Ein Fleck im Meer

Eine abenteuerliche Rettungsaktion auf hoher See

John Aldridge, Anthony Sosinski

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Ein Fleck im Meer

    Tempo

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Tempo

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Ein Fleck im Meer

    1 MP3-CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    1 MP3-CD (2017)

Hörbuch-Download

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Was ist der einzelne Mensch in den Weiten des Ozeans? Nicht
mehr als ein unbedeutender winziger Fleck? Wird Anthony mich retten? Und noch viel wichtiger: Wie lange halte ich durch? Diese Fragen stellt sich der 45-jährige John Aldridge aus Montauk. Mitten in der Nacht, vierzig Kilometer vor der Küste, ist der erfahrene Hummerfischer bei rauer See über Bord gegangen – unbemerkt von seinem Freund Anthony Sosinski, mit dem er gemeinsam das kleine Fischerboot Anna Mary betreibt.
Als der aufwacht und Aldriges Abwesenheit bemerkt, ist es fast zu spät. Mitten im Atlantischen Ozean kämpft Aldrige ohne Schwimmweste ums Überleben, während sein Freund, die Küstenwache und sämtliche Fischer im Nordosten der USA fieberhaft versuchen, ihn zu finden und zu retten, bevor die letzte Welle über ihm zusammenbricht.
Eine dramatische Geschichte über Willensstärke und Widerstandsfähigkeit, die auf beeindruckende Art zeigt, wie es einem Menschen allen Widrigkeiten zum Trotz gelingen kann, zu überleben.
Die bewegende Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Männern, die alles füreinander tun würden.

"Eine wahre Geschichte über das Leben und eine tiefe Freundschaft." MYWAY, 22.05.2017

John Aldridge und Anthony Sosinski sind seit der Grundschule beste Freunde. Nach vielen Jahren, in denen sie als Fischer in Montauk, New York, gearbeitet hatten, erfüllten sie sich ihren Lebenstraum und kauften zusammen den Hummerkutter Anna Mary, der Mittelpunkt ihrer dramatischen Geschichte ist. Die beiden fahren immer noch täglich zum Fischen aufs Meer..
John Aldridge und Anthony Sosinski sind seit der Grundschule beste Freunde. Nach vielen Jahren, in denen sie als Fischer in Montauk, New York, gearbeitet hatten, erfüllten sie sich ihren Lebenstraum und kauften zusammen den Hummerkutter Anna Mary, der Mittelpunkt ihrer dramatischen Geschichte ist. Die beiden fahren immer noch täglich zum Fischen aufs Meer..
Georg Deggerich, geboren 1960, studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Oscar Wilde, Samuel Pepys, David Sedaris, David Guterson, Susan Sontag und David Leavitt. Georg Deggerich ist Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Am Erker.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 16.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-00101-3
Verlag Tempo
Maße (L/B/H) 21.6/14.1/2.5 cm
Gewicht 420 g
Originaltitel A Speck in the Sea
Auflage 1
Übersetzer Georg Deggerich

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nach einer wahren Begebenheit
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Erzählt wird die Geschichte der dramatischen Rettung von John Aldrige. Dabei springen sie in den Zeiten hin und her, um die besondere Freundschaft der beiden aufzuzeigen. Man bekommt als Leser einen kleinen Einblick in die Gemeinschaft der Fischer und der Arbeit der US-Costguard. Aber auch der Überlebenskampf von John Aldrige wi... Erzählt wird die Geschichte der dramatischen Rettung von John Aldrige. Dabei springen sie in den Zeiten hin und her, um die besondere Freundschaft der beiden aufzuzeigen. Man bekommt als Leser einen kleinen Einblick in die Gemeinschaft der Fischer und der Arbeit der US-Costguard. Aber auch der Überlebenskampf von John Aldrige wird beeindruckend festgehalten. Eine Hommage an die Freundschaft, die Stärke der Gemeinschaft und den Überlebenswillen. Erich Wittenberg und Frank Stieren hauchen dem Hörbuch mit ihren Stimmen Leben ein.

Eine wahre Geschichte...
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 14.09.2017

Ein Fleck im Meer ist die wahre Geschichte zweier Freunde und ihrem Kampf um Leben und Tod. Es ist kein Buch zum schnell weglesen sondern eher eines welches man genießen sollte und daher sollte man nur wenige Seiten am Tag lesen. Es ist auch die Geschichte einer großartigen Freundschaft zweier Männer die sich fast ihr ganzes ... Ein Fleck im Meer ist die wahre Geschichte zweier Freunde und ihrem Kampf um Leben und Tod. Es ist kein Buch zum schnell weglesen sondern eher eines welches man genießen sollte und daher sollte man nur wenige Seiten am Tag lesen. Es ist auch die Geschichte einer großartigen Freundschaft zweier Männer die sich fast ihr ganzes Leben kennen und schätzen. Einer Freundschaft die den jeweils anderen niemals aufgeben lässt. Ein wirklich herzberührendes Werk. Die Autoren zeichnen sich durch einen wirklich tollen Schreibstil aus, der den Leser neugierig bleiben lässt. Seite für Seite bleibt es spannend teilweise sogar dramatisch und so kann der Leser eigentlich nicht umhin weiterzulesen. Es reizt natürlich das Buch am Stück an einem Tag zu lesen, spannend genug ist es mit 256 Seiten auch kurz genug. Doch damit würde man der Story nicht gerecht werden, weil es auch ein Buch ist das lange nachhallt. Ich wollte dieses Buch unbedingt lesen, wusste aber vorab, dass es ein Genussbuch ist, deshalb habe ich mir die Zeit auch genommen. Rückblenden zeigen immer wieder die Geschichte der Freundschaft der beiden Männer. Die Emotionen der Männer ist sehr gut dargestellt und man spürt die Bedeutung dieser besonderen Freundschaft, die man als Leser mitfühlen kann. Für mich ist dieses Buch eine der Entdeckungen im Jahr 2017 und ich empfehle es guten Gewissens. Glasklare 5 von 5 Sternen sowie eine Kauf- und Leseempfehlung.


  • Artikelbild-0