orellfuessli.ch

Flugangst 7A

Psychothriller

(69)
Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein seelisch labiler Passagier. Und ein Psychiater, der diesen Passagier dazu bewegen soll, die Maschine zum Absturz zu bringen – sonst stirbt der einzige Mensch, den er liebt.

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Rezension
"Der nächste Megaseller des Berliner Thrillerautors" Focus, 04.11.2017
Portrait
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-19921-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 140/215/40 mm
Gewicht 682
Verkaufsrang 8
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
bisher Fr. 35.90

Sie sparen: 19 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Weitere Toptitel zum Toppreis entdecken



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (183)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 57343974
    Blutzeuge
    von Tess Gerritsen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 48780046
    Durst
    von Jo Nesbo
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 36.90
  • 47929446
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 47602398
    Die Überfahrt
    von Mats Strandberg
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (50)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 64110164
    Ich bin der Hass / Francis Ackerman junior Bd.5
    von Ethan Cross
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 62292383
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Flugangst?“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Mats leidet unter Flugangst und bucht gleich 4 Sitze, um auf sicherem Weg von Südamerika nach Berlin zu kommen, wo seine schwangere Tochter kurz vor der Entbindung steht.
Doch auch 4 vermeintlich sichere Passagiersitze bewahren ihn nicht vor einer Katastrophe in der Luft. Wer steckt hinter dem perfiden Spiel, das Mats zu einer unfassbaren
Mats leidet unter Flugangst und bucht gleich 4 Sitze, um auf sicherem Weg von Südamerika nach Berlin zu kommen, wo seine schwangere Tochter kurz vor der Entbindung steht.
Doch auch 4 vermeintlich sichere Passagiersitze bewahren ihn nicht vor einer Katastrophe in der Luft. Wer steckt hinter dem perfiden Spiel, das Mats zu einer unfassbaren Tat treiben soll?
Ein spannender Plot an einem spannenden Setting, das durch den Wechsel zwischen Mats, Nele und Feli ein echter Pageturner wird!
Kleiner Spoiler:
Einige Sachen sind vorhersehbar wie beispielsweise Kajas Motivation und obwohl Fitzek im Nachwort schreibt, dass Franz` Motive nicht aus der Luft gegriffen sind, fand ich es doch an dieser Stelle etwas befremdlich.

Insgesamt ein gelungener Thriller!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (200)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (180)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33718576
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (126)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 39178927
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40952653
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 42379006
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45228388
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47602398
    Die Überfahrt
    von Mats Strandberg
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
50
17
2
0
0

An "Flugangst 7A" kommt man auf keinen Fall vorbei
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 13.11.2017

Auf den neuen Thriller von Sebastian Fitzek habe ich mich sehr gefreut. Darum stürzte ich mich auch sofort ins Geschehen. Es dauerte nicht lange und die Story hatte mich komplett im Griff. Sebastian Fitzek versteht es auf geniale Art und Weise, das man das Buch nicht mehr aus der Hand... Auf den neuen Thriller von Sebastian Fitzek habe ich mich sehr gefreut. Darum stürzte ich mich auch sofort ins Geschehen. Es dauerte nicht lange und die Story hatte mich komplett im Griff. Sebastian Fitzek versteht es auf geniale Art und Weise, das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Er setzt so gekonnt die Cliffhanger am Ende der Kapitel, das man sich immer wieder sagt, ein Kapitel kann ich ja noch. Das die einzelnen Kapitel da auch nicht sehr lang sind, tut ihr übriges. Die Story selbst hat mir ungemein gut gefallen. Am Anfang war da ein Mann mit Flugangst, der sich auf den Weg zu seiner Tochter machte, die ein Kind erwartete. Das war am Anfang. Es war normal, nichts besonderes, viel mehr vielleicht sogar alltägliches. Doch ein einziger Anruf verwandelte Mats Leben in seine ganz persönliche Hölle. In ein Grauen, das kein Ende nehmen will und ihn auf perfide Art und Weise wachsen ließ. Hierbei erfahren wir verschiedene Perspektiven, zumeist jedoch die von Mats. Was ihm mehr Präsenz und Raum verleiht. Doch man taucht nicht nur in seine Psyche ein. Der Autor versteht es auch die Nebencharkatere zum Leben zu erwecken. Auch wenn man oft nicht merkt, welchen Status sie überhaupt innehaben. Alle sind Menschen wie du und ich. Sie haben Ecken und Kanten, was sie umso greifbarer und authentischer macht. Irgendwann in ihrem Leben kamen sie an einen Punkt, der sie veränderte, völlig verwandeln ließ. Ein Punkt, an dem sie nicht mehr unkehren konnten und der ihren Weg besiegelte. Das wirft doch die Frage auf, wie Gut und Böse zu erklären ist. Oftmals ist es das gar nicht, was man hier auf schmerzliche Art und Weise erfahren muss. Der Autor hat eine sehr fließende und stark einnehmende Art zu schreiben, die mich vollkommen in den Bann zog und nicht zur Ruhe kommen ließ. Durch die Beschreibungen baute sich schnell ein Kopfkino auf, das es in sich hatte. Die Handlung ist sehr komplex aufgebaut , so erfährt man beispielsweise gleich drei Handlungsstränge, was mir das mitkommen jedoch keineswegs erschwerte. Dieses Buch glänzt weniger durch Brutalität, als viel mehr durch die psychologische Note, was es nicht weniger beängstigender und beklemmender machte. Schon die ersten Seiten bereiteten mir Gänsehaut. Als ich dann Nele kennenlernte, war es restlos um mich geschehen. Wie soll man nicht mitfiebern und mitbangen, wenn man weiß, was sie unter dem Herzen trägt und was ihr womöglich noch bevorsteht? Doch damit nicht genug, ist sie noch von einem weiteren Schicksalschlag gebeutelt. Ein Umstand, der mir wirklich naheging. Vor allem wenn man erfährt, wo da der Ursprung liegt. Die Hintergründe dieser Familie , über die man immer mehr erfährt, haben mich wirklich bewegt, vielleicht auch teilweise schockiert, aber hauptsächlich doch bewegt. Man kommt nicht umhin, seinen eigenen Gedanken nachzuhängen. Auch wenn dazu nicht viel Zeit bleibt. denn die Spannung wird währenddessen immer mehr angezogen. Und plötzlich ist man in einem Alptraum gefangen, der kein Ende nehmen will. Und wenn man meint, endlich durchschaue man alles. Aus die Maus, schon folgt die nächste Wendung. Eine Tatsache, die mich immer unruhiger machte und meinem Körper immer angespannter werden ließ. Da half es auch nicht wirklich, das die Atmosphäre düster und emotionsgeladen war. Die Beklemmung , die Verzweiflung und die innere Zerrissenheit war förmlich greifbar und baute sich immer mehr auf. Man lernt hier unheimlich viele Charaktere kennen und lässt sich auf sie ein. Man baut eine Bindung zu Ihnen auf und gerade deswegen, ist man hinterher umso schockierter. Psychologisch gesehen ist dieser Thriller wunderbar ausgearbeitet. Der Autor spielt mit den Ängsten der Leser und setzt diese auch gegen sie ein. Wir alle haben diesen Impuls in uns, das wir helfend eingreifen wollen und gerade wenn es soweit ist, folgt der nächste Schlag. Ganz ehrlich, ich wusste nicht wohin mit meinen Emotionen. In einem Moment war ich wie paralysiert von den, in mir tobenden Gefühlen, die keine Erlösung fanden und im nächsten Moment wollte ich schon wieder schreiend um mich schlagen. Aber was mir besonders gut gefallen hat, bis zum Schluss kommt man des Rätsels Lösung nicht auf die Spur. Immer wieder bekommt man häppchenweise etwas zugeworfen und ich weiß gar nicht, wie oft ich dachte, jetzt habe ich dich. So verschoben sich im nächsten Moment schon wieder sämtliche Blickwinkel. Ein Thriller, in dem gut platzierte Wendungen Programm sind, was die Spannung nur umso mehr anheizte. Der rote Faden wird dabei jedoch zu keiner Zeit aus den Augen verloren. Sebastian Fitzek zeigt sich hier wieder in Bestform und ich muss ehrlich gestehen, so viele Momente voller Entsetzen und Sprachlosigkeit, habe ich bei seinen Büchern selten erlebt. Er erweckt die Handlung und ihre Charaktere zum Leben, so das man wirklich tief drinsteckt und selbst versucht ein Ausweg aus dem Horrorszenario zu finden. Ein ganz normaler Tag, der sich im Bruchteil einer Sekunde zum ganz persönlichen Grauen entwickelt. Immer wieder habe ich mich gefragt, wie eine menschliche Seele so etwas verkraften, wie damit umgehen kann. Sie kann, denn hier wird uns gezeigt, wozu der Mensch fähig ist, wenn er genug Antrieb erhält. Man staunt immer wieder wozu man fähig ist, wenn es nicht anders geht. Wenn es um Leben oder Sterben geht. Aber es liegt auch Berechnung, Rache oder Egoismus darin. Auch die Zwischenmenschlichkeit wird dabei nicht aus den Augen verloren. So spürt man doch auch zwischen den Zeilen, die tiefe Verbindung , was es nur umso bewegender und facettenreicher für mich machte. Ein wirklich gut ausgearbeiteter Thriller, der zeigt wo die wahre Gefahr liegt. Ein Thriller der zeigt, was schwach und stark macht. Und der vor allem zeigt, das nicht alles ist, wie es zunächst scheint. Absolut gelungen und perfekt in Szene gesetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach spitze, Herr Fitzek!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2017

Sebastian Fitzek schreibt spannend, fesselt und verwirrt den Leser und lässt ihn bis zum Schluss im Dunkeln. Ein Thriller in der Luft, auf dem Boden und ein Wettlauf gegen die Zeit. Lesen sie auch das Nachwort. Da habe ich einen sehr sympathischen Schriftsteller kennen gelernt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannender Thriller
von die.buecherdiebin am 15.11.2017

Inhalt: Nach jahrelanger Funkstille nimmt die 22-jährige hochschwangere Nele wieder Kontakt zu ihrem Vater Mats, einem Psychiater, auf. Sie möchte ihn nach der Geburt ihres Babys an ihrer Seite haben, da sie sich vom Vater des Babys getrennt hat. Als er ihre SMS ?Es geht los? erhält, geht er... Inhalt: Nach jahrelanger Funkstille nimmt die 22-jährige hochschwangere Nele wieder Kontakt zu ihrem Vater Mats, einem Psychiater, auf. Sie möchte ihn nach der Geburt ihres Babys an ihrer Seite haben, da sie sich vom Vater des Babys getrennt hat. Als er ihre SMS ?Es geht los? erhält, geht er an Bord des Langstreckenflugs Buenos Aires - Berlin. Kurz darauf erhält er einen Anruf: Er soll einen ehemaligen Patienten so manipulieren, dass dieser die Maschine mit über 600 Menschen an Bord zum Absturz bringt. Sonst sterben seine Tochter und ihr Baby. Meine Meinung: Nach langer Zeit habe ich mal wieder, aufgrund der vielen positiven Rezensionen, ein Buch von Sebastian Fitzek gelesen und ich habe es nicht bereut. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und mitreißend. Der Aufbau der Geschichte ist komplex, der Spannungsbogen steigt permanent an und es gibt einige unvorhersehbare Wendungen. Viele Kapitel enden mit einem Cliffhanger, die mich immer weiterlesen ließen, bis ich das Buch in relativ kurzer Zeit durchgelesen hatte. Die Geschichte wird hauptsächlich aus drei Perspektiven erzählt: Mats Tochter Nele ist die Fruchtblase geplatzt. Auf dem Weg zum Krankenhaus wird sie entführt und aus dem geplanten Kaiserschnitt kann nichts mehr werden. Mats leidet unter extremer Flugangst, steigt aber für seine Tochter trotzdem in den Flieger nach Berlin. Er hat ein schlechtes Gewissen und bei Nele einiges wieder gut zu machen. Dann wird er vor die Wahl gestellt, entweder Nele und ihr Baby zu opfern, oder auf die Forderungen des Anrufers einzugehen. Dann ist da noch Feli, eine ehemalige Kollegin und kurze Affäre von Mats, die eigentlich in einigen Stunden heiraten will, aber trotzdem bereit ist, für Mats einige Nachforschungen anzustellen. Vor allem die beiden Frauen waren mir sehr sympathisch und ich fand die Kapitel mit ihnen noch spannender, als die mit Mats. Aber auch alle anderen Charaktere sind gut gezeichnet und haben zum unvorhersehbaren Ablauf der Geschichte beigetragen. Die Auflösung ist zwar etwas abstrus, aber für einen spannenden Thriller nehme ich das gerne in Kauf. Fazit: Sebastian Fitzek ist mit ?Flugangst 7A? wieder ein richtig spannender Thriller gelungen, den ich förmlich verschlungen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Flugangst 7A - Sebastian Fitzek

Flugangst 7A

von Sebastian Fitzek

(69)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
bisher Fr. 35.90
+
=
Origin / Robert Langdon Bd.5 - Dan Brown

Origin / Robert Langdon Bd.5

von Dan Brown

(63)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
bisher Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale