Warenkorb
 

Nina & Tom

Roman

(7)

Tom liebt Nina.

Nina liebt Tom.

Sie hat nur noch wenige Tage zu leben.

Die grösste Liebesgeschichte seit Love Story.

In Barcelona lernten sie sich kennen, in Berlin wurden sie ein Paar, und in L.A. gründeten sie eine Familie: Nina & Tom sind das ungleiche Paar, das nur die Extreme kennt. Doch nun ist Nina krank. Sie wird sterben. Und niemand kann sie davon abhalten, ihre letzten Tage in Freiheit zu verbringen. Ein Buch, wie es nur das Leben schreiben kann. Barcelona 1983: So jemanden wie Nina hat Tom noch nie gesehen. Sie sieht aus wie ein 13-jähriger Junge, ist störrisch, zickig und selbstbewusst. Sie ist ziellos - und viel empfindsamer, als sie sich eingestehen will. Er verliebt sich auf den ersten Blick in sie und weicht ihr nicht von der Seite, bis sie sich erbarmt und mit ihm im alten Mercedes losfährt, von Barcelona ins verschneite Berlin. Dort leben sie in einer unbeheizten Fabriketage und experimentieren mit Pop, Drogen und Sex. Tom arbeitet inzwischen als weltreisender Reporter, Nina steht viel vor dem Spiegel und raucht Kette. Dann fällt die Berliner Mauer. Und das rastlose Paar zieht weiter, nach L. A., zu den Schönen und Reichen. Zehn Jahre später haben sie zwei Söhne, und in Ninas Körper wütet der Krebs. Sie wird sterben. Die Familie beschliesst, ein letztes Mal in die kalifornische Wüste zu fahren. An jene Stelle, wo Nina ihre Asche verstreut haben möchte.

Tom Kummer, der »Bad Boy« des deutschen Journalismus, hat der Frau ein Denkmal gesetzt, von der ihn nur der Tod scheiden konnte: ein durch und durch erschütterndes Buch.

Portrait

Tom Kummer, geboren 1963 in Bern, ist ein Schweizer Journalist. Im Jahr 2000 löste er wegen fiktiver Interviews einen Medienskandal aus. Er lebt in Los Angeles und Bern. Er schrieb u.a. "Good Morning, Los Angeles. Die tägliche Jagd nach der Wirklichkeit"(1996) und den Roman "Blow Up" (Blumenbar, 2007).

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-05035-1
Verlag Blumenbar
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/2,5 cm
Gewicht 388 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
2
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2018
Bewertet: anderes Format

Schonungslos und echt - so könnte man die Liebe und Tom und Nina beschreiben. Der Künstler des Plagiats Tom Kummer schreibt eine Ode an seine Frau. Vor Tod und Wahrheit keine Scheu

von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2018
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch wird den Leser noch lange nach dem Beenden nicht loslassen. Eine der ehrlichsten, ungeschönten, berührendsten Liebesgeschichten seit langer, langer Zeit.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Roman voller Leidenschaft, Trauer und Lebensfreude. Ein sehr intensives Buch.