Thomas & Mary

Tim Parks

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Thomas & Mary

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Goldmann

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Thomas & Mary

    Kunstmann, A

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    Kunstmann, A

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Thomas und Mary – eine Liebesgeschichte, die mit einer Trennung beginnt: zärtlich und unsentimental, mal komisch, mal tragisch. Wie das Leben.
30 Jahre sind Thomas und Mary verheiratet. Sie haben zwei Kinder, einen Hund, ein Haus im Grünen. Aber nach Jahren des Auseinanderlebens kommt es – endlich – zu einer Entscheidung.
In dieser umgekehrten Liebesgeschichte erzählt Tim Parks, was passiert, wenn die Zuwendung und Hingabe, die ein Paar am Anfang füreinander hatte, sich verwandelt: in lange Spaziergänge mit dem Hund, in die Vermeidung, zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen, in Spannungen, wer die Kühlschranktür offen gelassen oder den Tisch nicht abgeräumt hat.
Zwischen Komödie und Tragödie pendelt dieser wunderbar leichte Roman, in dem 30 Jahre Ehe mit kühlem Kopf und warmem Herzen überprüft werden, die Abhängigkeiten, die Zärtlichkeit, der Verrat. Es ist die leidenschaftlich intime Chronik einer Ehe, die Tim Parks erzählt, wie sie vielen Leserinnen und Lesern bekannt sein dürfte. Und wie er die Ausläufer des schmerzlichen Verlusts schildert, der durch die ganze Familie geht, wenn das Paar im Grunde seiner Herzen beschlossen hat, dass es vorbei ist – das macht ihm keiner nach.

Tim Parks, geboren in Manchester, wuchs in London auf und studierte in Cambridge und Harvard. Seit 1981 lebt er in Italien. Seine Romane, Sachbücher und Essays sind hochgelobt und mit vielen Preisen ausgezeichnet. Er unterrichtet Literarisches Übersetzen an der Universität Mailand, schreibt u.a. für The Guardian, The New Yorker und The New York Review of Books, und übersetzt, u.a. die Werke von Moravia, Calvino, Calasso, Tabucchi und Machiavelli. Zuletzt erschien Thomas & Mary (Kunstmann 2017).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 15.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95614-164-5
Verlag Kunstmann, A
Maße (L/B/H) 21.7/14.7/3.2 cm
Gewicht 526 g
Originaltitel Thomas and Mary
Auflage 2
Übersetzer Ulrike Becker

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
4
0
0
0

Gehen oder bleiben?
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit feiner Beobachtungsgabe erzählt Tim Parks in seinem lesenswerten Roman die Geschichte einer langjährigen Ehe überwiegend aus der Sicht des Mannes. Schon lange nicht mehr glücklich mit Ehefrau Mary, schiebt Thomas die Trennung immer wieder auf. Typisch - Männer, die sich nicht entscheiden können, so dachte ich zu Beginn des B... Mit feiner Beobachtungsgabe erzählt Tim Parks in seinem lesenswerten Roman die Geschichte einer langjährigen Ehe überwiegend aus der Sicht des Mannes. Schon lange nicht mehr glücklich mit Ehefrau Mary, schiebt Thomas die Trennung immer wieder auf. Typisch - Männer, die sich nicht entscheiden können, so dachte ich zu Beginn des Buches….Zu entdecken, dass schließlich viel mehr dahintersteckt, hat mich überrascht und diesen Roman innerhalb eines Tages förmlich verschlingen lassen!

Protokoll eines Scheiterns
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 20.05.2017

30 Jahre sind Thomas und Mary nun schon verheiratet. Aus dem einstigen Liebespaar wurde ein Team im Kampf mit Kindererziehung, Job und Alltag. Eines Tages fängt Thomas an sich zu fragen: War das schon alles? Eine Geschichte, wie das Leben sie schreibt mit ehrlichem Blick auf menschliche Schwächen.

Unterhaltsam mit realen Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 19.05.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie es langsam und fast unbemerkt, an vielen Kleinogkeiten eine Ehej zerbricht Warum ? Gründe liegen in der Kindheit- an vielem nicht gesagtem .... am Alltag. Eigentlich liebt man einander noch ...


  • Artikelbild-0