Always Ascending

(1)
Mit zwei Brit Awards, vier NME Awards, einem Mercury Prize, vier Grammy-Nominierungen und weltweit zwölf Millionen verkauften Platten im Gepäck, zählen Franz Ferdinand zweifellos zur Indie-Rock Aristokratie. Fünf Jahre nach ihrem letzten Studio-Album und drei Jahre nach ihrem Supergroup-Projekt FFS veröffentlichen die Glasgower nun ihr fünftes Album "Always Ascending". Und so viel darf schon verraten werden: die Zeichen stehen auf Neuerfindung.Gleich einer Wiedergeburt, markieren die zehn Songs die erfolgreiche Neuaufstellung der Band mit frischen Ideen und auffälliger Experimentierfreudigkeit. Nicht zu überhören sind die Einflüsse von Julian Corrie (Keys) und Dino Bartot (Gitarre), die nach dem Ausscheiden von Nick McCarthy dessen Platz eingenommen haben. Die neuen Songs wurden innerhalb weniger Wochen in den renommierten Londoner RAK Studios aufgenommen. Als Produzent konnte die Koryphäe Philippe Zdar (Cassius, Phoenix, Beastie Boys) gewonnen werden.Sänger und Gitarrist der Band Alex Kapranos sagt über den Entstehungsprozess: "We weren't just writing an LP. We were creating a band. A sound. A universe. We started from zero: no expectations. It was liberating."Wie grunderneuerte Indie-Ikonen auch vierzehn Jahre nach ihrem Durchbruch klingen können, beweist der Single-Titeltrack "Always Ascending" ganz vortrefflich. Ladies and Gentlemen, put on your dancing shoes. Die neuen Franz Ferdinand sind zurück!- CD in Jewel Case mit O-Card, inklusive 16-seitigem Booklet und Inlay
Rezension
Nach einer fünfjährigen Pause seit "Right Thoughts, Right Words, Right Action", ihrem letzten Longplayer, und dem Abgang von Gitarrist und Keyboarder Nick McCarthy 2016 präsentieren sich Franz Ferdinand auf ihrem neuen Studioalbum, "Always Ascending", in erstaunlich guter Verfassung. Auf ihrem fünften Album konzentriert sich die um Keyboarder Julian Corrie und Gitarrist Dino Bardot verstärkte Band wieder auf jene Stärken, die sie einst auszeichnete. Als Produzenten verpflichteten Franz Ferdinand Philippe Zadar (Cassius, Phoenix, The Beastie Boys). Eine gute Wahl, denn die Band und Zadar passen perfekt zusammen. In seinen Motorbass Studios in Paris und in den RAK Studios in London entstanden zehn neue Songs, die durchaus zu überraschen wissen. "Diese Platte sollte anders klingen als alles, was wir je zuvor gemacht haben", erklärten die Musiker im Vorfeld. Und das ist ihnen, zumindest in weiten Teilen auch gelungen. Sicher auch ein Verdienst von Zadar. "Philippe ist jemand, mit dem wir schon seit Ewigkeiten arbeiten wollten", erklärt Alex Kapranos. "Mit ihm aufzunehmen war wirklich toll. Er versteht, dass das, was wirklich wichtig ist, das Gefühl ist: Das Gefühl, das den Song inspiriert hat und das Gefühl, das der Song inspiriert, wenn man ihn hört. Nur darauf kommt es an." Um kreativ völlig unbeschwert arbeiten zu können, übernahm die Band einen längeren Ausflug in den Westen Schottlands. "Dort wohnten wir alle zusammen", berichtet Kapranos. "Wir und der Hund. Es war sehr abgelegen und genau das brauchten wir. Wir haben nicht einfach eine LP geschrieben. Wir schufen eine Band. Einen Sound, ein Universum. Wir fingen bei null an, ohne Erwartungen. Das war sehr befreiend." Was der Musiker damit konkret meint, wird schon beim Opener und Titeltrack, "Always Ascending", deutlich. Franz Ferdinand gönnen sich in den neuen Songs mehr Freiräume. Ihre Musik hat mehr Luft zum Atmen. Und das erhöht auch bei Nummern wie "Finally" und "Lois Lane" deutlich das Hörvergnügen. "Wir suchen etwas, das es uns erlaubt, uns emporzuheben. Leichter zu werden als unsere physische Präsenz." Auf diesem Weg sind Franz Ferdinand auf ihrem fünften Album ein gutes Stück vorangekommen, auch wenn sie das selbstgesteckte Ziel noch nicht ganz erreicht haben. Die musikalische Kompaktheit von "Always Ascending" bei gleichzeitiger thematischer Komplexität macht diese Platte zu etwas besonderem. Ob ihnen alle alten Fans auf diesem Weg alle bedingungslos folgen werden, wird sich zeigen. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 09.02.2018
Sprache Englisch
EAN 0887828040827
Genre Pop
Hersteller GoodToGo GmbH
Musik (CD)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Always Ascending

Always Ascending

von Franz Ferdinand
(1)
Musik (CD)
Fr. 24.90
+
=
I

I

von Felix Jaehn
Musik (CD)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Absolut Phantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2018

Die Scheibe ist ein gelungener Mix aus Post-Punk, New Wave und Britpop. Mit dieser Musik kann man den ganzen Tag verbummeln. Sie lädt zum Tanzen, Lachen und Schmachten ein. Hier stimmt einfach Alles.