orellfuessli.ch

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

(K)ein Trennungs-Roman

(9)

Viel Spass in der Hölle!
So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Sven sie betrügt, bricht ihre heile kleine Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Sven mit seiner Neuen all die romantischen Highlights geniesst, die sich Carina immer gewünscht hat, ist zu viel. Sie beschliesst, ihn direkt in die Scheidungshölle zu schicken. Und die Neue gleich dazu. Soll sie ruhig merken, wie angenehm das Leben an Svens Seite ist, wenn seine Kinder sonntagmorgens Hockeytraining haben oder Brechdurchfall bekommen ... Während ihres Rachefeldzugs blüht Carina auf. Die Männer stehen Schlange - und plötzlich auch Sven. Was tun?

Portrait
Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu.
Ihre Romane „Du mich auch. (K)ein Rache Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebes-Roman“, „Gib’s mir, Schatz! (K)ein Fessel-Roman“, „Zur Hölle mit Seniorentellern! (K)ein Rentner-Roman“, „Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman“, „Alles Tofu, oder was? (K)ein Koch-Roman“ und „Blonder wird’s nicht (K)ein Friseur-Roman“ liegen im Aufbau Taschenbuch vor und sind grosse Erfolge.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 14.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3290-2
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 205/135/27 mm
Gewicht 348
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 76
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 63877526
    Manche mögen's steil
    von Ellen Berg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39268452
    Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40785021
    Alles Tofu, oder was?
    von Ellen Berg
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47092986
    Scheidung nie – nur Mord!
    von Gaby Hauptmann
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33788018
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45303667
    Inselfrühling
    von Sandra Lüpkes
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28943732
    Du mich auch
    von Ellen Berg
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40401329
    Wir fangen gerade erst an
    von Catharina Ingelman-Sundberg
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33788018
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28943732
    Du mich auch
    von Ellen Berg
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256169
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33718546
    Frau Bengtsson geht zum Teufel
    von Caroline L. Jensen
    (31)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
2

Fitness-Training für die Lachmuskeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Krozingen am 03.06.2017

Lieben Dank an den Verlag, durch den ich das Buch bereits vor Erscheinen lesen durfte! Für mich war es eine Entdeckung, da ich die Autorin bislang noch nicht kannte. Und es war ein Fitness-Training für meine Lachmuskeln – auch dafür sagt der Sportmuffel danke! Carina und Jonas: Seit 10 Jahren... Lieben Dank an den Verlag, durch den ich das Buch bereits vor Erscheinen lesen durfte! Für mich war es eine Entdeckung, da ich die Autorin bislang noch nicht kannte. Und es war ein Fitness-Training für meine Lachmuskeln – auch dafür sagt der Sportmuffel danke! Carina und Jonas: Seit 10 Jahren verheiratet, er erfolgreicher Wirtschaftsanwalt, sie überzeugte Hausfrau und zweifache Mutter. Er arbeitet viel, sehr viel und kommt im Familienleben kaum vor. Sie kümmert sich um alles und jeden, allerdings nicht um sich selbst. So weit so gut. Als Carina jedoch dahinter kommt, dass Jonas sie mit Chantal, einer Größe 34 in lila Overknees, betrügt, und dies schon seit längerem, gerät der gesamte Kosmos von Carina ins Wanken. Gut, dass es einen Kreis von Freundinnen gibt, der Carina auffängt. Freundinnen, die unterschiedlicher gar nicht sein könnten und die großartige Ideen zusammentragen, um Jonas künftig das Leben schwer zu machen. Der urkomische Rachefeldzug beginnt… Warnung: Lesen Sie das Buch nicht im Beisein fremder Menschen (im Wartezimmer z. B.). Denn Sie werden beim Lesen permanent grinsen und zwischendrin laut auflachen. Das kann auf andere Menschen befremdlich wirken. Mir jedenfalls ging es so, d. h. ich kam aus dem Grinsen und Lachen gar nicht mehr heraus und musste allein schon der guten Laune wegen das Buch ohne Unterbrechung durchlesen. Die Autorin zündet in ihrer Geschichte ein Feuerwerk an schlagfertigen Dialogen und Pointen, die man sich alle abschreiben möchte, um sie in Zukunft allzeit parat zu haben. Man reibt sich beim Lesen innerlich ständig die Hände, wenn wieder so ein verbaler Rachezug gelungen war. Selbst alte Kalauer, so verpackt, machen Spaß. Aber hinter all dem Humor steckt natürlich auch eine Botschaft: „Wer versucht, sich alle Türen offen zu halten, wird seine Zukunft auf dem Flur verbringen.“ Fazit: Richtig gut geschriebene, vergnügliche und auf den zweiten Blick gar nicht so seichte Unterhaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Coole Sprüche, beste Unterhaltung
von S.L. aus Berlin am 22.06.2017

Carina fällt aus allen Wolken, als die angebliche Sektetärin ihres Mannes den Dienstreisekoffer inclusive Spitzentanga und Luxushotelrechnung im trauten Heim abgibt. Glücklicherweise sind gerade ihre Freundinnen, die nicht unbedingt zurückhaltend sind, anwesend. Der Fremdgänger wird überrumpelt und zieht erst einmal zu seinem Verhältnis. Was dann folgt, ist einfach zu... Carina fällt aus allen Wolken, als die angebliche Sektetärin ihres Mannes den Dienstreisekoffer inclusive Spitzentanga und Luxushotelrechnung im trauten Heim abgibt. Glücklicherweise sind gerade ihre Freundinnen, die nicht unbedingt zurückhaltend sind, anwesend. Der Fremdgänger wird überrumpelt und zieht erst einmal zu seinem Verhältnis. Was dann folgt, ist einfach zu gut, um es in einer Kurzfassung wieder zu geben. Luxushemden werden kreativ umgestaltet, die Geliebte überredet, dem Gatten verhasste Dinge als Liebesbeweise zu verpassen, das Schwiegermonster wird aktiviert... Alles gewürzt mit coolsten Sprüchen, treffsicher angewendet. Ellen Berg begeistert in gewohnter Weise, ruft vielschichtige Emotionen auf und hat wieder einen unterhaltsamen Lesegenuss bereitet. Absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Briefmarke auf den Ar... und tschüss", oder gibt es noch eine Chance?
von einer Kundin/einem Kunden aus Gundelfingen am 21.06.2017

Ich liebe ihre herrlich lockeren, spritzigen Romane und wieder einmal hat die Autorin bewiesen, wo Ellen Berg drauf steht, ist garantiert Gute Laune und eine klasse Geschichte drin! "Schon mehr Ehen sind schief gelaufen, weil man sich nicht auf die Teilnehmerzahl einigen konnte." Ganz so sieht es wohl auch für... Ich liebe ihre herrlich lockeren, spritzigen Romane und wieder einmal hat die Autorin bewiesen, wo Ellen Berg drauf steht, ist garantiert Gute Laune und eine klasse Geschichte drin! "Schon mehr Ehen sind schief gelaufen, weil man sich nicht auf die Teilnehmerzahl einigen konnte." Ganz so sieht es wohl auch für Carina aus. Ihr ist nach „Ich atme, ob man das Leben nennen kann, weiß ich nicht!“, als sie hinter Jonas Affäre kommt. Ist die Ehe am Ende, "Briefmarke auf den Ar... und tschüss", oder gibt es noch eine Chance? Erst einmal sieht es gar nicht danach aus und gemeinsam mit ihren Freundinnen, die ihr schneller noch als sie überlegen kann, zur Trennung raten, werden auch schon die ersten Rachepläne geschmiedet. Scheinbar ist die Ehe nicht nur eingeschlafen, sondern Jonas hat sich in zehn Jahren auch zum hinterhältigen Ego entwickelt. Dafür müssen er und seine neue Geliebte doch verdient büßen. Als Leser muss man hier miterleben, wie hinterhältig Jonas sein kann. Dafür darf man an konspirativen Treffen teilnehmen, in denen Rachepläne geschmiedet werden, die das frisch verliebte Glück von Jonas und Chantal in Unordnung bringen. Man darf sich mit Leni und Carina ins Fitnessstudio plagen, aber hier nicht nur vom Laufband plumpsen, sondern auch den attraktiven Fitnesstrainer Tom kennen lernen. Man erlebt, wie ein gemeinsames Teamwork Carinas Selbstbewusstsein wieder Stück für Stück auf die Beine hilft. Und neben Ausflügen, getinkerten Klamotten und unzähligen Käffchen gibt es noch einiges mehr, über dem die Frage schwebt, wohin die Zukunft führt. Der Schreibstil von Ellen Berg ist locker, spritzig und ihr gelingt es wie immer schon auf der ersten Seite, dass ich mit einem breiten Grinsen im Gesicht lese. Ich frage mich ganz oft, woher sie all die klasse Sprüche nimmt. „Auf der Skala von eins bis bescheuert - wie zehn bist du?“ oder „von deiner schlechten Laune können zehn Teenager drei Jahre lang pubertieren“, sind nur zwei Beispiele dafür. Aber man darf hier nicht nur viel grinsen, lachen und sich diebisch freuen, die Geschichte hat mich stellenweise auch richtig gerührt, ganz besonders wenn ihre Tochter Melli ihr so aufmunternd zur Seite steht. Ganz klar war es auch spannend, welche Beziehungen ergeben sich? Leni, Wanda da sind noch einige zu haben, und natürlich steht auch die Frage im Raum, wie es mit Carina, Jonas und den Kids weiter geht. Gelernt habe ich nebenbei auch noch so einiges, denn so nervig Sybille manchmal auch sein konnte, einige ihrer Daten haben mich so richtig überrascht. So hätte ich z.B. nie gedacht, dass 35% der Männer Lehrerinnen besonders attraktiv finden. Die Charaktere sind herrlich ausgewählt und zusammengestellt. Carina, deren Selbstbewusstsein mehr als am Boden ist, war mir von Anfang an super sympathisch und ich konnte mich so richtig gut in sie hinein fühlen. Sie kann sich glücklich schätzen, dass sie solch tollen Kinder und Freunde hat. Die neunjährige Melli darf man dabei auf keinen Fall unterschätzen. Carina bekommt von ihr nicht nur wertvolle Tipps, sondern auch stets tröstende Worte, wie z.B. „schmeckt lecker das knusprige Rührei“, wenn Mama mit Tränen in den Augen übersehen hat, dass die Eierschale mit dabei war. Auch der sechsjährige Benni ist ein süßer Knirps, den man einfach nur knuddeln könnte. Ist die beste Freundin Leni? Ich hatte das Gefühl, sie unterstützt Carina am meisten, und dass zwischen den beiden das meiste Vertrauen herrschte. Mein Highlight, weil sie mich so oft zum Lachen gebracht hat, war Wanda. Sie, ganz Yoga und Tantra verfallen, ist nie um einen klasse Spruch verlegen. Etwas zurückhaltender ist Betty, die Karrierefrau und Sibylle, die das „Prachtstübchen mit dem intelligenten Innenausbau" hat, kann vor allem mit wissenschaftlichen Erkenntnissen punkten, bzw. gehörig nerven. Unterstützung erhalten sie auch von Eddy, dem Inhaber des Bioladens. Die Gegenseite ist mit dem hinterhältigen Ehemann Jonas und, der von Familienleben schnell genervten Glitzerdame, Chantal ebenfalls großartig gezeichnet. Gelungen fand ich auch die kleine Nebenrolle der Nachbarin Frau Lohnstein. Ihr entgeht nichts. Alles in allem ein spritziger Roman, der von Familienleben, Trennungen, Kindern und Freundschaften auf äußerst humorvolle Weise mitten aus dem Leben erzählt und dabei wunderbar unterhält. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Ellen Berg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

von Ellen Berg

(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Wir sind die Guten

Wir sind die Guten

von Dora Heldt

(4)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale