Nachbarn in Europa

Länderbeziehungen im Laufe der Zeit

Ein Kaleidoskop europäischer Nachbarschaft Europa - ein Flickenteppich: Auf Weltkarten vergleichsweise klein, dafür aber umso bunter, zeichnet sich der Kontinent durch das dichte Nebeneinander unterschiedlicher Kulturen aus, die auf vielfältige und dynamische Weise miteinander in Beziehung stehen. Auch heute prägen Bilder, Stereotype und Generalisierungen die Denk- und Vorstellungsweisen über diese Beziehungen. Im vorliegenden Band hat Georg Kreis sieben Beispiele europäischer Ländernachbarschaft zusammengetragen. Dabei handelt es sich ausschliesslich um echte Nachbarschaften, also solche aneinander angrenzender Länder. Denn gerade hier bildet eine gemeinsam erlebte Vergangenheit die Folie, vor der sich die Beziehung in der Gegenwart abspielt: Geschichte hinterlässt positive und negative Potentiale, die in bestimmten Momenten aktiviert werden können. Obwohl sie dem aktuellen Wandel unterworfen sein müsste, ist die Beziehung zwischen zwei Ländern oft auf sonderbare Art konstant - im Guten wie im Schlechten. Dies zeigt sich am Beispiel der Länderpaare Frankreich und Deutschland (seit 1957 EWG-Mitglieder) sowie Frankreich und Grossbritannien (letzteres 1973 der EG beigetreten). Drei Beiträge beziehen die Nicht-EU-Länder Schweiz und Türkei und das EWR-Land Norwegen ein. Überall zeigt sich, dass die alten historischen Beziehungen mindestens ebenso prägend sind wie der heute eingenommene Status, und dass sich die Nachbarschaftsbeziehungen damit auch vielfach über aktuelle politische Grenzziehungen hinwegsetzen. Der vorliegende Band beleuchtet diese Verschränkungen von Vergangenheit und Gegenwart, von Realität und Imagination in der Ländernachbarschaft anhand prägnanter Beispiele. Dabei berücksichtigen die Beiträge ein grosses Spektrum an Beziehungsspielarten: neben den "grossen" politischen kommen auch die wirtschaftlichen, kulturellen, sportlichen, die offiziellen und die nichtoffiziellen zur Sprache. Aus dem Inhalt:
Georg Kreis:
Länderbeziehungen im Laufe der Zeit
Christopher Andrew:
Britisch-französische Beziehungen im 20. und 21. Jahrhundert
Marina Cataruzza:
Italien und Slowenien: oder die Grenze, die keine mehr ist
Moritz Csáky:
Österreich und Ungarn im Kontext Zentraleuropas
Etienne François:
Frankreich und Deutschland
Bruno Kaufmann:
Skandinavische Nachbarschaftsbeziehungen
Georg Kreis:
Rücken an Rücken? Die österreichisch-schweizerischen Beziehungen
Werner van Gent:
Die griechisch-türkische Nachbarschaft
Portrait
Prof. Dr. Georg Kreis, geb. 1943, Historiker, Leiter des Europainstitutes der Universität Basel, seit deren Gründung 1995 Präsident der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus. Lebt und arbeitet in Basel.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Georg Kreis
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum Oktober 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7965-2440-0
Verlag Schwabe Verlag Basel
Maße (L/B/H) 226/158/11 mm
Gewicht 304
Abbildungen 7 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15601220
    Seekrieg und Seepolitik zwischen Islam und Abendland
    von Ekkehard Eickhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 220.00
  • 62033396
    Die ganze Geschichte
    von Yanis Varoufakis
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 61755946
    Der Morgen der Welt
    von Bernd Roeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 61.90
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 63730898
    Der Dreißigjährige Krieg
    von Peter Wilson
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 74.90
  • 47542802
    Europadämmerung
    von Ivan Krastev
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 85749814
    Flamme sein!
    von Robert M. Zoske
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 64396385
    Der Untergang der Habsburgermonarchie
    von Hannes Leidinger
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 61750539
    Ungleiche Brüder
    von Andreas Kappeler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 90057094
    Der Selbstmord Europas
    von Douglas Murray
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 45255206
    SPQR
    von Mary Beard
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 62388304
    Berlin 1936
    von Oliver Hilmes
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 45154587
    Das Dritte Reich
    von Ulrich Herbert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 88702369
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 61750190
    Zerbricht der Westen?
    von Heinrich August Winkler
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 91960182
    Trump – und was tun wir?
    von Erhard Eppler
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 45165123
    Zeiten der Erkenntnis
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47871200
    Die Welt aus den Angeln
    von Philipp Blom
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 74361772
    Die Europasaga
    von Peter Arens
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nachbarn in Europa - Georg Kreis

Nachbarn in Europa

von Georg Kreis

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=
Entlang den Gräben - Navid Kermani

Entlang den Gräben

von Navid Kermani

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
+
=

für

Fr. 60.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale