orellfuessli.ch

21 Shades of Shame

Sexualität im 21. Jahrhundert

(2)
«21 Shades of Shame» Geschichten, die das Leben schreibt!
Da sind wir nun angekommen, im 21. Jahrhundert. Brüste, nackt oder in enger Verpackung. Posierende Popos in allen Variationen. Starke Kerle mit Sixpacks und geölt. Kurz, alles was das Auge begehrt. Aber so wie jede Münze eine Kehrseite hat, so auch das 21. Jahrhundert, mit all den schönen Werbeplakaten und medialen Versprechungen.
«21 Shades of Shame» geht tiefer, schaut hinter die Fassaden der Menschen, im Alter von zwanzig bis siebzig Jahren. Ihre Sexualität, die Hintergründe und warum sie im Geheimen bleiben wollen, oft auch müssen.
Authentisch, berührend und nachdenklich stimmend, es könnte auch deine Geschichte sein. Es ist höchste Zeit, darüber zu sprechen, nur so können wir uns und unsere Beziehungen heilen. Nichts ist "falsch", denn alles hat seine Gründe und Hintergründe.
Portrait
Mit mehr als dreissig Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen und Positionen, im In- und Ausland, ist der Zeitpunkt gekommen, ihren Erfahrungsschatz mit den interessierten Menschen zu teilen. Als Coach und dipl. Hypnotherapeutin folgt sie ihrer Berufung. Die Liebe zum Menschen und soziale Kompetenz bilden das Kernstück ihrer Persönlichkeit. Schreiben und malen sind für sie die besten Werkzeuge, um den inneren Eindrücken, den Erfahrungen sowie den Veränderungen Gestalt zu geben. Dabei
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 166, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738064391
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44178631
    Das muss Liebe sein
    von Katja Kessler
    (27)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 38799716
    Extrem! 1
    von Christoph Brandhurst
    eBook
    Fr. 10.90
  • 50451443
    Swingerclub – Reife Frauen, keine Tabus
    von Susan Greene
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43018945
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E. L. James
    (94)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 47839701
    2.888 Seiten geballte Erotik und hemmungsloser Sex
    von Fabienne Dubois
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (5)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 45117749
    Das Haus der geilen Sünden – Tabulose Beichten
    von Thomas McDougan
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44883974
    Royal Kiss / Die Royals Saga Bd.5
    von Geneva Lee
    (10)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45448879
    Geiler Liebling - Der Stecher weiß, was er will
    von Maureen Grant
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44537380
    Basenfasten. Das Gesundheitserlebnis
    von Sabine Wacker
    eBook
    Fr. 17.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sex, der Druck, der auf uns lastet und die Wirtschaft dahinter
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitz am 26.04.2016

Was hat unser heutiges Sexualleben mit den Medien und der Wirtschaft zu tun? Viel, sehr viel sogar, auch wenn das kaum einer glauben mag. Ihr glaubt es nicht? Ihr denkt, alles was ihr macht, ist euer freier Wille? Dann wird es Zeit, dass ihr dieses Buch in die Hand... Was hat unser heutiges Sexualleben mit den Medien und der Wirtschaft zu tun? Viel, sehr viel sogar, auch wenn das kaum einer glauben mag. Ihr glaubt es nicht? Ihr denkt, alles was ihr macht, ist euer freier Wille? Dann wird es Zeit, dass ihr dieses Buch in die Hand nimmt, liest und euch Gedanken macht. Der Druck auf uns wird durch die Medienwelt immer weiter erhöht und wir fallen darauf rein, ohne es zu merken. Wir lassen uns von der Wirtschaft und den Medien manipulieren und denken gar nicht darüber nach, was wirklich wichtig ist. Monika Fischer erzählt in ihrem Buch „21 Shades of Shame“ 20 Geschichten aus dem richtigen Leben und wie es dazu kommen konnte. In den Geschichten wird dem Leser deutlich gemacht, wohin uns diese Spirale getrieben hat. Eine Spirale, die immer größer wird. Ein sehr gutes geschriebenes Buch, das sich flüssig liest und ich jedem nur empfehlen kann. Das Buch regt an, sich hinzusetzen, nachzudenken, und sich zu fragen, was man vom und im Leben will und was wirklich wichtig ist. Will man sich weiter von der Wirtschaft und von den Medien manipulieren und unter Druck setzen lassen oder will man wieder zurück zum wesentlichem: Gefühl, Sinnlichkeit und vor allem Menschlichkeit? Monika Fischer ist Coach und dipl. Hypnotherapeutin und lebt in der Nähe von Basel in der Schweiz. Durch ihre Arbeit beschäftigt sie sich immer wieder mit diesen Themen, so dass es auf der Hand lag, dieses tolle Buch zu schreiben, welches ihr erstes ist. Ich hoffe, ich komme weiterhin in den Genuss weitere Bücher von ihr lesen zu dürfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Buch, dass gute Denkanstösse gibt...
von serafine242 am 30.05.2016

21 Shades of Shame ist das Erstlingswerk der Schweizerin Monika Fischer, welche hauptsächlich als Coach und dipl. Hypnotherapeutin arbeitet, erschienen am 1.4.16. Monika Fischer hat in ihrem Buch Menschen aus ihrer Praxis zu Wort kommen lassen, Menschen wie Du und Ich, die ihre Geschichten und Erfahrungen zur Sexualität erzählen. Dadurch... 21 Shades of Shame ist das Erstlingswerk der Schweizerin Monika Fischer, welche hauptsächlich als Coach und dipl. Hypnotherapeutin arbeitet, erschienen am 1.4.16. Monika Fischer hat in ihrem Buch Menschen aus ihrer Praxis zu Wort kommen lassen, Menschen wie Du und Ich, die ihre Geschichten und Erfahrungen zur Sexualität erzählen. Dadurch bekommt alles einen persönlichen Bezug. Es werden die unterschiedlichsten Vorlieben, Erfahrungen und Probleme angesprochen. Das Ganze ist in 21 Kapitel unterteilt, jedes Kapitel zu einem bestimmten Thema. Meist wird mit einem Interview begonnen, dann folgen Lösungsvorschläge und Anregungen. Es kommen Männer und Frauen aus allen Altersklassen und aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten zu Wort. Es wird über Sexspielzeuge geredet, BDSM, die 68 iger Generation, Internet-Dating, Seitensprünge und, und, und.....man findet sich garantiert bei irgendeinem Thema wieder. Ein roter Faden durchzieht das ganze Buch und das ist der kritische Blick zu den Medien, zu Pornos, zur sexualisierten Reklame, und wer alles daran verdient, ebenso welche Auswirkungen das Ganze auf uns Menschen hat. Wie es unser Sexualverhalten negativ verändern kann, ohne dass es uns bewusst wird. Das Buch rüttelt auf und gibt viele Denkanstösse. Ich habe mich bei Monika Fischers Buch sehr gut unterhalten gefühlt, der Schreibstil ist flüssig, die Kapitel nicht zu lang und die Themen waren abwechslungsreich und gut gewählt. Kaum hatte ich das Buch in der Hand, flogen die Seiten auch nur so dahin und schon hatte ich wieder mehr gelesen, als ich eigentlich ursprünglich beabsichtigt hatte. Auch möchte ich das ansprechende Cover erwähnen, wobei mir die Farbgestaltung sehr gut gefällt, das Bild ist dem Thema entsprechend, aber wirkt kein bisschen "billig". Die Seiten sind in wertigem Hochglanzpapier. Ein Buch für alle, die mehr über Sexualität erfahren möchten, ich kann es wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

21 Shades of Shame - Monika Fischer

21 Shades of Shame

von Monika Fischer

(2)
eBook
Fr. 13.50
+
=
Für immer zuckerfrei - Anastasia Zampounidis

Für immer zuckerfrei

von Anastasia Zampounidis

(4)
eBook
Fr. 14.50
+
=

für

Fr. 28.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen