Philippe D. Ledermann: «Amelie» LEIDER ABGESAGT in Buchhandlung Orell Füssli Bern
Meine Filiale

Ihre Veranstaltung in Bern

Philippe D. Ledermann: «Amelie» LEIDER ABGESAGT

Die Ermordung einer jungen Sozialtherapeutin im September 2013 in der Nähe von Genf durch einen zweifachen Vergewaltiger bildet die Grundlage für den neuen Roman von Philippe Daniel Ledermann. In «Amelie» geht es nicht allein um die Frage, wer für diesen vermeidbar gewesenen Mord verantwortlich war, sondern auch um Thesen, wie mögliche Opfer in Zukunft vor Triebverbrecher geschützt werden können – zum Beispiel mit einer Verwahrung der Rückfalltäter auf Lebenszeit. Philippe Daniel Ledermann hat den Prozess gegen den Peiniger der jungen Frau im Mai 2017 verfolgt und darauf «Amelie», einen packenden Dokuroman, geschrieben.

Präsentation von und mit

Philippe Daniel Ledermann, geb. 1944 in Genf, wuchs in Meiringen bei Adoptiveltern auf. Nach einer abgebrochenen Mechanikerlehre machte er die Matura und studierte Zahnmedizin. In der eigenen Praxis in Bern war er während 35 Jahren als Implantologe und Zahnchirurg mit internationalem Renommee tätig. Gemeinsam mit seiner Frau Marina lancierte er das Berner Jugendstilhotel «Belle Epoque» und den musealen Landgasthof «Hotel Sternen» in Köniz. 2016 erschien sein Geschichten-Band «Mörder auf der Flucht», 2017 folgte der Roman «Finders Lohn», 2018 «Ärzte auf Abwegen

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Peter Zimmermann: "Was der Igel weiss" - LEIDER ABGESAGT

Live bei uns! am 16.11.2020, Beginn: 19:30 Uhr, Orell Füssli Bern

Einladung zur Buchpräsentation: In seinem Romandebüt greift der Berner Philosoph und Autor auf der Spur einer Schuld Fragen auf, die so zeitlos wie aktuell sind. Moderation: Patrick Hegglin. Vor Tom Wasers ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Federica de Cesco: «Das Erbe der Vogelmenschen» - LEIDER ABGESAGT

Live bei uns! am 02.12.2020, Beginn: 20:00 Uhr, Orell Füssli Bern

An ihrem 20. Geburtstag erfährt die Archäologie-Studentin Leo, dass sie von einem Schamanenvolk abstammt, das vor Jahrtausenden im Mittleren Orient lebte und den Geier als heiliges Wesen verehrten. Auf ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Filiale

Unsere Filiale in Bern

Orell Füssli Bern
Spitalgasse 47/51
3011 Bern

Kontakt

Telefon 0848/849848
Telefax 031/3202029
E-Mail kundenservice@orellfuessli.ch

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 19:00 Uhr
Di
09:00 - 19:00 Uhr
Mi
09:00 - 19:00 Uhr
Do
09:00 - 21:00 Uhr
Fr
09:00 - 20:00 Uhr
Sa
08:00 - 17:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Bern ,Orell Füssli Bern

Einer unserer Vorteile für Sie – Filialabholung

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Filiale liefern.

3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retounieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.