AE

Andreas Eicker

Der Autor, geb. 1972, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bremen, 2004 Promotion an der Universität St. Gallen (CH). 1998 wurde er für seine Dokumentation über den Strafvollzug in Bremen von der Körber-Stiftung (Hamburg) mit dem Deutschen Studienpreis ausgezeichnet. Er als Rechtsanwalt im Gerichtsbezirk des Oberlandesgerichts Rostock zugelassen und mandatsweise als solcher tätig sowie als wissenschaftlicher Oberassistent am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität St. Gallen tätig.

StGB AT Kompakt von Andreas Eicker

Jetzt vorbestellen

StGB AT Kompakt

StGB AT Kompakt

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.89.90

Die 3. völlig neu bearbeitete Auflage der früheren «Betriebsanleitung» zum Allgemeinen Teil I des StGB erscheint neu unter dem Titel «StGB AT Kompakt». In einem Frage-Antwort-Konzept werden die Formate Lehr- und Lernbuch vereint; die Wissensvermittlung erfolgt durch klare Fragen und präzise Antworten. Dabei werden die Studierenden zur Arbeit mit dem Gesetzestext angeleitet, was sie gerade zu Beginn des Studiums vielfach vernachlässigen. Das StGB ist und bleibt jedoch Ausgangspunkt jeden Nachdenkens über das geltende Strafrecht. Erst über die Auslegung einzelner Elemente seiner Vorschriften lassen sich die ebenso abstrakten wie differenzierten Grundlagen der Straftatkonzeption verstehen. «StGB AT Kompakt» behandelt die allgemeine Verbrechenslehre auf der Basis von Gesetzesauszügen, veranschaulicht sie durch Grafiken und demonstriert die Gesetzesanwendung anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung. Das Frage-Antwort-Konzept ermöglicht eine kontinuierliche Überprüfung des eigenen Lernerfolgs.

Alles von Andreas Eicker

mehr