Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Das gefrorene Lächeln

Mein langer Weg zur Heilung von Inzest

In ihrem vierten packenden Buch beschreibt Iris Galey, die in ihrer Kindheit jahrelang durch ihren Vater missbraucht wurde, den langen Weg zur inneren Heilung. Prägend für sie waren unter anderem eine mehrjährige Ausbildung bei einem Traumatologen, eine Reise in die Wüste, nach Kanada wo sie mit Indianern lebte und ein mehrwöchiger Aufenthalt in einem buddhistischen Frauenkloster. Sie lernte, sich von ihren Mustern zu befreien um »nur noch "Mensch" zu sein, der höchste Doktortitel auf Erden« so die Autorin.
Mit ihrem Buch möchte sie Betroffenen helfen und die Gesellschaft erneut aufrütteln, nicht wegzuschauen. Das Buch enthält auch viele Anleitungen, wie Betroffene es schaffen können, das Erlebte zu verarbeiten, Muster zu durchbrechen, um sich auf der Reise in das Innerste der Seele schonungslos zu begegnen und Heilung zu erlangen. Mit unverkennbarer Offenheit zieht die Autorin Iris Galey ihre Leser wieder von der ersten Zeile an in ihren Bann und bricht dabei viele Tabus.
Portrait
Iris Galey, geboren 1936, in Basel, Schweiz. Weltbekannt wurde sie mit ihrem Bestseller "Ich weinte nicht als Vater starb". Es folgten weitere Bestseller "Die Seelenvergewaltiger und Lilly Weiss Schwarz. Iris Galey ist ausgebildete Traumatologin. Sie hält Vorträge und Seminare zum Thema Inzest. Sie lebte jahrelang in Neuseeland und wohnt jetzt wieder in Basel.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 24.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9523532-2-6
Verlag Giger Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/2,7 cm
Gewicht 373 g
Verkaufsrang 29.089
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 18.90
  • Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 18.90
  • Realer Inzest
    von Mathias Hirsch
    eBook
    Fr. 37.90
  • Vater unser in der Hölle
    von Ulla Fröhling
    eBook
    Fr. 13.90
  • Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (23)
    eBook
    Fr. 12.00
  • (K)ein Gespür für Zahlen
    von Barbara Oakley
    eBook
    Fr. 17.90
  • Willst du glücklich sein, dann sei es!
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 10.61

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale