Meine Filiale

Ihre Veranstaltung in Bern

LEIDER ABGESAGT Arno Camenisch: «Goldene Jahre»

Seine Romanpreziosen feiern eine kleine Welt, die grossen Veränderungen trotzt: Der Bündner Schriftsteller stellt, in der ihm ureigenen Manier, die neueste Geschichte seiner famosen Heimat-Chronik vor. Kult! Seit 51 Jahren betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame. Er ist die Zentrale im Dorf, bei Margrit und Rosa-Maria kommen alle vorbei und sie haben alles gesehen. die Tour de Suisse und Prominenz aus dem Boulevard, Betrüger, die sie übers Ohr hauen wollten, genauso wie Filmstars. Am liebsten sind ihnen aber die Liebespaare und die frisch Verliebten. Bei Margrit und Rosa-Maria geht über die Ablage, was das Herz begehrt, und im Gegenzug hören sie, was die Herzen bewegt.

Präsentation von und mit

Arno Camenisch, geb. 1978 in Tavanasa/Graubünden, studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel, wo er auch lebt. 2009 erschien sein Debüt «SezNer», seither folgten in regelmässigem Rhythmus – und: klein aber oho! – die Romane «Hinter dem Bahnhof», «Ustrinkata», «Fred und Franz», «Die Kur», «Der letzte Schnee» und zuletzt «Herr Anselm» sowie die bei¬den Geschichten-Sammlungen «Nächster Halt Verlangen» und «Die Launen des Tages». Camenischs bisheriges Gesamtwerk wird als «Archiv verlorener Zeiten» gerühmt. Er zeigt sich als Meister ebenso skurriler wie menschlich vertrauter Geschichten, die auf das existentielle Minimum reduziert sind. Und mit der gleichen Originalität, mit der er seFoto: Janosch Abel

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Signierstunde mit Philippe D. Ledermann: "Amelie"

Aktion am 26.11.2020, Beginn: 16:30 Uhr, Orell Füssli Bern

Gerichtspräsident: "Würden Sie die Amelie auch heute noch vergewaltigen?" Angeklagter: "Ja, aber nicht sofort, bin noch nicht so weit …" Die Ermordung einer jungen Sozialtherapeutin in der Nähe von Genf ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Signierstunde mit Heinz Däpp: "Es isch nümm wie aube"

Live bei uns! am 26.11.2020, Beginn: 17:00 Uhr, Orell Füssli Bern

„Was gsi isch, isch gsi, u wird nie meh, wi’s gsi isch, o we me no so wett, dass es wider wär, wi’s gsi isch“, doziert der autodidaktisch promovierte Philosoph Klaus Krümeler im soeben erschienenen Buch ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Filiale

Unsere Filiale in Bern

Orell Füssli Bern LOEB
Spitalgasse 47/51
3011 Bern

Kontakt

Telefon 0848/849848
Telefax 031/3202029
E-Mail kundenservice@orellfuessli.ch

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 19:00 Uhr
Di
09:00 - 19:00 Uhr
Mi
09:00 - 19:00 Uhr
Do
09:00 - 21:00 Uhr
Fr
09:00 - 20:00 Uhr
Sa
08:00 - 17:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Bern ,Orell Füssli Bern LOEB

Einer unserer Vorteile für Sie – Filialabholung

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Filiale liefern.

3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retounieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.