Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Unerhörte Stimmen

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Gemäss einer Studie ist das menschliche Gehirn nach dem letzten Atemzug für weitere 10 Minuten und 38 Sekunden aktiv. Diese Erfahrung macht auch Leila, eine Prostituierte, als sie eines Nachts ermordet wird. Minute für Minute denkt sie zurück, erinnert sich an Gerüche und Farben, an ihre Weggefährten und Feinde, an die entscheidenden Momente ihres Lebens, einschliesslich des letzten. Wie konnte es zu ihrem Tod kommen?
Elif Shafak erzählt in ihrem neuen Roman von einer starken Frau in einem einengenden Umfeld - mal tragisch, mal berührend und doch sehr unterhaltsam. Mit Leila bekommen all jene Menschen eine Stimme, die darum kämpfen müssen, ihren eigenen, unkonventionellen Weg zu gehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5790-6
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 19/12.2/3.2 cm
Gewicht 428 g
Originaltitel 10 Minutes 38 Seconds in this Strange World
Auflage 2. Auflage, neue Ausgabe
Übersetzer Michaela Grabinger
Verkaufsrang 17
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein berührendes Plädoyer für Toleranz
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2019

Leila ist Prostituierte in Istanbul und steht damit am Rande der Gesellschaft einer überaus vielschichtigen Stadt. Der Roman beginnt mit ihrer Ermordung, körperlich tot ist sie bereits, ihr Verstand ist jedoch noch hellwach und versucht, das Geschehene zu begreifen. In den folgenden Minuten blickt Leila auf ihr Leben zurück, in... Leila ist Prostituierte in Istanbul und steht damit am Rande der Gesellschaft einer überaus vielschichtigen Stadt. Der Roman beginnt mit ihrer Ermordung, körperlich tot ist sie bereits, ihr Verstand ist jedoch noch hellwach und versucht, das Geschehene zu begreifen. In den folgenden Minuten blickt Leila auf ihr Leben zurück, in dem 5 Freunde eine besondere Rolle spielten, alle Außenseiter und Geächtete wie sie selbst. Shafaks neues Buch erzählt von Menschen, die sich allen Widrigkeiten und Tiefschlägen zum Trotz behauptet haben und zu einer Gemeinschaft tiefer Verbundenheit und Freundschaft gefunden haben. Einen letzten Dienst wollen die 5 ihrer Freundin noch erweisen: ein anständiges Begräbnis. Ein gefährliches, nahezu wahnwitziges Unterfangen..... "Unerhörte Stimmen" ist ein mitreißendes Porträt von Menschen, die "anders" sind und nichtsdestoweniger Liebe und Respekt verdienen.