Warenkorb
 

Die Geschichte des Wassers

Roman

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. Dort will die den Mann zur Rede stellen, der einmal die Liebe ihres Lebens gewesen ist.

Frankreich, 2041. Eine grosse Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

Portrait
Lunde, Maja
Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman "Die Geschichte der Bienen" wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft. "Die Geschichte des Wassers" ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 10.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71831-3
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18.8/12.4/3.5 cm
Gewicht 420 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Ursel Allenstein
Verkaufsrang 2051
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
167 Bewertungen
Übersicht
83
59
19
5
1

Eine Geschichte die berührt und einen zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.09.2019

Maja Lunde hat eine Geschichte geschrieben, die einen ab der ersten Seite tief in die Handlung eintauchen lässt, sodass man das Buch kaum noch weglegen kann. Die Autorin schreibt in einem exakt gewähltem Ton, der einen zum Nachdenken anregt. Besonders nach den heißen Sommern der letzten Jahre lässt sich sagen, dass hier ein hoch... Maja Lunde hat eine Geschichte geschrieben, die einen ab der ersten Seite tief in die Handlung eintauchen lässt, sodass man das Buch kaum noch weglegen kann. Die Autorin schreibt in einem exakt gewähltem Ton, der einen zum Nachdenken anregt. Besonders nach den heißen Sommern der letzten Jahre lässt sich sagen, dass hier ein hochaktuelles Thema in einen klugen Roman verpackt wurde, für den ich nur meine absolute Leseempfehlung aussprechen kann.

von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2019
Bewertet: anderes Format

Der 2. Teil der Umwelttrilogie handelt vom Kampf um die Ressource Wasser. In nicht allzu weiter Zukunft angesiedelt, kämpft ein junger Mann ums nackte Überleben. Erschreckend wahr.

Empfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Benz am 30.07.2019

Verdammt aufrüttelnd. Augen öffnend. Und leider auf Fakten beruhend. Ich wünsche mir eine andere Zukunft für meine Kinder. Für mich: noch besser als "Die Welt der Bienen".