Nacht der Frau bei Orell Füssli
Meine Filiale
6. bis 13. März 2020
«Nacht der Frau» - Absage

Corona-Virus: Präventive Absage aller «Nacht der Frau» Veranstaltungen

Nachdem das Bundesamt für Gesundheit heute Donnerstag, 5. März 2020 sein Szenario über die Entwicklung der Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz aufgezeigt hat und die Konferenz der Gesundheitsdirektionen der Kantone eine Verschärfung des bereits geltenden Veranstaltungsverbots angekündigt hat, haben wir beschlossen, alle Veranstaltungen im Rahmen der «Nacht der Frau» präventiv abzusagen. Wir bedauern dies sehr. Aber aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sehen wir uns als Veranstalter primär in der Verantwortung, die Gesundheit unserer Gäste, Autorinnen und Mitarbeitenden möglichst zu schützen.

Wir klären nun ab, ob zumindest ein Teil der Veranstaltungen später im Jahr nachgeholt werden kann. Die bisherigen Teilnehmerinnen der «Nacht der Frau» würden in diesem Fall ein Vorbuchungsrecht auf Tickets erhalten.

Alle bereits gekauften Tickets werden selbstverständlich zurückerstattet. Bitte wenden Sie sich in diesen Fall an unser Kundenservice-Center, damit wir Ihnen das Geld retournieren können. Sie erreichen dieses telefonisch unter 0848 849 848 oder per E-Mail unter kundenservice@orellfuessli.ch.

An der «Nacht der Frau» wollten wir Sie mit einem kleinen Geschenk überraschen. Dieses können Sie nun ab Montag, 9. März 2020 in der Buchhandlung, in welcher Sie sich für eine Veranstaltung angemeldet haben, abholen. Alle Buchhandlungen sind zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken Ihnen für Ihr Verständnis. Unser Kundenservice-Center steht Ihnen selbstverständlich auch für alle weiteren Fragen gerne zur Verfügung.