Meine Filiale

Ihre Veranstaltung in Basel

Werner Ryser: «Die Grusinische Braut»

August 1866: Drei Monate nachdem er im Emmental aufgebrochen ist, erreicht der 18-jährige Simon Grusinien, wie die Russen Georgien nennen. Er, der früh seine Eltern verlor, um sein Erbe betrogen und verdingt wurde, möchte in dem wilden Land seinen Traum verwirklichen: Besitzer eines grossen Guts werden, mit seinen Kindern ein neues Geschlecht von angesehenen Bauern gründen. Werner Ryser nimmt uns im Folgeroman zu «Geh, wilder Knochenmann!» mit aufs Gut Eben-Ezer, wo Simon als Senn arbeitet: Zum Gutsbesitzer Baron von Fenzlau, der im Dienst des Zaren eine grosse Schuld auf sich geladen hat. Zu Mayranoush, der guten Seele auf dem Hof. Und zu dem wortkargen Simon, der nicht weiss, wie man um eine Frau wirbt..

Präsentation von und mit

Werner Ryser absolvierte nach einer kaufmännischen Lehre die Ausbildung zum Sozialarbeiter in Zürich und bildete sich in der Heilpädagogik und im Nonprofit-Management weiter. Er leitete verschiedene soziale Institutionen in Basel, etwa die Jugendfürsorge oder Pro Senectute. Von 1990 bis 2017 war er zudem Redaktionsleiter des Magazins «Akzent». 2009 erschien sein Debütroman, der «Walliser Totentanz». Es folgten seither vier weitere Romane, zuletzt 2019 «Geh, wilder Knochenmann». Werner Ryser lebt in Basel. Foto: Claude Giger

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Signierstunde mit Blanca Imboden «Kopfkino. Geschichten die mein Leben schrieb»

Live bei uns! am 05.12.2020, Beginn: 11:00 Uhr, Orell Füssli Basel

Hinter diesem roten Vorhang entdecken Sie kleine Geschichten, die einen großen Einblick in die Gedankenwelt von Blanca Imboden gewähren, geschrieben in ihrer wunderbar unterhaltsamen, manchmal tiefsinnigen, ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

SIGNIERSTUNDE mit Autorinnen und Autoren des Riverfield-Verlags

Live bei uns! am 12.12.2020, Beginn: 14:00 Uhr, Orell Füssli Basel

Eine persönliche Widmung im Weihnachtsgeschenk? Luisa Sarah Blum, Alfonso Pecorelli, Lisa Schneider, Pascal Scheidegger, Dan Shambicco und Thomas Vaucher signieren ihre Publikationen.
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Filiale

Unsere Filiale in Basel

Orell Füssli Basel
Freie Strasse 17
4001 Basel

Kontakt

Telefon 0848/849848
Telefax 061/2642600
E-Mail kundenservice@orellfuessli.ch

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 20:00 Uhr
Di
09:00 - 20:00 Uhr
Mi
09:00 - 20:00 Uhr
Do
09:00 - 20:00 Uhr
Fr
09:00 - 20:00 Uhr
Sa
09:00 - 20:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten
So
13.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
So
20.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
Alle Sonderöffnungszeiten

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Basel ,Orell Füssli Basel
Tag Datum Uhrzeit
So 13.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
So 20.12.20 13:00 - 18:00 Uhr
Do 24.12.20 09:00 - 17:00 Uhr
Fr 25.12.20 geschlossen
Sa 26.12.20 geschlossen
Do 31.12.20 09:00 - 18:00 Uhr
Fr 01.01.21 geschlossen

Einer unserer Vorteile für Sie – Filialabholung

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Filiale liefern.

3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retounieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.