Meine Filiale
Autorenbild von Adam Smith

Adam Smith

Adam Smith (1723 bis 1790) war ein schottischer Philosoph und Nationalökonom. Sein Werk wurde zum Wegbereiter des Wirtschaftsliberalismus und zu einem der theoretischen Grundpfeiler des westlichen Wirschaftssystems..
Georg von Wallwitz studierte Mathematik und Philosophie in England und Deutschland, ging nach seiner Promotion als Visiting Fellow nach Princeton. Ab 1998 arbeitete er im Fondsmanagement, seit 2004 ist er Mitinhaber einer Vermögensverwaltung in München. In Tageszeitungen und für andere Medien verfasst er Kommentare und Glossen über wirtschaftliche Entwicklungen, er hat Titel zu Mathematikern, Finanzmärkten und den Kapitalismus veröffentlicht. Bei dtv hat er in der Reihe »dtv bibliothek« neu herausgegeben: ›Der Wohlstand der Nationen‹ von Adam Smith..
Horst Claus Recktenwald (1920-1990) war Ordinarius der Ökonomischen Wissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg, ordentliches Mitglied der Leibniz-Akademie der Wissenchaften und Literatur, Ehrenpräsident der Weltvereinigung für Staatswissenschaft (IIPF). Sein wissenschaftliches Werk wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Adam Smith

Weitere Artikel anzeigen