Why We Matter

Why We Matter

Das Ende der Unterdrückung

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.34.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Why We Matter

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 34.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 19.90

Beschreibung


Emilia Roig deckt die Muster der Unterdrückung auf und leitet zu radikaler Solidarität an. Sie zeigt – auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie –, wie Rassismus und Black Pride, Trauma und Ausschwitz, Homofeindlichkeit und Queerness, Patriarchat und Feminismus aufeinanderprallen.

"Radikal und behutsam zugleich. Dieses Buch ist ein heilsames, inspirierendes Geschenk." Kübra Gümüsay

"Die Antwort auf viele Fragen unserer unsicheren Zeit heisst: Gleichberechtigung aller. Und dieses grossartige Buch ist ein Schritt auf dem Weg dahin."

Sibylle Berg

„Dieses Buch wird verändern, wie Sie die Welt wahrnehmen und Sie verstehen lassen, was Gerechtigkeit wirklich bedeutet.“

Teresa Bücker

»›Why We Matter‹ ist ein wissenschaftliches Buch, das unbewusste Diskriminierungsmuster aufzeigt - etwa, dass wir uns Übergriffe auf die Körper bestimmter Gruppen erlauben, ohne nachzudenken.« ("ARD ttt - titel, thesen, temperamente")
»Wie kann unsere Welt gerechter werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich Emilia Roig in ihrem neuen Buch ›Why We Matter‹. Die Politologin und Aktivistin analysiert darin unterschiedliche Formen von Unterdrückung.« ("ZEIT online")
»Mit ›Why we matter‹ blickt Roig in zahlreiche Bereiche, die bis heute von offenem Rassismus, dürftig verkappter Unterdrückung oder unbewussten Mustern der Diskriminierung geprägt sind. Die knapp 400 Seiten haben viel Potenzial, die Augen von weissen, privilegierten Menschen zu öffnen.« ("dpa")
»Die Autorin, Tochter eines weissen Algeriers mit jüdischem Hintergrund und einer Schwarzen aus Martinique, versucht in ihrem Buch ›Why We Matter‹ die Unterdrückung von Minderheiten sichtbar zu machen - von Frauen, von People of Colour, von Schwulen, von Menschen mit Behinderung.« ("RBB Kulturradio")
»Ein Plädoyer, die Welt neu zu denken.« ("DIE ZEIT")
»Wer sich von Roig über die Wirklichkeit aufklären lässt, findet sich in den künftigen
Debatten besser zurecht.« ("Der SPIEGEL")

Details

Verkaufsrang

2493

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.02.2021

Verlag

Aufbau

Seitenzahl

397

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2493

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.02.2021

Verlag

Aufbau

Seitenzahl

397

Maße (L/B/H)

22.5/14.5/3.4 cm

Gewicht

548 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-351-03847-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Why we matter

Bewertung am 10.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schonungslos ehrlich hält Emilia Roig unserer Gesellschaft in „Why we matter“ den Spiegel vor das Gesicht. Anhand eigener Erfahrungen werden Muster der Unterdrückung offengelegt und die Lebenssituation als queere people of colour in Frankreich und Deutschland analysiert. Ob in der Schule, an der Uni oder im Beruf – Diskriminierung aufgrund der Hautfarbe, Geschlecht oder Sexualität bleibt Alltagsrealität und damit ein Problem, das angegangen werden muss. Ein spannendes Buch zum Thema Gerechtigkeit und Gleichberechtigung.

Why we matter

Bewertung am 10.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schonungslos ehrlich hält Emilia Roig unserer Gesellschaft in „Why we matter“ den Spiegel vor das Gesicht. Anhand eigener Erfahrungen werden Muster der Unterdrückung offengelegt und die Lebenssituation als queere people of colour in Frankreich und Deutschland analysiert. Ob in der Schule, an der Uni oder im Beruf – Diskriminierung aufgrund der Hautfarbe, Geschlecht oder Sexualität bleibt Alltagsrealität und damit ein Problem, das angegangen werden muss. Ein spannendes Buch zum Thema Gerechtigkeit und Gleichberechtigung.

Unbedingt lesen!

Bewertung aus Bern am 09.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr berührendes, lehrreiches, aufrüttelndes und wichtiges Buch, das alle gelesen haben sollten!

Unbedingt lesen!

Bewertung aus Bern am 09.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr berührendes, lehrreiches, aufrüttelndes und wichtiges Buch, das alle gelesen haben sollten!

Unsere Kund*innen meinen

Why We Matter

von Emilia Roig

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Why We Matter