Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

The Very Best of Charlie Chaplin [5 BRs]

Charlie Chaplin

Weitere Formate

"Goldrausch" (s/w) Alaska 1898: Abenteurer, Glücksritter, Spieler, Gauner und Spekulanten, vom Goldfieber gepackt. Dieser Film zeigt so berühmte Szenen wie den Tanz der Brötchen oder die grotesk-komische Mahlzeit mit dem gekochten Stiefel. Laufzeit: 69 Minuten Produktionsjahr: 1942 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Georgia Hale, Tom Murray, Mack Swain; Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, "Chaplin Heute - Goldrausch" - Dokumentation von Serge Le Peron unter Mitwirkung des Regisseurs Idrissa Quedraogo (ca. 26 Min.), Restaurierte Stummfilmfassung von 1926, Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; "Moderne Zeiten" (s/w) In "Moderne Zeiten" kämpft Charlie am Fliessband einer Maschinenfabrik verzweifelt gegen die Monotonie seiner Arbeit. In einer seiner berühmtesten Szenen gerät Chaplin in ein überdimensional grosses Räderwerk - und dreht dabei immer noch brav die Schrauben fest. Eine beissende Satire auf die seelenlose moderne Arbeitswelt und die Unmenschlichkeit ihrer Maschinen. Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 1936 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Bergman, Paulette Goddard; Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, "Chaplin Heute - Moderne Zeiten" - Dokumentation von Philippe Truffault unter Mitwirkung des Regisseurs Luc & Jean-Pierre Dardenne (ca. 26 Min.), Restaurierte Stummfilmfassung von 1926, Chaplin ABC (ca. 30 Min.), "Der Nonsens-Song", Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; "Der grosse Diktator" (s/w) Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. "Der grosse Diktator" wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beissende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden. Laufzeit: 120 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Daniell, Reginald Gardiner, Jack Oakei; Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, "Chaplin Heute - Der grosse Diktator" - Dokumentation von Serge Toubiana unter Mitwirkung des Regisseurs Constantin Costa-Gavras (ca. 26 Min.), Sydney Chaplins "Making of in Farbe (1919), Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; "Der Vagabund und das Kind" (s/w) Ein Vagabund findet ein schreiendes Baby, um das sich niemand kümmert. Nach anfänglicher Befremdung und Ratlosigkeit nimmt er es bei sich auf und sorgt sich um sein Wohlbefinden. Später hilft der heranwachsende Junge seinem Ziehvater beim Geldverdienen, indem er Fensterscheiben einwirft, die der Vagabund als Glaser repariert. Doch eines Tages erscheint die leiblich Mutter des Kinder und holt es sich zurück. Der alleingelassene Tramp träumt vom Himmel, wo er von einem Polizisten erschossen wird. Als er erwacht, wartet der Wagen der Frau auf ihn, die nicht möchte, dass das Kind ohne Vater aufwächst. Laufzeit: 53 Minuten Produktionsjahr: 1921 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Jack Coogan, Edna Purivance, Chuck Riesner Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, "Chaplin Heute - Der Vagabund und das Kind" - Dokumentation von Alain Bergala unter Mitwirkung des Regisseurs Abbas Kiarostami (ca. 26 Min.), Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Von Chaplin entfernte Szenen für die Wiederaufführung 1971, Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; "Lichter der Grossstadt" (s/w) Stummfilm Die Geschichte eines kleinen Tramps und seiner Liebe zu einem blinden Blumenmädchen. Er gaukelt ihr Wohlstand vor und lässt sich auf die aberwitzigsten Abenteuer ein, um ihr die nötige Operation zu finanzieren. Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 1931 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Virginia Cherrill Tonformat: DTS Master Audio Mono Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, "Chaplin Heute - Lichter der Grossstadt" - Dokumentation von Serge Bomberg unter Mitwirkung des Regisseurs PeterLord (ca. 27 Min.), Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Outtakes, "Der Traumprinz", Einführung des Chaplin Biografen David Robinson;
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 5
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 05.12.2013
Regisseur Charlie Chaplin
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4006680070469
Genre Komödie/Klassiker
Studio Arthaus
Originaltitel Charlie Chaplin - The Very Best of Charlie Chaplin
Spieldauer 272 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 Mono, Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0 Mono
Verkaufsrang 858
Verpackung Softbox Slim im Schuber
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 56.90
Fr. 56.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.