Warenkorb

Die Tribute von Panem X

Das Lied von Vogel und Schlange

Ehrgeiz treibt ihn an.
Rivalität beflügelt ihn.
Aber Macht hat ihren Preis.
Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden.
Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen: Lucy Gray, das Mädchen im Regenbogenkleid, das zwar singen kann, aber für den Kampf ungeeignet zu sein scheint. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg seines zukünftigen Lebens entscheiden und Lucys Leben vorzeitig beenden. Es beginnt ein brutaler Kampf in der Arena, bei dem Coriolanus schnell feststellt, dass sein Schicksal untrennbar mit Lucy Grays verbunden ist.
Portrait
Suzanne Collins, 1962 geboren, begann ihre Karriere Anfang der 90er Jahre als Drehbuchautorin für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 veröffentlichte sie ihren ersten Roman.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Altersempfehlung 14 - 99
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-2002-2
Reihe Die Tribute von Panem
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 21.6/14.9/5.3 cm
Gewicht 873 g
Originaltitel The Ballad of Songbirds and Snakes
Auflage 1
Übersetzer Peter Klöss, Sylke Hachmeister
Verkaufsrang 4
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
18
9
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2020
Bewertet: anderes Format

Pure Begeisterung! Ich hatte hohe Erwartungen an dieses Sequel und wurde nicht enttäuscht. Man erfährt so viel über die Geschichte der Spiele und über Präsident Snow selbst und auch ganz für sich betrachtet ist Panem X eine spannende Geschichte, die mehr als einen Blick wert ist.

Snow landet immer oben
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2020

Am Anfang des Buches fängt man an den jungen Coriolanus Snow sympathisch zu finden. Er ist ein junger, ehrgeiziger Mann, der sich und seiner Familie zu altem Glanz verhelfen möchte. Doch als er als Mentor für die 10. Hungerspiele eingesetzt wird, beginnt er über Leichen zu gehen bis man am Ende, den uns so gut bekannten Präsiden... Am Anfang des Buches fängt man an den jungen Coriolanus Snow sympathisch zu finden. Er ist ein junger, ehrgeiziger Mann, der sich und seiner Familie zu altem Glanz verhelfen möchte. Doch als er als Mentor für die 10. Hungerspiele eingesetzt wird, beginnt er über Leichen zu gehen bis man am Ende, den uns so gut bekannten Präsident Snow, durchblitzen sieht und jegliche Sympathie für ihn damit verloren gehen. Ein Buch, auf das ich mich sehr gefreut habe und das mir wirklich gut gefallen hat. Das Ende hat ein paar Schwächen und wurde für meinen Geschmack etwas zu schnell abgearbeitet. Trotzdem kann ich als großer Panem-Fan eine klare Leseempfehlung ausspreche. Es war schön, nochmal in die Welt des Kapitols und der Distrikte eintauchen zu können.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2020
Bewertet: anderes Format

Dieses Prequel hat es in sich! Wie wurde aus Präsident Snow der Mensch, den wir später alle verachteten? Zum Glück ist diese Vorgeschichte kein Abklatsch der Trilogie. Das Warten darauf hat sich definitiv gelohnt.