Pedro Lenz: «Primitivo» in Buchhandlung Orell Füssli Basel
Meine Filiale

Ihre Veranstaltung in Basel

Pedro Lenz: «Primitivo»

Sommer 1982, Polo Hofer in der «Traube» in Wynau, im Publikum Charly, der Maurerstift. Auch Laurence, «wo usgseht wi di jungi Simone Signoret», ist da, aber mit Graber, «däm Sträber», und Charly dämmert es, dass er bei Laurence wohl nicht wird landen können. Da hilft nur ein Bad in der Aare und eine Flasche Bacardi. Umso mehr als Tage zuvor sein Freund Primitivo gestorben ist. «Dä aut Philosoph», wie er auf der Baustelle genannt wurde, war zeit seines Lebens Maurer. Liebevoll porträtiert Lenz die beiden: den Alten, der in der Welt herumgekommen ist, und den Jungen, der nicht viel weiter als bis zum Waldfest in Herzogenbuchsee fährt. Lesung im Rahmen der BuchBasel 2020.

Präsentation von und mit

Pedro Lenz, geb. 1965 in Langenthal als Sohn des Direktors einer Porzellanfabrik und seiner aus Spanien stammenden Frau, schloss 1984 die Lehre als Maurer ab und arbeitete mehrere Jahre auf dem Bau. Später studierte er einige Semester spanische Literatur an der Universität Bern. Seit 2001 arbeitet er vollzeitlich als Schriftsteller: Lenz schreibt Kolumnen, Gedichte, Theatertexte, Kurzprosa und Romane. Er ist Mitglied des Bühnenprojekts «Hohe Stirnen» (mit Patrik Neuhaus) und der renommierten Schweizer Spoken-Word-Pioniere «Bern ist überall». Pedro Lenz lebt in Olten. www.pedrolenz.ch

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Werner Ryser: «Die Grusinische Braut»

Live bei uns! am 17.11.2020, Beginn: 19:30 Uhr, Orell Füssli Basel

August 1866: Drei Monate nachdem er im Emmental aufgebrochen ist, erreicht der 18-jährige Simon Grusinien, wie die Russen Georgien nennen. Er, der früh seine Eltern verlor, um sein Erbe betrogen und verdingt ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Geniesser unter sich: Claudio del Principe und Richard Kägi

Live bei uns! am 25.11.2020, Beginn: 19:30 Uhr, Orell Füssli Basel

Richard Kägi ist als Foodscout weltweit auf der Suche nach dem kulinarisch Aussergewöhnlichen – gefunden hat er es auch schon bei Claudio del Principe, seines Zeichens Koch und ebenfalls Autor. Die beiden ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Filiale

Unsere Filiale in Basel

Orell Füssli Basel
Freie Strasse 17
4001 Basel

Kontakt

Telefon 0848/849848
Telefax 061/2642600
E-Mail kundenservice@orellfuessli.ch

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 18:30 Uhr
Di
09:00 - 18:30 Uhr
Mi
09:00 - 18:30 Uhr
Do
09:00 - 20:00 Uhr
Fr
09:00 - 18:30 Uhr
Sa
09:00 - 18:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten
So
13.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
So
20.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
Alle Sonderöffnungszeiten

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Basel ,Orell Füssli Basel
Tag Datum Uhrzeit
So 13.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
So 20.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
Do 24.12.20 09:00 - 17:00 Uhr
Fr 25.12.20 geschlossen
Sa 26.12.20 geschlossen
Do 31.12.20 09:00 - 18:00 Uhr
Fr 01.01.21 geschlossen

Einer unserer Vorteile für Sie – Filialabholung

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Filiale liefern.

3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retounieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.