orellfuessli.ch

Bankster Karneval

Detektivstory

(3)
In "Bankster Karneval" gerät der Privatdetektiv Matteo Ferrér immer tiefer in eine Geschichte von Betrug, Mord, Geldwäscherei und die Geheimnisse der Zürcher Bankerfamilie Rehberg.
Zunächst sollen Ferrér und sein Assistent Baùlo nur den Sprössling Valentin Rehberg beschatten: Das führt sie ebenso ins Banker Viertel wie ins Rotlichtmilieu von Zürich.
Doch dann mischen sich immer mehr Akteure ein, die nach einer Diskette mit Bankdaten und nach den Leuten suchen, die drohen, die kompromittierenden Daten an die Öffentlichkeit zu bringen.
Kriminalkommissar Patrik Deltenre, ein Studienkollege von Ferrér, jagt die Mafia-Organisation Sacri Fratelli, der Sicherheitsdienst von Trust and Bank jagt die Mafiosi, das deutsche Finanzamt fahndet nach den Bankdaten, Ferrér jagt den jungen Rehberg und wird bald von allen übrigen gejagt.
Hohes Tempo, witzige Dialoge, genaue Milieuschilderungen der Zürcher City und ihrer bunt-düsterer Peripherie, ein überraschender Plot und faszinierende Figuren wie die kluge, entstellte Delia Rehberg zeichnen diese erste Detektivgeschichte von Soliman & Franzetti aus.
Es sind darin Anklänge an den Aufsehen erregenden Fall Carl Hirschmann sowie an die jüngsten Diebstähle von Bankdaten zuhanden der Finanzämter zu finden.
Rezension
Über "Richtig im Kopf" von Dante Andrea Franzetti: "Die Schuldfähigkeit eines Angeklagten gehört zu den Grundvoraussetzungen jedes Strafprozesses und damit des ganzen Systems. Klar, sagt die Neurologin Regine Odenaal in ihren provokanten Publikationen, und wenn sie nicht mehr gegeben ist, weil es neurologische Dispositionen zu Gewalt und Verbrechen und daher keine Schuldigen mehr gibt, bricht alles zusammen. Da wird ihre kleine Tochter entführt, und die Welt bleibt stehen. Das Ganze in Neapel, der Müll kokelt, die Luft ist ölig, und die Liebesaffäre mit diesem Dokumentarfilmer hätte vielleicht alles im Leben ändern können.
Von einer Handvoll Figuren nur und einer kurzen Geschichte lebt die Kriminalnovelle "Richtig im Kopf" des Schweizers Dante Andrea Franzetti, aber sie ist ein Meisterstück in erzählerischer Ökonomie, Perspektivik und dramaturgischem Aufbau. Alles ist am richtigen Platz: Spannung, Pathos, die Entwicklung des Plots und die Parabel über die Grenzen der Wissenschaft mit einem wahrhaft überraschenden Ende. Kleines Buch, grosses Thema - brillant." [Quelle: Berliner Zeitung]
Portrait
Adi Severin Soliman schreibt Deutsch und Norwegisch. Er lebt in einem Dorf in der Nähe von Oslo und verfasst unter einem weiteren Pseudonym Kriminalromane. Dante Andrea Franzetti ist Co-Autor von Soliman in der Bankster-Serie. Er lebt in Santa Margherita Ligure und hat 16 Bücher in deutscher Sprache veröffentlicht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 200, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783033049055
Verlag Interessen
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45510339
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (23)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 28203575
    Das letzte Plädoyer
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44870073
    Das Geheimnis der Muschelprinzessin
    von Christine Jaeggi
    (7)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46101132
    Klippenmord und Bernsteinmord
    von Katharina Peters
    eBook
    Fr. 12.50
  • 48202737
    Erster Funke
    von Petra Ivanov
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 47862905
    Der Killer kommt auf leisen Klompen
    von Bernd Stelter
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 48976040
    Solothurn streut Asche
    von Christof Gasser
    (7)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 19692967
    Die Nadel
    von Ken Follett
    (29)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 40189932
    Stirb, Schwesterchen, stirb
    von Sean Berger
    (6)
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Atemberaubend
von einer Kundin/einem Kunden aus Santa Margherita am 29.04.2015

Natürlich erinnert es an Chandler, aber das ist doch ein Lob. Die schrille sexy Delia, das Pferdegesicht Baulo, die literarisierte Story des Desperado Carl Hirschmann alias Rehberg. Über Capital Money City Zürich gibt's nicht viele lehrreiche und unterhaltsame Romane.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schiesserei um Bankdaten
von einer Kundin/einem Kunden aus Zurich am 12.02.2015

Die herrliche, entstellte Delia, der Fall Carl Hirschmann, Bankdatenklau... Hochaktuell, lehrreich, spannend. Panoptikum Zurichs: Rotlichtviertel, Paradeplatz, No globals, Secondos und Bankster. C'est la Suisse! Und packend und witzig bis zum Schluss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gangster, Bankster, Zurich
von einer Kundin/einem Kunden aus Zurich am 12.02.2015

Die Figuren wie der Mafiaboss 'a Rotella sind ueberzeichnet, aber lustig. Gut sind der Fall Carl Hirschmann wiedergegeben, die No Globals, das Bankenmilieu. Spannung, hohes Tempo, witzige Figuren wie die entstellte Vamp Delia, ein melancholischer Detektiv und genaue Schilderung des Rotlichtviertels Kreis 4. Nie langweilig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bankster Karneval

Bankster Karneval

von Adi Severin Soliman , Dante Andrea Franzetti

(3)
eBook
Fr. 11.90
+
=
Totenstille im Watt

Totenstille im Watt

von Klaus-Peter Wolf

(4)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen