Warenkorb
 

Drei Schwestern am Meer (Gekürzt)

(gekürzte Lesung)

Eine Insel, drei Frauen, ein altes Familiengeheimnis Das Weiss der Kreidefelsen und das Grün der Bäume spiegeln sich türkis im Meer - Rügen! Viel zu selten fährt Rina ihre Oma auf der Insel besuchen. Jetzt endlich liegen wieder einmal zwei ruhige Wochen voller Sonne, Strand und Karamellbonbons vor ihr. Doch dann bricht Oma bewusstlos zusammen, und Rina muss sie ins Krankenhaus begleiten. Plötzlich scheint nichts mehr, wie es war, und Rinas ganzes Leben steht auf dem Kopf.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Ilya Welter
Erscheinungsdatum 29.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783961090617
Verlag HarperCollins bei Lübbe Audio
Spieldauer 263 Minuten
Format & Qualität MP3, 262 Minuten, 168.19 MB
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
35
9
1
0
0

Küste und Liebe
von Eliza am 24.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Anne Barns legt nach, auf „Apfelkuchen am Meer“ folgt nun der neue Erfolgsroman, auch hier gilt nicht nur Kalorien für die Hüfte, sondern auch fürs Herz. Das Cover passt perfekt und hat einen guten Wiedererkennungswert zu dem ersten Buch von Anne Barns im Mira Taschenbuch Verlag. Es geht in diesem... Anne Barns legt nach, auf „Apfelkuchen am Meer“ folgt nun der neue Erfolgsroman, auch hier gilt nicht nur Kalorien für die Hüfte, sondern auch fürs Herz. Das Cover passt perfekt und hat einen guten Wiedererkennungswert zu dem ersten Buch von Anne Barns im Mira Taschenbuch Verlag. Es geht in diesem Roman nicht nur um die Familie und die Liebe, sondern auch um ein Geheimnis, welches die drei Schwestern Katharina, genannt Rina, Pia und Jana aufdecken wollen. Wie bei Anne Barns üblich, geht es auch um das Kochen und Backen, viele tolle Rezepte finden sich wieder einmal im Anhang des Buches. Die drei Schwestern könnten von ihrem Charakter nicht unterschiedlicher sein, sie ergänzen sich gegenseitig und bereichern so den Roman ungemein. Es ist das Schicksal, welches die drei zusammengeschweißt hat, ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen und seitdem sind sie bei ihrer Großmutter aufgewachsen. Als es dieser nach dem Zusammenbruch schlecht geht, ist für alle drei klar, dass sie ihrer Oma etwas zurückgeben wollen. Aber die drei Schwestern haben aktuell auch Pech in der Liebe, Mr. Right will so gar nicht an die Tür von einer der dreien klopfen. Der Roman wird chronologisch aus der Sicht von Rina (Ich-Erzählerin) erzählt. Zwischendurch gibt es immer mal wieder Rückblenden, die aus der Sicht der Oma erzählt werden, es sind Träume, die sie während der Bewusstlosigkeit hat. Wie schon bei „Apfelkuchen am Meer“ fliegt man nur durch die Seiten, innerhalb von wenigen Stunden ist dieses Buch gelesen, es macht einfach ungeheuren Spaß die drei Mädels durch das Buch zu begleiten. Auch logisch lässt der Roman seine Leser nicht auf der Strecke, das Handeln der Protagonisten ist zu jeder Zeit durch Erklärungen nachvollziehbar. Ein wunderbarer Unterhaltungsroman, nicht nur die perfekte Urlaubslektüre, sondern auch ein wundervoller Roman mit dem man dem Alltag entfliehen kann. Sicherlich keine große Literatur, aber manchmal braucht man doch auch einfach nur ein Buch, bei dem man alles um sich herum vergessen kann und das sich dazu noch so wunderbar lesen lässt, wie ein leckeres Stück Apfelkuchen schmeckt. Ein toller Frauenroman, den ich allen Leserinnen gerne ans Herz lege, die gerne ihrem Alltag entfliehen möchten. Feiert das Leben, mit allem was es auch bietet!

von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2018
Bewertet: anderes Format

Dies ist eine leichte Sommerlektüre, mit der man sich gern die Zeit totschlägt.

Ganz berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittmund am 10.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein ganz wunderbares Buch vom ersten Moment an, ich bin begeistert. Ich habe auch das erste Buch von der Autorin gelesen und es hat mir gefallen, aber hier sieht man ganz klar wie sich Anne Barns beim schreiben weiter entwickelt hat. Ein sehr schöne Geschichte, man möchte von der... Ein ganz wunderbares Buch vom ersten Moment an, ich bin begeistert. Ich habe auch das erste Buch von der Autorin gelesen und es hat mir gefallen, aber hier sieht man ganz klar wie sich Anne Barns beim schreiben weiter entwickelt hat. Ein sehr schöne Geschichte, man möchte von der ersten Seite an durch lesen, ganz wunderbar. Rügen als Kulisse, sehr schön, das Mädels-Trio klasse. Tolles Buch!