Ihre Veranstaltung in Bern

Christine Rinderknecht "Sieben Jahre mit dem Japaner"

Ausgehend von einem Takamakie-Lackkästchen macht sich eine junge Frau aus der Schweiz auf nach Japan, wo sie nicht nur einen Teil ihrer Familiengeschichte, sondern auch ein atemberaubendes Land findet. Sie sucht die Strassen, durch die ihr Großonkel Wilhelm, der Besitzer des Kästchens, noch mit der Rikscha fuhr. Sucht seine verhallenden Schritte, seine vermuteten Gedanken, erschließt seine Beweggründe. Was sie findet, bleibt bruchstückhaft, wird fassbar und entzieht sich wieder. Doch jedes einzelne Dokument und jede zufällige Begegnung sind prall gefüllt mit Leben. Die Autorin Christine Rinderknecht im Gespräch mit der Japanologin Daniela Tan. Im Anschluss wartet ein japanischer Apéro auf unsere Gäste.

Präsentation von und mit

Geboren 1954 in Nussbaumen AG. Nach dem Studium der Germanistik, Romanistik, Literaturkritik in Zürich, Paris und Berlin stürzte sie sich in die Theaterwelt und machte eine erste Regieassistenz. Sie ist Co-Leiterin von Theater Gubcompany, einer freien Theatergruppe in Zürich, und schreibt Texte fürs Theater, Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten. Nach einem Erzählband bei Zytglogge 1994 erschienen zwei Romane, 2002 "Ein Löffel in der Luft" bei Pendo und 2005 "Lilli", ebenfalls bei Pendo. Ihr Theaterstück "Livia_13" wurde ins Russische übersetzt. Für ihr Werk erhielt sie verschiedene Auszeichnungen.

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Federica de Cesco: «Die Welt durch Wörter sehen»

Live bei uns! am 07.10.2022, Beginn: 20:00 Uhr, Orell Füssli Bern

Ganze 65 Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Romans „Der rote Seidenschal“ teilt die Bestseller-Autorin Federica de Cesco ihre Welt in Form einer Sammlung an Vorworten, Vorträgen, Lieblingsgeschichten ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Lukas Hartmann: Ins Unbekannte. Die Geschichte von Sabina und Fritz

Live bei uns! am 17.10.2022, Beginn: 20:00 Uhr, Orell Füssli Bern

Sabina Spielrein, die Tochter eines jüdischen Kaufmanns aus Rostow am Don, ist 19 Jahre alt, als sie mit der Diagnose »Hysterie« in die psychiatrische Klinik Burghölzli in Zürich eingeliefert wird. Ihr ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Filiale

Unsere Filiale in Bern

Orell Füssli Bern
Spitalgasse 18/20
3011 Bern

Kontakt

Telefon 0848/849848
Telefax 044/4555620
E-Mail [email protected]

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 19:00 Uhr
Di
09:00 - 19:00 Uhr
Mi
09:00 - 19:00 Uhr
Do
09:00 - 20:00 Uhr
Fr
09:00 - 19:00 Uhr
Sa
09:00 - 17:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten
Mo
28.11.22 08:00 - 17:00 Uhr
Sa
24.12.22 09:00 - 17:00 Uhr
Alle Sonderöffnungszeiten

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Bern ,Orell Füssli Bern
Tag Datum Uhrzeit
Mo 28.11.22 08:00 - 17:00 Uhr
Sa 24.12.22 09:00 - 17:00 Uhr
So 25.12.22 geschlossen
Mo 26.12.22 geschlossen

Einer unserer Vorteile für Sie – Filialabholung

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Filiale liefern.

3. Artikel, die zur Abholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.