orellfuessli.ch

Herbert Gruhl - Pionier der Umweltsoziologie

Im Spannungsfeld von wissenschaftlicher Erkenntnis und politischer Realität

Herbert Gruhl (1921-1993) gehörte mit seinem 1975 erschienenen Bestseller „Ein Planet wird geplündert“ zu den ersten herausragenden Vertretern des politisch inspirierten Umweltschutzes. Er war insbesondere in den 1970er Jahren eine zentrale Figur, die die ökologische Diskussion in Deutschland beflügelte. Als Sprecher für Umweltschutzfragen der CDU bis 1976 fragte er nach den verbleibenden Möglichkeiten unseres Wirtschaftens. Er tat dies oft auch in kompromissloser Weise. Dies brachte Gruhl mehr als einmal in Konfrontation mit seiner eigenen Partei, was 1978 zu seinem Austritt aus der CDU und der Gründung der grünen Partei führte. Aber er kann auch als Pionier der Umweltsoziologie gelten. Seine intellektuelle Grundlagenarbeit im Bereich des Umweltschutzes und sein schliessliches Scheitern gegenüber einer immer weiter erstarkenden linken bis kommunistischen Gegenbewegung innerhalb der sich organisierenden Grünen sind Gegenstand der vorliegenden Untersuchung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 11.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902475-47-3
Verlag ARES Verlag
Maße (L/B/H) 244/165/19 mm
Gewicht 574
Abbildungen mit 4 graf. darst. und 3 Fotos. 24 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41065696
    Es reicht!
    von Serge Latouche
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 64401114
    Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990
    von Bernd Haunfelder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 6389271
    Trauma Algerienkrieg
    von Christiane Kohser-Spohn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 3270964
    Serbien muss sterbien
    von Peter Brock
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 48650366
    Der Nahe Osten im Zweiten Weltkrieg
    von Helmut Mejcher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 69.90
  • 26009070
    'Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne'
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 81.90
  • 45173918
    Verhängnisvoller Wandel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 51.90
  • 57992526
    Das braune Franken
    von Hermann Glaser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Herbert Gruhl - Pionier der Umweltsoziologie

Herbert Gruhl - Pionier der Umweltsoziologie

von Volker Kempf

Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
+
=
Die Liebe in Zeiten der Lückenpresse

Die Liebe in Zeiten der Lückenpresse

von Michael Klonovsky

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 69.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale