Warenkorb
 

Die Wilden - Eine französische Hochzeit

Roman

Die Wilden Band 1

Weitere Formate


Politik und Intrige - die grosse französische Familiensaga



Am Vorabend der französischen Präsidentschaftswahlen erschüttert ein Attentat die Nation. Opfer ist Idder Chaouch, der erste Kandidat arabischer Herkunft, ein charismatischer und weltgewandter Politiker, der die Menschen mitreisst und der politischen Landschaft neues Leben einhaucht. Ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät die weitverzweigte Familie Nerrouche, algerische Einwanderer in dritter Generation, die voller Stolz auf ihren Kandidaten sind und ihn mit aller Kraft unterstützen. Doch innerhalb von 24 Stunden wendet sich das Blatt und die Familie gerät unter Verdacht, die Sicherheit des Staates zu gefährden. Das Schicksal der Familie wird zum Sinnbild einer zerrissenen Nation.

Portrait
Sabri Louatah, 1983 in Saint-Étienne als Sohn eines Holzfällers und einer Hausfrau geboren, lebt heute mit seiner Frau in den USA. Die Unruhen in der Pariser Banlieu Anfang der 2000er Jahre inspirierten ihn zu seinem Roman-Zyklus »Die Wilden«, der in Frankreich von Publikum und Kritik gefeiert wurde. Zurzeit arbeitet Louatah an der TV-Adaption der Serie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27119-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20.5/13.6/5.3 cm
Gewicht 719 g
Originaltitel Les Sauvages I+II
Übersetzer Bernd Stratthaus
Verkaufsrang 100015
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Wilden

  • Band 1

    62292585
    Die Wilden - Eine französische Hochzeit
    von Sabri Louatah
    (4)
    Buch
    Fr.25.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    63637237
    Die Wilden - Brüder und Feinde
    von Sabri Louatah
    (1)
    Buch
    Fr.23.90
  • Band 3

    63636985
    Die Wilden - Familientreffen
    von Sabri Louatah
    (6)
    Buch
    Fr.23.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2017
Bewertet: anderes Format

Ein hochaktueller politischer und gesellschaftlicher Roman, der die französische Gegenwart spannend und interessant darstellt. Auf die Fortsetzung des Buches freue ich mich schon!

von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2017
Bewertet: anderes Format

Ein packender sowie vielschichtiger Politthriller und eine großartig erzählte Familiensaga aus Frankreich. Der erste Teil der "Wilden" ist ganz großes Kino.

Packender Blick auf die aktuelle politische Situation in Frankreich
von Silke Schröder aus Hannover am 24.10.2017

“Die Wilden. Eine französische Hochzeit” von Sabri Louatah spielt an den vier Tagen eines langen Wochenendes, von Samstag bis Dienstag. Im Mittelpunkt steht die Großfamilie Nerouche. Der Autor nimmt sich viel Zeit, um ihre Mitglieder mit ihren ganz unterschiedlichen Lebensentwürfen vorzustellen, den religiösen Nazir ebenso wie d... “Die Wilden. Eine französische Hochzeit” von Sabri Louatah spielt an den vier Tagen eines langen Wochenendes, von Samstag bis Dienstag. Im Mittelpunkt steht die Großfamilie Nerouche. Der Autor nimmt sich viel Zeit, um ihre Mitglieder mit ihren ganz unterschiedlichen Lebensentwürfen vorzustellen, den religiösen Nazir ebenso wie den Kleinkriminellen Krim oder den bekannten Schauspieler Fouad. Aber keine Angst, um den Überblick über alle Figuren seines Romans zu gewährleisten (und vielleicht sogar selbst zu behalten), hat der Autor nicht nur einen Stammbaum der Familie abgebildet, sondern er führt in einem Glossar alle Personen mit einer kurzen Erklärung noch einmal auf. Mit dem Attentat zeigt der Autor den Riss, der durch die Familie geht und der sinnbildlich für die Zerrissenheit einer ganzen Nation steht. Dabei geht er sehr ausführlich auf die darauffolgenden Untersuchungen und Vernehmungen ein, wobei die jeweiligen Ermittler und Zuständigen stets auch ihre eigenen Ziele verfolgen. Louatah sagt selbst, dass ihn die Unruhen in der Pariser Banlieue Anfang der 2000-er Jahre zu dem Roman inspiriert haben. So ist der erste Teil seiner Trilogie “Die Wilden: Eine französische Hochzeit” ein packender Blick auf eine Familie, die die aktuelle politische Situation in Frankreich authentisch widerspiegelt. Teil 2: “Die Wilden: Brüder und Feinde” erscheint im September 2018 und der finale Band “Die Wilden: Familientreffen)” ist für das darauffolgende Jahr angekündigt.