Meine Filiale

Totenlied

Gekürzte Lesung

Tess Gerritsen

(59)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Totenlied

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Gerritsen, Tess
So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Seither sind Tess Gerritsens Thriller um das Bostoner Ermittlerduo Rizzoli & Isles von den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Maine.

Grossmann, Mechthild
Mechthild Grossmann drehte mit Fassbinder, arbeitete viele Jahre lang am Theater mit Pina Bausch und spielte in zahlreichen TV-Filmen. Seit 2002 begeistert sie mit ihrer unverkennbaren Stimme als Staatsanwältin im Münsteraner Tatort. Totenlied ist ihr achtes Tess-Gerritsen-Hörbuch für Random House Audio.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Mechthild Grossmann
Spieldauer 477 Minuten
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Verlag Random House Audio
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Playing with Fire (Ballantine, New York 2015)
Übersetzer Andreas Jäger
Sprache Deutsch
EAN 9783837135626

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
32
19
5
1
2

Ein Thriller der sehr besonderen Art!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe bisher noch keinen Thriller gelesen, der zeitgleich eine Aufarbeitung geschichtlicher Geschehnisse darstellt und diese auch noch so eindringlich und authentisch vermittelt, dass es einem einfach kalt den Rücken runterlaufen muss! Eine großartige Mischung aus verschiedenen Genre, die definitiv unter die Haut geht, Spannu... Ich habe bisher noch keinen Thriller gelesen, der zeitgleich eine Aufarbeitung geschichtlicher Geschehnisse darstellt und diese auch noch so eindringlich und authentisch vermittelt, dass es einem einfach kalt den Rücken runterlaufen muss! Eine großartige Mischung aus verschiedenen Genre, die definitiv unter die Haut geht, Spannung bietet und einen zu Tränen rührt... Eine klare Leseempfehlung für alle, die Interesse an einem sehr besonderen Leseerlebnis haben.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2020
Bewertet: anderes Format

In Rom, entdeckt die Violonistin Julia ein Musikstück. Beim vorspielen passieren unheimliche Dinge und nur ihre 3 jährige Tochter ist da. Auf der Suche, wieso ein Musikstück solche negative Auswirkungen auf sie hat, offenbart sich eine tragische und berührende Geschichte.

Musik mit Gänsehautfaktor
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Violinistin Julia entdeckt in einem Antiquariat in Italien ein altes Notenbuch mit einer bisher unbekannten Walzerkomposition. Doch von der Melodie geht etwas bösartiges aus. Da niemand Julia Glauben schenkt, macht sie sich in Venedig auf Spurensuche, die sie in die dunkle Vergangenheit des Komponisten führt.. Es erinnert ein bi... Violinistin Julia entdeckt in einem Antiquariat in Italien ein altes Notenbuch mit einer bisher unbekannten Walzerkomposition. Doch von der Melodie geht etwas bösartiges aus. Da niemand Julia Glauben schenkt, macht sie sich in Venedig auf Spurensuche, die sie in die dunkle Vergangenheit des Komponisten führt.. Es erinnert ein bisschen an Stephen King – ein subtiler, übernatürlicher Horror, der einem durchgehend Gänsehaut bereitet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Totenlied

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Totenlied

    1. Totenlied