Warenkorb
 

Golden Cage. Trau ihm nicht. Trau niemandem.

Trau ihm nicht. Trau niemandem. Roman

Was machst du, wenn dir alles genommen wird?

Faye und Jack sind das absolute Traumpaar. Sie haben das erfolgreichste Unternehmen Stockholms aufgebaut, wohnen in einem luxuriösen Apartment und sind umgeben von den Reichen und Schönen. Die gemeinsame Tochter Julienne ist die Krönung ihres Glücks.

Doch der Schein trügt. Fayes Leben dreht sich nur noch um den verzweifelten Versuch, Jack zu gefallen. Seine Verachtung ist in jeder seiner Gesten spürbar. Was verbirgt ihr einst liebevoller Mann vor ihr? Als Jack und Julienne von einem Bootstrip nicht zurückkehren und die Polizei eine Blutlache im Apartment entdeckt, fällt der Verdacht schnell auf Jack. Hat er seine eigene Tochter ermordet? Nichts in Fayes Leben ist mehr so, wie sie es kannte ...Camilla Läckbergs erster Thriller: raffiniert, abgründig, brillant
Portrait
Läckberg,
Camilla Läckberg, Jahrgang 1974, stammt aus Fjällbacka - der kleine Ort und seine Umgebung sind Schauplatz ihrer Kriminalromane. Weltweit hat Läckberg inzwischen über dreiundzwanzig Millionen Bücher verkauft, sie ist Schwedens erfolgreichste Autorin. Heute lebt Camilla Läckberg in einer grossen Patchworkfamilie in Stockholm.

Frey,
Katrin Frey, geboren 1972, hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Schleswig und Berlin. Sie hat u. a. Stefan Ahnhem, Karin Alvtegen, Camilla Läckberg und Håkan Östlundh übersetzt und ist Mitglied der Jungen Weltlesebühne. 2002 hat sie das Berliner Übersetzerstipendium und 2009 ein Aufenthaltsstipendium für das Baltic Centre for Writers and Translators in Visby bekommen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-471-35173-4
Verlag List Paul Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/13.5/3.8 cm
Gewicht 465 g
Originaltitel En bur av guld
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Katrin Frey
Verkaufsrang 2620
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
187 Bewertungen
Übersicht
88
57
27
12
3

Spannendes Schweden
von einer Kundin/einem Kunden aus Eberbach am 13.07.2019

Faye und Jack sind das absolute Traumpaar. Sie haben das erfolgreichste Unternehmen Stockholms aufgebaut, wohnen in einem luxuriösen Apartment und sind umgeben von den Reichen und Schönen. Die gemeinsame Tochter Julienne ist die Krönung ihres Glücks. Doch der Schein trügt. Fayes Leben dreht sich nur noch um den verzweifelten Ve... Faye und Jack sind das absolute Traumpaar. Sie haben das erfolgreichste Unternehmen Stockholms aufgebaut, wohnen in einem luxuriösen Apartment und sind umgeben von den Reichen und Schönen. Die gemeinsame Tochter Julienne ist die Krönung ihres Glücks. Doch der Schein trügt. Fayes Leben dreht sich nur noch um den verzweifelten Versuch, Jack zu gefallen. Seine Verachtung ist in jeder seiner Gesten spürbar. Was verbirgt ihr einst liebevoller Mann vor ihr? Als Jack und Julienne von einem Bootstrip nicht zurückkehren und die Polizei eine Blutlache im Apartment entdeckt, fällt der Verdacht schnell auf Jack. Hat er seine eigene Tochter ermordet? Nichts in Fayes Leben ist mehr so, wie sie es kannte ... (Kurzbeschreibung vom Buchrücken) Bisher kannte ich diese Buchreihe noch nicht. Aber ich haber sehr viel gutes darüber gehört und war total neugierig. Der Test ist gut und flüssig geschrieben. Die Personen gut dargestellt und ich konnte mich gut in sie hinein versetzen. Faye und Jack sind das perfekte Paar, aber trotzdem nicht sympatisch. Was wir sehr gut gefallen hat was, wir von Faye und Jack einiges aus der Verganganheit erfahren haben. Aber eigentlich dreht sich alles um ihre Tochter, die plötzlich verschwunden ist und Jack in Verdacht gerät. Was ist wirklich passiert? Lest das Buch und ihr erfahrt es. Mein Fazit: Ein tolles Buch das vielleicht nicht ganz ein Thriller ist, aber toll zu lesen und auch spannend ist. Leider habe ich mir nach den vielen Empfehlungen mehr von dem Buch erwartet. Aber mir wurde gesagt, das ist bisher der schlechteste Buch. Wenn das stimmt muss ich unbedigt auch die anderen Bücher dieser Reihe lesen. Denn dieses Buch war nicht schlecht, nur nicht der Hammer. Also für dieses Buch und für die ganze Reihe eine Leseempfehlung. Toll waren die verschiedenen Zeitsprünge durch die wir immer mehr erfahren haben. Der Anfang startet mit einem Familiendrama, da aber nicht das Ende der Story ist und es passiert noch vielen mehr. Aber da zu schreibe ich jetzt nichts, denn ihr wollt ja überrascht werden wie ich. Das Buch ist von Anfang an spannend, aber die Spannung steigert sich immer mehr. Bis zu total überraschenden Schluss, als die Spannung für mich den Höhepunkt erreicht hat. Ich kann das Buch nur sehr empfehlen. Für mich war es das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe, aber sicherlich nicht das letzte. Ich war total von der Story gefesselt und konnte zum Ende hin das Buch nicht mehr aus den Händen legen.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2019
Bewertet: anderes Format

Thriller kann Frau Läckberg auch! Fayes Leben scheint nach Außen perfekt, doch die Fassade beginnt zu bröckeln. Richtig spannender Schmöker zum in einer schlaflosen Nacht weglesen.

Rachefeldzug
von Kikiwee am 09.07.2019

Wie weit gehst du für deine persönliche Rache? Faye und Jack scheinen das perfekte Leben zu führen, eine süße Tochter, eine für Außenstehende harmonische Ehe und Geld im Überfluss. Hinter der Fassade sieht es allerdings ganz anders aus. Jack straft Faye mit Nichtbeachtung und sie erniedrigt sich, um ihm zu gefallen. Bis das M... Wie weit gehst du für deine persönliche Rache? Faye und Jack scheinen das perfekte Leben zu führen, eine süße Tochter, eine für Außenstehende harmonische Ehe und Geld im Überfluss. Hinter der Fassade sieht es allerdings ganz anders aus. Jack straft Faye mit Nichtbeachtung und sie erniedrigt sich, um ihm zu gefallen. Bis das Maß voll ist und sie zum Gegenschlag ausholt! Das Buch beginnt fast am Ende -mit dem Verschwinden der gemeinsamen Tochter - und erzählt dann in Rückblicken Fayes Leben. Interessant fand ich dabei den Perspektivwechsel zwischen der Ich-Erzählerin, die aus Fayes Kindheit/Jugend und der Anfangszeit in Stockholm erzählt und der aktuellen Zeit, die aus Erzählersicht geschrieben ist. Dieser Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart erzeugt nach meinem Empfinden eine besondere Spannung und hält im Lesefluss. Ich konnte mich mit der Protagonistin zwar zu keinem Zeitpunkt wirklich identifizieren, fand sie aber charakterlich sehr spannend. Besonders ihre Entwicklung, deren Grundstein bereits in ihrer Kindheit gelegt wurde, war faszinierend mitzuerleben. Besonders berührend fand ich die Freundschaft zwischen Faye und ihrer Freundin Chris. Chris war für mich der sympathischste Charakter des ganzen Buches! Das Männerbild das die Autorin in diesem Roman vermittelt ist in meinen Augen allerdings sehr klischeehaft und schwarz-weiß gezeichnet. Auch über die Frage, wie realistisch Fayes Rachefeldzug ist, lässt sich natürlich streiten. Die Planung ist jedoch ausgesprochen raffiniert und hält den Leser bis zum überraschenden Schluss in Atem! In meinen Augen ist Camilla Läckberg der Wechsel ins Thriller-Genre erstklassig gelungen