Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Mörderhölzli

Der Lustmord an Anna Müller von 1906

Das Buch basiert auf den Polizeiakten eines vor über 100 Jahren im Zürcher Weinland verübten bestialischen Mordes. Das Opfer war die 21-jährige Bauerntochter Anna Müller, und das damals ungeklärte Verbrechen liegt bis heute wie ein Schatten über der Region.
Anhand der Ermittlungsakten sowie eigener Recherchen hat die Autorin einen Roman entwickelt, der die damaligen Ereignisse wieder zum Leben erweckt. Es ist ihr gelungen, Sachbuch, Krimi und historischen Roman zu einem fesselnden Werk zu verweben, sodass letztlich kaum mehr Zweifel bestehen, wer den Mord begangen hat.
Das Opfer Anna Müller war die Urgrosstante von Sandra Gatti-Müller.
Portrait
Sandra Gatti geb. Müller ist in Altikon, Dinhard und Rickenbach (Kanton Zürich) aufgewachsen und wäre selbst gerne Polizistin geworden wie ihr Vater und später ihr Bruder. Sie beliess es dann aber bei der kaufmännischen Ausbildung, da sie dem allzu Menschlichen und Abgründigen, das sie so fasziniert, auch in ihrem Berufsalltag an einem zürcherischen Gericht immer wieder begegnet. Sie engagiert sich in der Kirchenpflege und ist Mutter von zwei Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in der Region Winterthur.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Erscheinungsdatum 21.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741877902
Verlag Epubli
Dateigröße 3048 KB
eBook
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.