• Nichts davon ist wahr
  • Nichts davon ist wahr

Nichts davon ist wahr

Roman | Nominiert für den International Booker Prize

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 33.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Nichts davon ist wahr

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 33.90
eBook

eBook

ab Fr. 19.90

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.03.2023

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18.8/12.6/2.5 cm

Gewicht

264 g

Beschreibung

Rezension

»Eine Perle unter den Neuerscheinungen in diesem Frühjahr. […] Veronica Raimo ist mit ›Nichts davon ist wahr‹ eine vielschichtige Tragikomödie gelungen. […] Absoluter Lesetipp!«
Katja Schönherr, SRF 05. April 2023 ("SRF")
»Ein glühender, düster-komischer Roman mit unergründlicher Tiefenschärfe […] [a]bsolut lesenswert!«
Olivia Grove, Olivias Book Grove, 01. Januar 2024 ("Olivias Book Grove")
»Ein Buch wie eine Party, die niemals enden soll.«
Kristof Magnusson, rbb Radio Eins, 26. November 2023 ("Radio Eins rbb")
»Kann man so beissend komisch über sich selbst und seine Familie schreiben? Oder sollte man dem Titel von Veronica Raimos rasanter Autofiktion Glauben schenken? Herrlich!«
Donna, Ausgabe 01/2024 ("Donna")
»Die 45-jährige Autorin [berichtet] mit einer grossen Portion schwarzem Humor und genussvoller Übertreibung von dieser dysfunktionalen Familie, in der stets von der grösstmöglichen Katastrophe ausgegangen wird.«
Babina Cathomen, Kulturtipp Schweiz, 01. August 2023 ("Kulturtipp")
»Die Lektüre ist ein grosses Vergnügen, denn Raimo besitzt eine stupende Lebensweisheit.« Helmut Schneider, WienLive – Das Stadtmagazin, 20. Juli 2023 ("Wienlive")
»Ihr ausserordentliches literarisches Talent […] wird gleich auf den ersten Seiten des Romans derart offensichtlich, dass es zu keinem Zeitpunkt Gefahr läuft, infrage gestellt zu werden.«
Thomas Koppenhagen, Tageblatt Letzebuerg, 03. Juni 2023 ("Tageblatt Letzebuerg")
»Ein Roman voller schwarzem Humor und Sarkasmus, analytisch, klärend und nicht zuletzt enttabuisierend.«
Marah Rikli & Jaqueline Krause, Annabelle, Mai 2023 ("Annabelle")
»Aus dem breiten Strom autofiktionaler Literatur ragt dieser Roman heraus mit einer weiblichen Stimme, die frei, ohne Scham und unwiderstehlich von den Dingen des Lebens erzählt. Für mich eine der originellsten Geschichten der letzten Jahre und eine der lustigsten.«
Heinz Gorr, BR 2 Favoriten, 15. Mai 2023 ("Bayern2")
»Sehr vergnügliches, tragikomisches Stück Autofiktion, das die nähere Bekanntschaft unbedingt lohnt.«
Matthias Eichardt, 07 Das Stadtmagazin, April 2023 ("07 das Stadtmagazin")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.03.2023

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18.8/12.6/2.5 cm

Gewicht

264 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Niente di vero

Übersetzt von

Verena Koskull

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-98691-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Da haben wir das Paradox: Ein glühender, düster-komischer Roman mit unergründlicher Tiefenschärfe

Olivia Grove am 01.01.2024

Bewertungsnummer: 2099104

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In der autofiktionalen Tragikomödie "Nichts davon ist wahr" parodiert die Autorin in burleskem Ton ihre eigene Familie sowie das Erwachsenwerden im Sinne einer Karikatur. "... jeder Satz widersprach dem vorherigen ..." (S. 222) Dabei entfacht die Autorin mit ihrer nervösen, prägnanten Sprache und ihrer unermüdlichen Intelligenz einen brennenden Monolog. Die einen werden diesen Roman lieben, die anderen werden ihn hassen. Veronica Raimo hat dieses Werk nach meinem Empfinden genauso kreiert, wie ihr gefälschtes Tagebuch, das sie als Kind verfasst haben will, um ihre Mutter in die Irre zu führen. "In meiner Familie hat jeder seine eigene Methode, die Erinnerung zum persönlichen Vorteil zu sabotieren. Schon immer haben wir die Wahrheit manipuliert, als wäre es eine Stilübung, der vollkommene Ausdruck unserer Identität." (S. 214) Veronica erzählt also von den Zumutungen des Erwachsenwerdens in einer ganz normalen, unnormalen Familie? Eine Mutter, die sich allzu oft in ihren Depressionen und Ängsten verliert. Ein Vater, voller hygienischer und architektonischer Obsessionen, der seine Kinder dazu verdammt, sich in ihrer Langeweile zu verlieren - und dabei immer mehr Wände in ihre ohnehin schon verschachtelte 60-Quadratmeter-Wohnung einzieht. Absolut lesenswert!

Da haben wir das Paradox: Ein glühender, düster-komischer Roman mit unergründlicher Tiefenschärfe

Olivia Grove am 01.01.2024
Bewertungsnummer: 2099104
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In der autofiktionalen Tragikomödie "Nichts davon ist wahr" parodiert die Autorin in burleskem Ton ihre eigene Familie sowie das Erwachsenwerden im Sinne einer Karikatur. "... jeder Satz widersprach dem vorherigen ..." (S. 222) Dabei entfacht die Autorin mit ihrer nervösen, prägnanten Sprache und ihrer unermüdlichen Intelligenz einen brennenden Monolog. Die einen werden diesen Roman lieben, die anderen werden ihn hassen. Veronica Raimo hat dieses Werk nach meinem Empfinden genauso kreiert, wie ihr gefälschtes Tagebuch, das sie als Kind verfasst haben will, um ihre Mutter in die Irre zu führen. "In meiner Familie hat jeder seine eigene Methode, die Erinnerung zum persönlichen Vorteil zu sabotieren. Schon immer haben wir die Wahrheit manipuliert, als wäre es eine Stilübung, der vollkommene Ausdruck unserer Identität." (S. 214) Veronica erzählt also von den Zumutungen des Erwachsenwerdens in einer ganz normalen, unnormalen Familie? Eine Mutter, die sich allzu oft in ihren Depressionen und Ängsten verliert. Ein Vater, voller hygienischer und architektonischer Obsessionen, der seine Kinder dazu verdammt, sich in ihrer Langeweile zu verlieren - und dabei immer mehr Wände in ihre ohnehin schon verschachtelte 60-Quadratmeter-Wohnung einzieht. Absolut lesenswert!

Eine humorige Dramady

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 28.03.2023

Bewertungsnummer: 1910115

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In ihrer autofiktionalen Tragikomödie “Nichts davon ist wahr” erzählt die römische Autorin Veronica Raimo vom Erwachsenwerden einer jungen Frau in einer mehr als kauzigen Familie. Denn hier leben alle ihre Marotten und Eigenarten nach Kräften aus. Aus der Ich-Perspektive berichtet Raimo oft überspitzt, aber immer schwung-und humorvoll Episoden aus der Vergangenheit ihrer Figur – manchmal chronologisch, manchmal thematisch. Es geht um skurrile Angehörige, um absurde Begegnungen mit Freunden und Freundinnen und um eine chaotisch-naive Frau, die keine konventionellen Umgangsformen kennt. So ist “Nichts davon ist wahr” eine humorige Dramady, in der die Autorin bis zum Schluss im Unklaren lässt, ob sie autobiografisch ist – oder gut erfunden.

Eine humorige Dramady

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 28.03.2023
Bewertungsnummer: 1910115
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In ihrer autofiktionalen Tragikomödie “Nichts davon ist wahr” erzählt die römische Autorin Veronica Raimo vom Erwachsenwerden einer jungen Frau in einer mehr als kauzigen Familie. Denn hier leben alle ihre Marotten und Eigenarten nach Kräften aus. Aus der Ich-Perspektive berichtet Raimo oft überspitzt, aber immer schwung-und humorvoll Episoden aus der Vergangenheit ihrer Figur – manchmal chronologisch, manchmal thematisch. Es geht um skurrile Angehörige, um absurde Begegnungen mit Freunden und Freundinnen und um eine chaotisch-naive Frau, die keine konventionellen Umgangsformen kennt. So ist “Nichts davon ist wahr” eine humorige Dramady, in der die Autorin bis zum Schluss im Unklaren lässt, ob sie autobiografisch ist – oder gut erfunden.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Nichts davon ist wahr

von Veronica Raimo

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nichts davon ist wahr
  • Nichts davon ist wahr