Warenkorb
 

Cool Camping Europa

80 sensationelle Plätze zum Zelten. Mit vielen praktischen Hinweisen zu Anreise, Verpflegung, Unterbringung, Kosten, Öffnungszeiten & Aktivitäten. Vorw. v. Ulrich Grober

Weitere Formate

Vollständig überarbeitete Neuausgabe des Bestsellers! Mit vielen tollen neuen Plätzen!
Campen ist nicht mehr spiessig. Raus in die Natur, keine Lust auf Klimaanlage und Frühstücksbuffet. Am Wochenende vor den Toren der Stadt, im Urlaub in eiem anderen Land, am Strand, im Wald, auf einer Wiese beim Bauern, nicht wild campen aber frei, an besonderen Orten unterm Sternenhimmel schlafen und im Morgentau aufwachen. Dieses Buch ruft eine neue Ära des Campens aus, für eine neue Generation.

80 sensationelle Orte zum Campen in ganz Europa, von Berlin Mitte (Tentstation, in einem stillgelegten Freibad 5 Minuten vom Hauptbahnhof) bis Antiparos, von Seefeld am Bodensee bis nach Glavotok in Kroatien, auf einer Insel vor Peniche in Portugal, auf die man nur mit dem Fischerboot kommt, im Tipi in Folbeix, Frankreich, direkt vor der Eigernordwand – die junge Cool-Camping-Redaktion hat nur aufgenommen, was ihren eigenen (und subjektiven) Ansprüchen genügt. In Belgien, so schreiben sie, haben sie einfach keinen guten Ort zum Zelten in ihrem Sinn gefunden, also bleibt die Karte leer: „Wir prüfen persönlich viele hundert Orte zum Zelten sowie Campingplätze, nur die besten werden ins Buch aufgenommen. Wir beurteilen die Orte nicht nach der Anzahl der Duschen oder Steckdosenanschlüsse. Uns interessiert die Lage, der Blick, die Atmosphäre, das Gebiet drum rum – selbst die Philosophie der Eigentümer oder Betreiber. Wir suchen nach der unmessbaren Mischung, die einen gewöhnlichen Campingplatz in einen magischen, besonderen Ort verwandelt, an dem man sein Zelt aufschlagen kann.”
Portrait
Ulrich Grober, geb. 1949 in Lippstadt/Westfalen, hat Germanistik und Anglistik in Frankfurt und Bochum studiert und anschliessend in mehreren soziokulturellen Projekten sowie in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Seit 1992 ist er freier Autor, Publizist und Journalist. Er schreibt regelmässig für DIE ZEIT, taz, Deutschlandradio, WDR, RBB und viele andere. Seine zahlreichen Reportagen, Radiosendungen, Dokumentationen, Essays konzentrieren sich vor allem auf die Themen Literatur und Naturerfahrung, Kulturgeschichte und Zukunftsvisionen, Wandern und sanfter Tourismus, Ökologie und Nachhaltigkeit. 1998 erschien sein erstes Buch. Der Autor lebt in Marl am Rand des Ruhrgebiets, ist verheiratet, hat eine Tochter und ist passionierter Wanderer von Kindesbeinen an.
Zitat
"Eine verlegerische Sensation" The Sunday Times
"Das ist es, worum es beim Campen eigentlich geht." Radion Eins
"Die Lust, einen der allerschönsten Zeltplätze aufzusuchen, ist kaum zu zügeln. Yes, we camp!" WAZ
"Dieses Camping-Brevier hat mit dem schnöden ADAC-Zeltplatz-Führer so viel gemein wie eni Hannoveraner Reihenmittelhaus mit einem Zelt in den Dünen von Arcachon" Stern
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 28.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942989-39-8
Reihe Cool Camping
Verlag Haffmans & Tolkemitt
Maße (L/B/H) 20.8/16.9/2.4 cm
Gewicht 700 g
Originaltitel Cool Camping: Europe
Abbildungen mit Farbfotos und Illustrationen
Auflage 8. aktualisierte Neuausgabe 2017, Nachdruck
Übersetzer Waltraud Götting, Juliane Zaubitzer
Verkaufsrang 23904
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Leider verkrüppeltes eBook
von Nils Kammenhuber am 04.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schade! Ich hatte es im Geschäft ausliegen sehen und da schien es mir recht interessant. Dafür zwei Sterne. Aber nun sehe ich, dass das eBook leider durch Kopierschutz verkrüppelt ist: Man kann es nicht auf jedem Gerät nutzen und man muss sich mit dem umständlichen Adobe-Programm herumschlagen. Trotz meines Informatikstudiums... Schade! Ich hatte es im Geschäft ausliegen sehen und da schien es mir recht interessant. Dafür zwei Sterne. Aber nun sehe ich, dass das eBook leider durch Kopierschutz verkrüppelt ist: Man kann es nicht auf jedem Gerät nutzen und man muss sich mit dem umständlichen Adobe-Programm herumschlagen. Trotz meines Informatikstudiums ist mir das schlicht zu blöd. EBooks mit Kopierschutz sind sehr kundenunfreundlich. Wenn ich für ein eBook Geld ausgebe, dann möchte ich mich nicht mit dem Adobe-Programm herumschlagen. Und ich nicht gegängelt werden: Ich möchte sicher sein, dass ich mein gekauftes Buch auch Jahre später lesen und auf andere Geräte kopieren kann, selbst wenn das Adobe-Kopierschutz-System irgendwann einmal eingestampft wird -- sowas passiert im digitalen Zeitalter oft viel schneller als man denkt.