Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Im Bus ganz hinten

Eine deutsche Geschichte

(1)
In diesem Buch erzählt Patrick Losensky – besser bekannt als Deutsch-Rapper Fler – seine Geschichte. Doch eigentlich handelt es von einer ganzen Generation. Besser gesagt von einer Gesellschaftsschicht, die nicht in München-Grünwald, Berlin-Mitte oder Hamburg-Eppendorf lebt. Diese Jugendlichen wohnen in Vierteln, die man sonst nur ungern betritt, denn dort herrschen Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Armut. Sie haben viel zu erzählen, aber ihre Geschichten schreiben sie nicht auf. Sie sprechen normalerweise nicht einmal darüber, weil sie Angst haben, abgestempelt zu werden. Doch Fler tut es. Er scheut sich nicht, die Wahrheit zu sagen, und erzählt von seinem Leben zwischen Einsamkeit, Psychiatrie und dem ganz grossen Ruhm. Der erfolgreiche Rapmusiker beweist mit seiner Story, dass man auch raus kann aus der Welt, in die man hineingeboren wurde. Wenn man nur hart genug kämpft! Heute tritt er auf den grössten Bühnen des Landes auf und ist Vorbild für Tausende junge Menschen. Sein Buch ist die autobiografische Geschichte eines unglaublichen Erfolgs, die den Lesern Mut machen wird, ihren eigenen Weg zu gehen.
Portrait

Fler heisst mit bürgerlichem Namen Patrick Losensky und wurde 1982 in Westberlin geboren. Er ist einer der erfolgreichsten und zugleich umstrittensten Rapmusiker Deutschlands. Von 2003 bis 2009 war er bei dem bekannten Berliner Hip-Hop-Label Aggro Berlin unter Vertrag. Sein erstes Soloalbum Neue deutsche Welle hielt sich 16 Wochen in den deutschen Charts, geriet aber wegen der Texte in die Kritik. Seit 2009 arbeitete Fler wie schon früher mit seinem Jugendfreund Bushido zusammen. Die beiden Alben Flersguterjunge und Berlins Most Wanted (mit Bushido und Kay One) erschienen bei dessen Label ersguterjunge. Inzwischen besitzt Fler sein eigenes Plattenlabel Maskulin Digital, auf dem 2011 das neueste Album Airmax Muzik 2 erschien.
Julia Kautz arbeitet als Redakteurin für die Zeitschrift BRAVO. Sie kennt und begleitet Fler schon seit einigen Jahren.
Sascha Wernike arbeitet als Redakteur für die Zeitschrift BRAVO. Er kennt und begleitet Fler schon seit einigen Jahren.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 23.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86883-585-4
Verlag Riva
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/2,7 cm
Gewicht 405 g
Auflage 3
Verkaufsrang 2.131
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Im Bus ganz hinten

Im Bus ganz hinten

von Julia Kautz, Sascha Wernicke
(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=
Bushido

Bushido

von Bushido
(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mitfühlend geschrieben,nicht nur was für Fans!
von Thalia Mitarbeiter aus Baden-Baden am 26.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

FLER`s Biografie fängt mit seinen Kindheitserinnerungen an und begleitet ihn auf seinem Weg bis ganz nach oben in den Top Charts. Wahnsinnig authentisch geschrieben, ohne hin und her springen in seiner Lebenschronologie, begleitet man Patrick Losensky (FLER`s Bürgerlicher Name) auch bei seinen schwersten Zeiten. Gerade diese machen ihn so... FLER`s Biografie fängt mit seinen Kindheitserinnerungen an und begleitet ihn auf seinem Weg bis ganz nach oben in den Top Charts. Wahnsinnig authentisch geschrieben, ohne hin und her springen in seiner Lebenschronologie, begleitet man Patrick Losensky (FLER`s Bürgerlicher Name) auch bei seinen schwersten Zeiten. Gerade diese machen ihn so nahbar, als Buch verfasst ist es nochmal ein ganz anderes Erleben wie in seiner Musik. Ich habe dieses Buch schon mehrmals gelesen und kann es jedem nur ans Herz legen! :)