel Entbehrung und Arbeit es ist, die eine perfekte Perle zu finden. Am Ende werden die Erlebnisse, die in Vergangenheit und Gegenwart wiedergegeben werden komplett miteinander verbunden. Es ist definitiv triefend vor Kitsch, aber genau das, was ich mir letztendlich erhofft hatte. Die Sprecher können den Personen und echtes Leben einhauchen. Die Story wirkt lebhaft und regt auch zum Nachdenken an, denn es zeigt sich, dass wir uns Menschen nicht fremd bestimmen lassen sollten, da unser Leben vielleicht dadurch um einige unglücklicher werden könnte. Alice verleugnet den Besitz der Kette und einige Nachforschungen machen ein Geheimnis sichtbar, welches von Tilly sicherlich so geplant war, damit sich Mutter und Tochter aussöhnen können. Sophia wurden alle finanziellen Mitteln gestrichen und die Beziehung zu ihren Eltern ist mehr als angespannt. Sophia selbst ist sehr verletzt worden und findet sich langsam wieder ins Leben zurück. Letztendlich hat jede der Frauen ihr Päckchen zu tragen und sich dabei auseinander gelebt. Schön ist es, zu erleben, wie am Ende alle aufblühen können und Erlebtes aufgearbeitet werden kann. Letztendlich ist "Die Perlenfrauen" ein echtes Hörerlebnis, welches mich einige Zeit beschäftigt hielt. Es gab einige Wohlfühlmomente und daher fällt meine Rezension durchweg positiv aus. Gerne vergebe ich eine Hörempfehlung, da ich der Story wunderbar folgen konnte, sie mich bewegen konnte und das Ende stimmig war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Perlenfrauen

Die Perlenfrauen

von Katie Agnew

(27)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Sturmherz

Sturmherz

von Corina Bomann

(94)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale