Warenkorb
 

Die Diagramme des Todes

True-Crime-Thriller

Kiefer Larsen Band 2

Ein True-Crime-Thriller um den Fall eines Serienmörders, der das Morden zur Kunst erhoben hat – Schlaf raubend authentisch

»Du bemerkst mich nicht – dabei habe ich dich längst auserwählt: Ich beobachte dich. Ich sehe nachts durch dein Fenster. Ich folge dir auf der Strasse. In die Tiefgarage. In den Fahrstuhl. Ich kann einfach nicht anders; ich muss dir nahe sein. Wenn meine Fantasien nach dir rufen, muss ich nicht einmal an deiner Tür klingeln. Denn dann habe ich bereits aufgehört, dir zu folgen. Ich gehe einfach in deine Wohnung, lege mich in dein Bett, rieche an deiner Wäsche, esse aus deinem Kühlschrank. Ich bin bereits da, wenn du nach Hause kommst. Ich bin da, um dir meine Träume zu schenken – immer wieder, bis du alles willst, was ich auch will. Weil du sonst zu früh sterben musst, doch das weisst du noch nicht. Erst ganz am Ende musst du sterben, weil ich dich töten werde ...«

In seinem zweiten True-Crime-Fall bekommt es Hauptkommissar Kiefer Larsen mit einem perfiden Serienmörder zu tun, der exakte Diagramme vom Realisieren seiner Fantasien zeichnet, um die Emotionen bei seinen Morden immer wieder erleben zu können und seine Lust am Töten maximal zu steigern.

»Die Diagramme des Todes« ist nach »Die Elemente des Todes« der zweite True-Crime-Thriller mit Hauptkommissar Kiefer Larsen vom Erfolgs-Duo Axel Petermann und Claus Cornelius Fischer:
Axel Petermann ist Bestsellerautor, war Leiter der Mordkommission in Bremen und als Ermittler für die Aufklärung mehrerer spektakulärer Mordfälle verantwortlich.
Claus Cornelius Fischer hat zahlreiche Romane und Drehbücher für Kino (»Blueprint«) und Fernsehen (»Tatort«) verfasst.
Portrait
Axel Petermann war Leiter einer Mordkommission in Bremen und als Ermittler für die Aufklärung mehrerer spektakulärer Mordfälle verantwortlich. Seine Bücher, u. a. »Auf der Spur des Bösen«, »Im Angesicht des Bösen« und »Der Profiler« wurden Bestseller. Als Berater und Story-Lieferant war er an den preisgekrönten Tatort-Folgen aus Bremen und Frankfurt beteiligt. Heute gilt er als Mitbegründer der Fallanalyse in Deuschland und als einer der besten Profiler Europas und ist einem breiten Publikum durch seine Auftritte in Talk-Shows und Nachrichtensendungen bekannt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52468-8
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21.1/13.9/3.2 cm
Gewicht 441 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Kiefer Larsen

  • Band 1

    113941270
    Die Elemente des Todes
    von Claus Cornelius Fischer
    (54)
    Buch
    Fr.23.90
  • Band 2

    142792426
    Die Diagramme des Todes
    von Axel Petermann
    (2)
    Buch
    Fr.23.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Erschreckend! Packend! Spannend! - Pageturner!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 15.10.2019

Eine Prostituierte wird in ihrem Studio in Bremen tot aufgefunden - auf brutalste Weise hingerichtet. Noch während der Ermittlungen kommt es zu einem zweiten Mord in unmittelbarer Nähe zum ersten Opfer, und wieder ist es eine Prostituierte, hingerichtet auf die gleiche brutale Art. Als einige Zeit später auch noch eine dritte Pr... Eine Prostituierte wird in ihrem Studio in Bremen tot aufgefunden - auf brutalste Weise hingerichtet. Noch während der Ermittlungen kommt es zu einem zweiten Mord in unmittelbarer Nähe zum ersten Opfer, und wieder ist es eine Prostituierte, hingerichtet auf die gleiche brutale Art. Als einige Zeit später auch noch eine dritte Prostituierte in gleicher Weise ermordet in ihrem Studio aufgefunden wird, ist nun sicher, es handelt sich um einen Serienmörder. Und man begibt sich auf die Jagt… am Ende ist es schließlich ein Wettlauf gegen die Zeit. Auch der zweite Band um Hauptkommissar Kiefer Larsen ist ein „unheimlich“ spannender, packender, vor allem aber auch wieder sehr erschreckender Thriller, bei dessen grausamen und brutalen Morden sowie in des Täters Kopf schlummernden abartigen und perversen Phantasien man schon schwer schlucken muss. Ganz schnörkellos und im Detail werden hier nicht nur die Schauplätze der Morde beschrieben, sondern auch die Auffindung der nach Diagramm gefolterten Opfer. Und natürlich auch die „Spur hinter der Spur“, also das, was in dem Kopf des Täters vorging - vor, während und nach seinen Taten…!! Schon irgendwie makaber, doch für Fans von True-Crime-Thrillern ein absolutes MUSS!!

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 06.10.2019

Auch der zweite Band ist wieder sehr gut. Spannend und erschreckend. Schockierend wozu Menschen fähig sind. Man kann der Handlung gut folgen,aber man muss sich schon konzentrieren. Besonders gut hat mir gefallen,dass auf das Warum eingegangen wird,also wie es zu der Tat kam. Man bekommt einen Einblick in die Gedankenwelt des M... Auch der zweite Band ist wieder sehr gut. Spannend und erschreckend. Schockierend wozu Menschen fähig sind. Man kann der Handlung gut folgen,aber man muss sich schon konzentrieren. Besonders gut hat mir gefallen,dass auf das Warum eingegangen wird,also wie es zu der Tat kam. Man bekommt einen Einblick in die Gedankenwelt des Mörders. Der Psychologische Aspekt ist also sehr gut dargestellt. Aber das kann man von einem Profiler ja auch erwarten. ;-)