Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Schmid

Andreas Schmid

Andreas Schmid (*1965) studierte Germanistik, Publizistikwissenschaften und Philosophie an der Universität Zürich. Er war Redaktor bei 'Radio Grischa', Bündner Korrespondent des 'Regionaljournals Ostschweiz' von Radio DRS, Bundeshausredaktor für die 'Südostschweiz' und Inlandredaktor beim Nachrichtenmagazin 'Facts'. Als freier Journalist schrieb er u. a. für 'NZZ am Sonntag', 'Bilanz' und 'Beobachter'. 2008‒2011 war er Inlandredaktor bei der 'NZZ am Sonntag', 2011‒2014 Reporter und Sportredaktor für die NZZ. Heute ist er erneut Inlandredaktor der 'NZZ am Sonntag'

Bauen für die Welt 2 · Architektur bei Würth / Building for the World 2 · Architecture at Würth von Andreas Schmid

Neuerscheinung

Bauen für die Welt 2 · Architektur bei Würth / Building for the World 2 · Architecture at Würth
  • Bauen für die Welt 2 · Architektur bei Würth / Building for the World 2 · Architecture at Würth
  • (0)

Der komplett neu angelegte Band präsentiert eine Auswahl der bestgelungenen und ausgezeichneten Architekturen und Betriebsanlagen des Würth Konzerns weltweit. Die Publikation ist eine Fortsetzung des Bandes „Bauen für die Welt · Architektur bei Würth“ von 2006.
Auf über 270 Seiten werden dreissig Neubauten des Würth Konzerns vorgestellt, die sich von Deutschland über Europa und bis nach Taiwan verteilen. Darunter preisausgezeichnet Bauwerke wie die Betriebsanlage von Würth Schweden. Unter anderem sind im Band zu finden: das Würth Haus in Rorschach am Bodensee, sowie natürlich das Carmen Würth Forum in Künzelsau mit dem Erweiterungsbau des Museum Würth 2. Aber auch die neue Unternehmenszentrale der Firma Hahn + Kolb aus Ludwigsburg, sowie die einmalige Produktionshalle des Schraubenwerk Gaisbach, gefertigt aus Baubuche, sind in dem Band berücksichtigt. Fehlen dürfen natürlich nicht die zum Konzern gehörigen neuen Hotelbauten, wie das Hotel Anne Sophie mit dem Würzburger Bau und das neue Panoramahotel in Waldenburg.
Das Autorenduo Gottfried Knapp und Andi Schmid haben sich schon beim ersten Band im Bereich der Architektur bei Würth bewährt - mit einem Vorwort von Reinhold Würth und einer kurzen Einführung in die Architektur bei Würth von Mikala Samsoe.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Schmid