Warenkorb
 

20% Rabatt auf Bücher* - Code: HERBSTLESE

Schweizer Küchengeheimnisse

Gesichter und Geschichten hinter bekannten Gerichten

Bei „Schweizer Küche“ denkt man gerade mal an Fondue und Schokolade. Dabei hat die Schweiz zur internationalen Gastronomie Bedeutendes beigetragen, in Form von Rezeptbüchern, Erfindungen und brillanten Köchen. Napoleons Schweizer Koch hat durch den Magen seines Dienstherrn ganze Feldzüge mitentschieden. Die Tessiner Auswandererfamilie Delmonico hat in New York das Essen à la carte eingeführt. Und die Kappeler Milchsuppe war eine diplomatische Meisterleistung zur Sicherung des Friedens. Martin Dahinden hat sich auf die Spuren der Schweizer gemacht, die mit Passion und Präzision Küchengeschichte geschrieben haben. – Ein verführerisches Geschichtenmenü, raffiniert mit Rezepten gewürzt.
Portrait

Martin Dahinden, 1955 in Zürich geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften und Geschichte. Er arbeitete als Diplomat in Genf, Paris, Lagos, New York, Brüssel und Bern, leitete die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit und das Genfer Minenzentrum und ist heute Schweizer Botschafter in den Vereinigten Staaten.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-312-01000-4
Verlag Nagel + Kimche Verlag Ag
Maße (L/B/H) 20,9/13,4/2,2 cm
Gewicht 307 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.