Vom Anfang und Ende der Schizophrenie

Eine neuropsychiatrische Perspektive auf das Schizophrenie-Konzept

Ludger Tebartz van Elst

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 47.90
Fr. 47.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst Versandkostenfrei
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 47.90

Accordion öffnen
  • Vom Anfang und Ende der Schizophrenie

    Kohlhammer

    Erscheint demnächst

    Fr. 47.90

    Kohlhammer
  • Vom Anfang und Ende der Schizophrenie

    Kohlhammer

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 51.90

    Kohlhammer

eBook

ab Fr. 34.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Schizophrenie gehört zu den dramatischsten Diagnosen der Medizin. Kaum eine andere Diagnose wird so sehr gefürchtet und von Betroffenen wie Angehörigen als Makel, Stigmatisierung und Omen einer umfassenden gesellschaftlichen Abwertung und Ausgrenzung erlebt. In diesem Buch werden Symptome, Klassifikation, Geschichte, Ursachen und Therapie der Schizophrenie umfassend beschrieben. Darauf aufbauend wird begründet, wieso auf der Grundlage neuester neuropsychiatrischer Erkenntnisse nach Überzeugung des Autors die Schizophrenie in 100 Jahren Geschichte sein wird.

Prof. Dr. med. Ludger Tebartz van Elst, Neurowissenschaftler, Professor für Psychiatrie und Psychotherapie, stellv. Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Freiburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 30.09.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-040672-8
Verlag Kohlhammer
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0