Ada und die Algorithmen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1. Zahnrad, Strom oder Lichtteilchen. Unter der Motorhaube Ihres Computers

2. Die aufwändige Suche. Die Vergangenheit der künstlichen Intelligenz

3. Neuronale Netze in Bildern

4. Vorhersagbare Gespräche. Neuronale Netze und Sprache

5. Kreativität aus einem Chip

6. Künstliche Intelligenz in der (zukünftigen) Gesellschaft

Links

Literatur

Bildnachweis

Ada und die Algorithmen

Wahre Geschichten aus der Welt der künstlichen Intelligenz

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.31.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Ada und die Algorithmen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13856

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.09.2021

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

20.6/12.5/2.8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13856

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.09.2021

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

20.6/12.5/2.8 cm

Gewicht

377 g

Auflage

1

Originaltitel

AI - Alsmaar intelligenter. Een kijkje achter de beeldschermen

Übersetzer

Bärbel Jänicke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-77563-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ada und die Algorithmen
  • Einleitung

    1. Zahnrad, Strom oder Lichtteilchen. Unter der Motorhaube Ihres Computers

    2. Die aufwändige Suche. Die Vergangenheit der künstlichen Intelligenz

    3. Neuronale Netze in Bildern

    4. Vorhersagbare Gespräche. Neuronale Netze und Sprache

    5. Kreativität aus einem Chip

    6. Künstliche Intelligenz in der (zukünftigen) Gesellschaft

    Links

    Literatur

    Bildnachweis