Verkörperter Schrecken

Verkörperter Schrecken

Traumaspuren in Gehirn, Geist und Körper und wie man sie heilen kann

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr. 49.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24415

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

22.01.2024

Verlag

Probst, G.P. Verlag

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

23.9/16.7/4.2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24415

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

22.01.2024

Verlag

Probst, G.P. Verlag

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

23.9/16.7/4.2 cm

Gewicht

910 g

Auflage

7. Auflage

Originaltitel

The Body Keeps the Score. Brain, Mind and Body in the Healing of Trauma

Übersetzt von

  • Theo Kierdorf
  • Hildegard Höhr

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944476-13-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bemerkenswertes Meisterwerk!

Vivien am 09.08.2022

Bewertungsnummer: 1763925

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Das erste Mal las ich das „Verkörperter Schrecken“ vor Jahren im Rahmen meines Bachelorstudiums in einem Seminar über Traumafolgestörungen. Bessel van der Kolk gelingt es mit seiner Schreib- und Erklärungsart selbst „Neulingen“ die Wichtigkeit sowie damit Einblicke in die Thematik von Trauma und dessen unterschiedliche Arten, Auswirkungen und wissenschaftliche Aspekte und Problematiken in derer, zu übermitteln. Mittlerweile nutze ich das Buch regelmäßig für wissenschaftliche Arbeiten oder auch mal so als Lektüre vor dem schlafengehen. Eine absolute Empfehlung, da es nicht wie ein langweiliges Lehrbuch geschrieben ist sondern mit Beispielen und Verständlichkeit für jede:n glänzt.

Bemerkenswertes Meisterwerk!

Vivien am 09.08.2022
Bewertungsnummer: 1763925
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Das erste Mal las ich das „Verkörperter Schrecken“ vor Jahren im Rahmen meines Bachelorstudiums in einem Seminar über Traumafolgestörungen. Bessel van der Kolk gelingt es mit seiner Schreib- und Erklärungsart selbst „Neulingen“ die Wichtigkeit sowie damit Einblicke in die Thematik von Trauma und dessen unterschiedliche Arten, Auswirkungen und wissenschaftliche Aspekte und Problematiken in derer, zu übermitteln. Mittlerweile nutze ich das Buch regelmäßig für wissenschaftliche Arbeiten oder auch mal so als Lektüre vor dem schlafengehen. Eine absolute Empfehlung, da es nicht wie ein langweiliges Lehrbuch geschrieben ist sondern mit Beispielen und Verständlichkeit für jede:n glänzt.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verkörperter Schrecken

von Bessel van der Kolk

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Verkörperter Schrecken