Warenkorb
 

Chosen 2: Das Erwachen

Chosen Band 2

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Romantasy trifft X-Men: Eine packende Geschichte um Liebe und VerratEmmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer grossen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?

Das fulminante Finale zu „Chosen – Die Bestimmte“.
Portrait
Rena Fischer, geboren in München, schrieb schon als Kind begeistert eigene Geschichten und „Gedankenbücher", die sie mit Fotoschnipseln, Eintrittskarten, Zeitungsausschnitten und allem Möglichen zu Scrapbooks anreicherte. Nach Abitur und Wirtschaftsstudium beruflich nach Cork (Irland) geschickt, verliebte sie sich in die wildromantische Landschaft. Der Traum vom Wohnen am Meer erfüllte sich ein paar Jahre später jedoch in wärmeren Gefilden, als sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Spanien zog. Nach der Geburt ihrer Zwillingssöhne hängte sie ihren „respektablen" Beruf an den Nagel, liess ihrer Kreativität freien Lauf und begann mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie heute in München.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 20.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50556-7
Verlag Planet!
Maße (L/B/H) 22.5/14.9/4.7 cm
Gewicht 708 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 53910
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Chosen

  • Band 1

    47093164
    Chosen 01: Die Bestimmte
    von Rena Fischer
    (43)
    Buch
    Fr.26.90
  • Band 2

    63381037
    Chosen 2: Das Erwachen
    von Rena Fischer
    (23)
    Buch
    Fr.26.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
14
6
3
0
0

"Ich biete dir die Welt, Emma. Oder den Tod."
von Dr. M. am 24.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Während sich viele Autoren bei einem zweiten Band bemühen, ihn auch ohne die Kenntnis des Vorgängerbuches lesbar zu gestalten, geht die Autorin hier sofort in die Vollen. Wenn man nicht mehr ganz in der Geschichte steckt, hat man es etwas schwer, sich sofort zurechtzufinden. Wem das nicht gelingt, dem sei das Ende dieses Buches ... Während sich viele Autoren bei einem zweiten Band bemühen, ihn auch ohne die Kenntnis des Vorgängerbuches lesbar zu gestalten, geht die Autorin hier sofort in die Vollen. Wenn man nicht mehr ganz in der Geschichte steckt, hat man es etwas schwer, sich sofort zurechtzufinden. Wem das nicht gelingt, dem sei das Ende dieses Buches empfohlen. Dort findet man die Struktur der Raben-Sekte und die wichtigsten Personen mit einer kurzen Erklärung. Allerdings gibt es noch eine zweite Schwierigkeit. Die handelnden Personen sehen die vergangenen Ereignisse jeweils ganz anders. Aidan hat sein Gedächtnis verloren. Emma glaubt, dass Aidan ihren Vater auf dem Gewissen hat. Jacob aber lebt und sucht Aidan. Das Durcheinander ist jedenfalls gewaltig, denn nicht nur Aidan wurde manipuliert, auch Emma. Jeder ist verwirrt, und die Fronten verlaufen ständig anders. Obendrein erzählt die Autorin die folgenden Ereignisse jeweils aus der Perspektive einer der handelnden Personen. Zu guter Letzt sind auch noch die Familienverhältnisse anders als alle vermuten. Damit ist eine explosive Mischung angerichtet, die die Autorin im Folgenden in immer neuen Schüben hochgehen lässt, bis sich schließlich zum Happy End fast alles wieder geordnet und sortiert vor dem immer noch hyperventilierenden Leser ausbreitet. Auf mich wirkte diese durchaus spannende Fortsetzung etwas zu gewollt, zu konstruiert und leicht überdreht. Aber die Autorin versteht auch, wie man junge Leser fesselt. Liebe und Intrigen, Schurken, Helden und tragische Figuren – das Buch hat sie alle. Und sie hasten alle wild durch die Handlung, die sich in immer neuen schnellen Wendungen fortpflanzt, sodass man kaum hinterherkommt. Was die Rabentruppe und ihr oberster Führer eigentlich wirklich machen – egal. Sie sind die Bösen. Die Falken sind dagegen die Guten. Und zwischen diesen Lagern wanken die beiden jungen Hauptfiguren hin und her. Kurz: Die Fortsetzung ist spannend, aber am Ende ähnlich überdreht wie der erste Band. Details zu den Fähigkeiten der Superbegabten findet man kaum, ebenso wie das Wirken der Raben in der Gesellschaft nur am Rande eine Rolle spielt. Das ist alles nur Bühnenbild für die rasante Handlung. Sehr unterhaltsam, wenn man die Dinge nicht hinterfragt, sondern leicht in die Phantasiewelt abtauchen kann, die sich die Autorin ausgedacht hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2018
Bewertet: anderes Format

Ein wirklich gelungenes Ende um das Elite Internat und seine Schüler.

Gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2018

Die Geschichte setzt nahtlos an das Ende von Teil 1 an und verlangt den Protagonisten im weiteren Verlauf Einiges ab. Dabei wird der Spannungsbogen dramatisch geführt und gipfelt in einem fulminanten Ende. Spannend bis zur letzten Seite. Sehr lesenswert!