orellfuessli.ch

Frag nicht nach Sonnenschein

Roman. Deutsche Erstausgabe

(33)
Katie Brenner aus dem ländlichen Somerset hat einen Job in ihrer Traumstadt ergattert: London! Die Lockenmähne wird gebändigt, der unfeine Dialekt abgelegt – und das Grossstadtleben kann beginnen. Doch Katies Chefin Demeter entpuppt sich als Tyrannin, die sie nicht nur dazu verdonnert, ihr den Ansatz nachzufärben, sondern sie auch aus heiterem Himmel wieder feuert. Warum musste Katie sich auch in Demeters Affäre Alex verlieben? Zum Glück braucht Katies Vater just in diesem Moment ihre Hilfe: Die heimische Somerset-Farm soll zum Glampingplatz werden. Und als der tatsächlich zum begehrten Reiseziel wird, tauchen dort plötzlich Demeter und Alex auf ...




Rezension
"Besser als jeder pflanzliche Gemütsaufheller!" Grazia
Portrait
Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers »Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin« wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln«, »Kennen wir uns nicht?«, »Kein Kuss unter dieser Nummer« oder mit ihren unter dem Namen Madeleine Wickham verfassten Romanen im Sturm. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48550-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 188/124/40 mm
Gewicht 486
Originaltitel My not so Perfect Life
Verkaufsrang 2.713
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    Fr. 16.90
  • 45244756
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (73)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 15.90
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6367864
    Göttin in Gummistiefeln
    von Sophie Kinsella
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253341
    Shopaholic & Family
    von Sophie Kinsella
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (67)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47016213
    Mein Herz sucht Liebe
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (163)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2914650
    Die Schnäppchenjägerin
    von Sophie Kinsella
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 6367864
    Göttin in Gummistiefeln
    von Sophie Kinsella
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (152)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 42379060
    Ein Sommer in Galway
    von Jo Thomas
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253119
    Mittelgroßes Superglück
    von Marian Keyes
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45243861
    Kein Mann für eine Nacht
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47602096
    Sommernachtsträume
    von Mary Kay Andrews
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    Fr. 16.90
  • 47662143
    Sag einfach nur ja
    von Anna Bell
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47877943
    Der kleine Laden der einsamen Herzen
    von Annie Darling
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
21
8
4
0
0

Toller Frauenspaß
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2017

Wieder eine typische Kinsella: spritzig, witzig, charmant und mit ganz viel Liebe. Sehr gelungene Urlaubslektüre mit einer lebendigen und sympathischen neuen Hauptfigur. Macht Spaß

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Somerset-Girl in der großen weiten Stadt.
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2017

Schöne, unterhaltsame und romantische Sommerlektüre über eine "Landei", das in London Fuß fassen möchte. Ihr werden viele Steine in den Weg gelegt, die Sie erstmals zu überwinden weiß, bevor sie glücklich werden kann. Die perfekte Lektüre für laue Sommernächte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine Geschichte, die überrascht, begeistert und sehr amüsiert
von Pan Tau Books - Ein Buchblog am 15.09.2017

Wusstet ihr was Glamping ist? Mir ist der Begriff vor dem Lesen des Buches noch nie zu Ohren gekommen, weshalb ich ihn erst einmal nachschlagen musste: Glamping, oder auch glamorous Camping, ist der neue Trend im Campingbereich, bei dem die Gäste den Komfort eines Hotels in Verbindung mit der... Wusstet ihr was Glamping ist? Mir ist der Begriff vor dem Lesen des Buches noch nie zu Ohren gekommen, weshalb ich ihn erst einmal nachschlagen musste: Glamping, oder auch glamorous Camping, ist der neue Trend im Campingbereich, bei dem die Gäste den Komfort eines Hotels in Verbindung mit der freien Natur genießen können. Das Glamping spielt in Frag nicht nach Sonnenschein eine große Rolle, denn der größte Teil der Geschichte spielt auf einem solchen Glampingplatz. Das Setting der Geschichte war für mich als Nichtkenner des Trends daher ziemlich abenteuerlich, aber es hat mir sehr gut gefallen! Katies Elternhaus ist eine malerische Farm mitten in der Natur, umgeben von Wäldern und Wiesen und bewohnt von alle Arten von Farmtieren, die den Glamping-Gästen Entspannung bringen sollen. Ich fand die Idee besonders schön, dass Katie, durch die erzwungene Flucht aus der lärmenden Großstadt, an diesen verträumten Ort endet. Die Atmosphäre und die Ruhe der ländlichen Umgebung waren in jedem Fall für den Leser spürbar und sehr angenehm. „Glamping“, says Dad with a flourish. „Glamping? What do you mean, glamping?“ „It’s where it’s at, love. Saw it in the papers. All the celebs are at it. We’ve got the land, we’ve got the time…“ (S.119) Wer Sophie Kinsellas Romane kennt, weiß, dass ihre Figuren immer sehr witzig und oftmals ungewollt komisch oder tollpatschig sind. Auch Katie ist da keine Ausnahme. Schon die Tatsache, dass sie sich als zugezogene Londonerin, ihren Slang abtrainieren möchte, sich der coolness halber nur noch Kate nennt und versucht ihre sonst krausen Haare stilvoll zu bändigen, sagt alles über ihren Charakter aus. Und genau das finde ich an Kinsellas Romanen immer so klasse! Obwohl ihre Protagonistinnen eigentlich alle ähnlich sind, schafft sie es dennoch jede individuell und auf ihre eigene Art witzig erscheinen zu lassen. Loads of people use coloured filters or whatever on Instagram. Well, my filter is the this-is-how-I’d-like-it-to-be filter. (S.68) Vor allem Katies Antagonistin Demeter ist Kinsella besonders gut gelungen. Demeter beherrscht es perfekt, ihre Mitarbeiter, von oben herab zu behandeln und wahnsinnig oberflächlich zu sein. Katie wird von Demeter sogar einfach übersehen. Sie erinnert mich sehr an die Chefin von Lauren Weisbergers Der Teufel trägt Prada –und die fand ich schon grandios! Natürlich wird sich zeigen, dass auch Demeter nicht so hart ist, wie sie immer vorgibt, aber mehr darf hier nicht verraten werden. Ihre Figur zählt auf jeden Fall zu meinen Lieblingen, denn sie ist in ihrer eitlen und selbstverliebten Art auf eine gewisse Weise sehr komisch – und manchmal auch ein bisschen zu bedauern. No job. The thought is so frightening, so ensulfing, it feels like a hundred-foot tsunami looming out of nowhere, paralysing me with its enormity. (S.144) Die Geschichte von Frag nicht nach Sonnenschein ist, wie das Genre Frauenroman nun mal so ist, was die Liebesgeschichte und den Fortgang der Handlung betrifft, natürlich ziemlich vorhersehbar. Trotzdem schafft Kinsella es, dass der Leser von Wendungen innerhalb der Geschichte überrascht wird, dass die Figuren durchgehend interessant bleiben und der Plot ansprechend und witzig ist. Besonders schön fand ich, dass sich die Protagonistin Katie im Laufe der Geschichte verändert, zu sich selbst findet und die Rastlosigkeit der ehrgeizigen Städterin ablegt. Ich konnte den Roman wieder in einem Zug durchlesen und wollte, wie immer bei Kinsellas Büchern, nicht, dass er endet. Kinsellas Sprache und ihr Schreibstil sind einfach herrlich. Wie oft habe ich laut über witzige Pointen gelacht und mich köstlich unterhalten gefühlt. Fazit & Bewertung Sophie Kinsella ist mit Frag nicht nach Sonnenschein (oder My Not So Pefect Life) wieder eine humorvolle Geschichte gelungen, die ich jedem wärmstens empfehlen kann, der lustige Unterhaltungsromane zu schätzen weiß. Die Geschichte über die Selbstfindung der Protagonistin Katie hat mich an vielen Stellen überrascht, begeistert und sehr amüsiert! https://pantaubooks.wordpress.com/

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Frag nicht nach Sonnenschein - Sophie Kinsella

Frag nicht nach Sonnenschein

von Sophie Kinsella

(33)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Das Leben fällt, wohin es will - Petra Hülsmann

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(102)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale