Warenkorb
 

Der Fall Collini

Weitere Formate

Die Bestsellerverfilmung um einen der grössten Justizskandale der deutschen Geschichte - Mit Elyas M'Barek in der Hauptrolle!Anwalt Caspar Leinen (Elyas M‘Barek) gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70-jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Grossindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in dessen Berliner Hotelsuite.Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster grosser Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Grossvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat.Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle Widerstände immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stösst auf einen der grössten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.
Portrait
Heiner Lauterbach, 1953 in Köln geboren, ist einer der berühmtesten deutschen Schauspieler. Nach seiner Schauspielausbildung und diversen Theater-Engagements gelang ihm 1985 mit der Komödie »Männer« der Durchbruch auf der Leinwand. Als Synchronsprecher lieh er seine Stimme Stars wie Jack Nicholson und Richard Gere. 2006 veröffentlichte er die Autobiografie »Nichts ausgelassen«. Er wurde u. a. mit dem Deutschen Filmpreis, dem Bambi und dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.10.2019
Regisseur Marco Kreuzpaintner
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 4011976343783
Genre Thriller
Studio Constantin Film
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat HD
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DTS HD 5.1
Verkaufsrang 383
Produktionsjahr 2019
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Großartiger Film!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2019

Basierend auf dem gleichnamigen Justizroman von Ferdinand von Schirach zeigen uns Elyas M'Barek und Heiner Lauterbach, in den brilliant gespielten Rollen als engagierter Junganwalt zwischen den Fronten und als kalkulierender Staatsanwalt, ein zu den zu den größten deutschen Justizskandalen gehörendes Kapitel deutscher Geschichte... Basierend auf dem gleichnamigen Justizroman von Ferdinand von Schirach zeigen uns Elyas M'Barek und Heiner Lauterbach, in den brilliant gespielten Rollen als engagierter Junganwalt zwischen den Fronten und als kalkulierender Staatsanwalt, ein zu den zu den größten deutschen Justizskandalen gehörendes Kapitel deutscher Geschichte. Ein fesselndes Thema richtig gut umgesetzt, ganz nah am Buch, dass dem Betrachter die Wertung zwischen Recht und Unrecht überlässt. Auch ein wichtiges, komplexes Thema über die Wahrheit, die verdrängt wird, mit Potential zur kritischen sowie kontroversen Debatte.