Meine Filiale
Autorenbild von Ann Petry

Ann Petry

Ann Petry (1908-1997) war Journalistin, Pharmazeutin, Lehrerin und Gemeindeaktivistin. Ihre drei Romane, zahlreichen Kurzgeschichten, journalistischen Texte und Kinderbücher beschäftigen sich mit der Frage, was es bedeutet, afroamerikanisch bzw. weiss zu sein, sowie mit Rassismus in all seinen Facetten. The Street war der erste Roman einer afroamerikanischen Frau, der sich über 1,5 Millionen Mal verkaufte..
Pieke Biermann, geboren 1950, studierte Deutsche Literatur und Sprache bei Hans Mayer sowie Anglistik und Politische Wissenschaft in Hannover und Padua. Sie lebt in Berlin und ist seit 1976 freie Schriftstellerin und Übersetzerin, u.a. von Stefano Benni, Andrea Bajani, Dorothy Parker, Anya Ulinich, Tom Rachman und Ben Fountain. Pieke Biermann erhielt drei Mal den Deutschen Krimipreis, für ihre Übersetzung von Fran Ross, ›Oreo‹ wurde sie mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2020 ausgezeichnet.

Country Place von Ann Petry

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Country Place
  • Country Place
  • (0)

Ein junger Mann kehrt aus dem Zweiten Weltkrieg zurück in seine Heimatstadt an der Ostküste der USA. Alles ist ihm seltsam fremd – die Frau, das Elternhaus, die Mutter. Er versucht, zurück zur Normalität zu finden, doch seine Frau sieht durch seine Rückkehr in erster Linie ihre neu gewonnene Freiheit in Gefahr. Gewalt, Missgunst, Klatsch und Untreue bestimmen daraufhin nicht nur die Beziehung des Paares, sondern die gesamte Dynamik des Ortes.
Ann Petry entwirft in »Country Place« ein vielstimmiges Porträt einer Kleinstadt in Connecticut. Als afroamerikanische Schriftstellerin verstösst sie gegen ein Tabu ihrer Zeit, indem sie nicht nur explizit über die Lebensrealität und Probleme von Afroamerikanern schreibt, sondern als Schauplatz für ihren Roman ein mehrheitlich von Weissen bewohntes Dorf wählt.
Nach der erstaunlichen Wiederentdeckung »The Street« erscheint der Nachfolgeroman »Country Place« jetzt erstmals auf Deutsch.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Ann Petry